Anzeige
Anzeige
Anzeige

Bright

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu Bright

Kritiken zu "Bright"

Hier findest du alle veröffentlichten Bright Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
Bright bewerten

Bright Kritik (Redaktion)

Zu viel gewollt

Poster Bild
Kritik vom 22.12.2017 von Moviejones - 27 Kommentare
Bright ist nicht der erste Netflix-Film, aber mit einem 90 Mio. $-Budget der ambitionierteste Versuch des Streamgiganten, Hollywood Konkurrenz zu machen. Mit Hochkaräter Will Smith in einer der zwei führenden Hauptrollen des Buddy-Copduos aus einem Menschen und einem Ork (Joel Edgerton) soll Fantasyaction nun auf dem Stream-Bildschirm überzeugen, und das bei voller kreativer Freiheit für Regisseur David Ayer. Vielleicht hä...
Kritik lesen »

Bright Kritik

Suicide Squad 1.5 am Start.

Poster Bild
Kritik vom 23.12.2017 von sublim77 - 3 Kommentare
Da nicht jeder einen Netflix Zugang hat, das Interesse an Bright aber recht rege ist, schreibe ich hier mal eine kleine Review für alle die gerne wissen möchten wie der Film so ist. Diese Review ist absolut spoilerfrei, aber wie immer nicht meinungsfrei^^ Netflix sei Dank, fielen für den Film keinerlei Kosten an (von den Accountgebühren mal abgesehen). Nichtsdestotrotz waren meine beiden üblichen Kinobegleiter, mein Soh...
Kritik lesen »

Bright Kritik

Auch Orks haben Menschenrechte!

Poster Bild
Kritik vom 18.01.2018 von RonZo - 0 Kommentare
Nachdem ein freundlicher User hier auf MJ (Grüße an Sublim77) mir die Preisgestaltung von Netflix vor Augen geführt hat, habe ich mich dazu entschieden mir zu 3. einen Netflix-Account zu teilen. Das mein erster Film den ich mir dann auf dieser Plattform anschaue Bright werden würde, war mir nach allem was ich in den letzten Wochen von/über den Streifen gehört habe klar. Zu Bright brauche ich wohl nicht viel zu s...
Kritik lesen »

Bright Kritik

Verschenktes Potential

Poster Bild
Kritik vom 25.12.2017 von Mogwai - 0 Kommentare
Als ich Bright sah, hatte ich öfter mal Dej-vus. Woher kam mir die Story bekannt vor? Wer erinnert sich noch an den 80er Jahre Cop-Thriller "Alien Nation - Space Cop L.A. 1991"? Bright ist im Grunde nichts weiteres, als eine Art Remake, eben statt der Außerirdischen sind es nun Orks, Feen und Elfen, die mit den Menschen zusammenleben. Und statt der Superdroge aus Alien Nation gibt es nun den Want (Zauberstab) und eine passende aber si...
Kritik lesen »
Anzeige