AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Raw gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Raw (2016)

Ein Film von Julia Ducournau mit Garance Marillier und Ella Rumpf

Veröffentlichung: 26. Oktober 201799 Min.FSK16Horror
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Raw Bewertung

Raw Inhalt

Kannibalen-Horror: Was passiert, wenn eine Vegetarierin durch ein horribles Ritual gezwungen wird, rohes Fleisch zu essen? Sie will mehr...!

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Raw und wer spielt mit?

OV-Titel
Grave
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
07.11.2017 18:17 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.649 | Reviews: 31 | Hüte: 109

@luhp92

mir hat der Film auch nicht so gut gefallen. Allerdings nicht aus den von dir genannten Gründen.
Solche falschen Erwartungen kann man auch dem Film selbst nicht vorwerfen, sondern dann eher dem Marketing und der Presse...
Ich hab davon allerdings nichts mitbekommen. Und der Film ist auch kein Skandalfilm oder irgendwo besonders abgedreht...
vielmehr fand ich einiges im Plot einfach ein bisschen komisch/albern, wie du sagst. Und das Coming of Age Drama nicht immer so toll erzählt. Die zentrale Idee, die ich da rausziehen würde, wurde meiner Meinung nach auch nicht ganz klasse und stringent rübergebracht.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.11.2017 23:15 Uhr | Editiert am 03.11.2017 - 23:17 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.796 | Reviews: 169 | Hüte: 562

"Kannibale und Liebe" von Friedrich Schiller.

Ein Film, der Notarzteinsätze auslöste, Zuschauer in Ohnmacht fallen ließ und zum Kotzen brachte. Nun, da bin ich definitiv mit den falschen Erwartungen an den Film herangegangen, "Raw" stellt sich letztendlich als ziemlich harmlos, albern und unfreiwillig komisch heraus. Da finden sich selbst auf Youtube ekligere und verstörendere Videos!

Daher verweise ich an dieser Stelle auf dieses großartige, analytische Review, von dem ich mir gewünscht hätte, es vor dem Film gelesen zu haben!

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
AnzeigeN