Mein Filmtagebuch...
Mike and Dave Need Wedding Dates gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Mike and Dave Need Wedding Dates (2016)

Ein Film von Jake Szymanski mit Zac Efron und Adam DeVine

Kinostart: 01. September 201698 Min.FSK12Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Mike and Dave Need Wedding Dates Inhalt

Die Brüder Mike und Dave, die mit ihren Party-Eskapaden noch jedes Familientreffen ruiniert haben, suchen sich über eine Online-Anzeige die perfekten Dates für die Hochzeit ihrer Schwester auf Hawaii. Zwei nette Mädels als Begleitung, die sie im Zaum halten, so der Plan von Papa Burt. Dummerweise geht er nicht auf, sondern total nach hinten los. Denn Tatiana und Alice sind noch viel, viel schlimmer als die beiden Jungs und stellen alles auf den Kopf...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Mike and Dave Need Wedding Dates und wer spielt mit?

OV-Titel
Mike and Dave Need Wedding Dates
Format
2D
Box Office
77,07 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
30.09.2018 09:26 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.226 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Mike and Dave need Wedding Dates" ist ein komischer Film geworden, bei dem man recht viel lachen kann, aber er übertreibt es in manchen Szenen so sehr, dass man nicht mehr lachen kann, sondern man schämt sich fremd. Die Geschichte ist soweit gut angelegt, aber mir fehlt ein bisschen der Tiefgang in der Story und kratzt nur oberflächlich. Die Ideen sind gut, aber er zeigt so wenig Tiefgang, dass es einen völlig egal ist, was in Richtung Schluss alles passiert. Man merkt, dass der Film fast nur auf Witze aufbaut, aber viele zünden nicht oder es bleibt ein schmunzeln übrig. Ab und zu kann man auch lachen. Es kommt eine Szene, die nicht wirklich in die Geschichte hineinpassen will, obwohl diese für den weiteren Verlauf relevant ist und man bleibt mit einen Fragezeichen zurück. Die schauspielerische Leistung ist eher durchschnittlich. Man hätte mehr herausholen können, aber der Film hebt sich nicht wirklich von der Masse ab. Die Musik ist soweit in Ordnung, auch die musikalische Einlage war soweit in Ordnung.

Man kann sich "Mike and Dave need Wedding Dates" anschauen, aber er ist durchschnittlich geworden und haut einen nicht von den Socken. Der Stoff hätte ausgereicht, um mehr Potential aus den Film herauszuholen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema