Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Escape Plan 2 - Hades gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Escape Plan 2 - Hades (2018)

Ein Film von Steven C. Miller mit Sylvester Stallone und Dave Bautista

Veröffentlichung: 15. November 201896 Min.FSK16Action, Krimi, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Escape Plan 2 - Hades Bewertung

Escape Plan 2 - Hades Inhalt

Jahre, nachdem Ray Breslin die Flucht aus dem eigentlich ausbruchsicheren Gefängnis "The Tomb" geglückt ist, hat er eine anheuerbare äußerst fähige Security Force-Einheit aufgestellt. Doch als ein Teammitglied in einem Computer gesteuerten Techno-Terror--Kampflabyrinth namens Hades verloren geht, müssen er und Trent DeRosa einen Weg finden, in das Labyrinth einzubrechen und ihr gekidnapptes Team zu befreien...

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Escape Plan 2 - Hades und wer spielt mit?

OV-Titel
Escape Plan 2 - Hades
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Zur Filmreihe Escape Plan gehören ebenfalls Escape Plan (2013) und Escape Plan - The Extractors (2019).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
01.07.2019 21:26 Uhr | Editiert am 01.07.2019 - 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.488 | Reviews: 166 | Hüte: 376

"Escape Plan 2 WAS TRULY THE MOST HORRIBLY PRODUCED FILM I have ever had the misfortune to be in."

- Sylvester Stallone auf Instagram -


https://www.instagram.com/p/BzOEn2SnF1C

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
06.04.2019 22:28 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.148 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Ich habe von dem Film im Vorfeld nicht viel erwartet und selbst das wurde noch unterboten.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
06.04.2019 22:19 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 854 | Reviews: 204 | Hüte: 3

"Escape Plan 2 - Hades - New Prison. New Team. New Plan." ist leider nicht so gut geworden. Er fängt zwar in der zweiten Hälfte an interessant zu werden, aber dabei wird er auch extrem vorhersehbar. Der Film will einen Plot setzen, aber es gibt keinen, da er alles schon komplett verraten hat. Des Weiteren ist es eine Weile her, dass ich den ersten Teil gesehen habe und der Film schafft es nicht, dass ich mich in irgendeiner Form daran erinnere. Auch verkommt Sylvester Stallone eher zum Stichwortgeber, zumindest in 2/3 des Filmes ist es so oder es wird das wiederholt, was wir gerade gesehen haben und dass das nicht clever ist, brauche ich keinen zu verraten. Die Idee hat mir sehr gut gefallen, leider scheitert er deutlich an der Umsetzung.

Die schauspielerischen Leistungen reichen von schlecht bis hin zu gut. Es gibt viele Szenen, bei der die Handlung oder die Reaktion der Charaktere eher fragwürdig sind. Die musikalische Begleitung ist gut, aber der Film ist extrem laut. Man sieht am Anfang, dass sehr viele Firmen Geldgeber waren und das manche Schauspieler teuer sind, ist soweit nachvollziehbar, aber dass das Geld dann nur für schlechte CGI-Effekte gereicht hat, lässt einen doch sprachlos zurück. Die Kamera ist streckenweise richtig gut geworden, aber es gibt Szenen, die komplett verwackelt sind, sodass man den Überblick verliert und das darf nicht passieren.

Man kann sich den Film anschauen, aber nur, wenn die Erwartungen dementsprechend niedrig sind.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
26.11.2018 23:28 Uhr | Editiert am 26.11.2018 - 23:31 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 862 | Reviews: 0 | Hüte: 60

@Sully

Ja du hast recht. Aber irgendwie habe ich noch gehofft, dass der Film zumindest ein bisschen von der Qualität des ersten Filmes mitbringt.

Aber gut. Das Lehrgeld für meine Enttäuschung habe ich jetzt gezahlt. Ich hoffe nur , dass Stallone in seinem nächsten Rambo Film mehr bietet.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
26.11.2018 22:48 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.208 | Reviews: 30 | Hüte: 459

@Batman76

Na das gibt ja fast 1:1 das wieder, was ich schon zum Trailer schrieb als ich zum Ausdruck brachte, dass ich nicht verstehe warum sich Stallone dafür hergibt.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
26.11.2018 22:42 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 862 | Reviews: 0 | Hüte: 60

Ach du lieber Herr Gesangsverein. Dieser Film ist leider ein absoluter Griff ins Klo. Nicht nur, dass er in Grundzügen die Handlung des ersten Filmes kopiert. Darüber hinaus sind die Szenen teilweise so holprig zusammen geschnitten , dass sich mir der Magen umdreht. Und für alle Sylvester Stallone Fans zum abgewöhnen: Sly spielt in diesem Machwerk allenfalls eine Nebenrolle. Ich mochte den ersten Film sehr gerne. Im Vergleich zu diesem filmischen Misthaufen wirkt der nämlich wie ein Kunstfilm. Ich bin enttäuscht.

Meine Bewertung
Bewertung

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Forum Neues Thema