Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Escape Plan 2 - Hades

News Details Kritik Trailer Galerie
Leider aber nicht im Kino

Er ist zurück: Sly im ersten Trailer zu "Escape Plan 2 - Hades"!

Er ist zurück: Sly im ersten Trailer zu "Escape Plan 2 - Hades"!
8 Kommentare - Mi, 16.05.2018 von S. Spichala
Bekanntlich soll "Escape Plan" zwei Fortsetzungen bekommen, jedoch erscheint das erste Sequel "Escape Plan 2 - Hades" nur auf Scheibe. Dennoch: Hier ist der erste Trailer samt Poster!
Er ist zurück: Sly im ersten Trailer zu "Escape Plan 2 - Hades"!

Lionsgate baut für Escape Plan 2 - Hades wohl mehr auf das Heimkino, nachdem Escape Plan am US-Box-Office nur auf magere 25 Mio. $ kam. Daher wird das Sequel nicht in den amerikanischen Kinos erscheinen. In China, wo der Gefängnis-Actionthriller mit Sylvester Stallone und Arnold Schwarzenegger weitaus erfolgreicher abgeschnitten hat, könnte das anders aussehen, doch für die USA beschränkt es sich auf den Blu-ray-, DVD- und VoD-Release am 29. Juni 2018. Immerhin bekommen wir jetzt den ersten Trailer nebst Poster geliefert, dem man die amerikanisch-chinesische Koproduktion ansieht.

"Escape Plan 2 - Hades" Trailer 1

Sly kehrt zurück, aber Arnie ist in Escape Plan 2 - Hades nicht mehr dabei. Dafür mischen 50 Cent als Computerexperte Hush und der Charakter Abigail Ross wieder mit. Nur dass Ross nicht mehr von Amy Ryan gespielt wird, sondern von Jaime King (Sin City, Sin City 2 - A Dame to Kill For). Neu an Bord sind Dave Bautista, Jesse Metcalfe (Dead Rising - Watchtower, Dead Rising - Endgame), Wes Chatham (Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 und Teil 2), Xiaoming Huang (The Crossing, The Crossing 2) und Titus Welliver (Bosch). Regie führt diesmal Steven C. Miller (Marauders).

Jahre, nachdem Ray Breslin (Stallone) die Flucht aus dem eigentlich ausbruchsicheren Gefängnis "The Tomb" geglückt ist, hat er sich eine erstklassige, anheuerbare neue Security-Einheit organisiert. Doch als eines der Teammitglieder innerhalb eines computergesteuerten Techno-Terror-Kampflabyrinths namens Hades verloren geht, müssen er und Trent DeRosa (Bautista) einen Weg finden, um in das am besten versteckte Gefängnis der Welt einzubrechen, ihr entführtes Team zu befreien und es lebend wieder rauszuschaffen.

Damit erklärt sich auch der Titel Escape Plan 2 - Hades. Übrigens: Escape Plan 3 - Devil’s Station befindet sich schon in der Postproduktion, sollte also bald folgen.

Galerie
Quelle: Lionsgate
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
16.05.2018 23:10 Uhr | Editiert am 16.05.2018 - 23:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.768 | Reviews: 30 | Hüte: 366

Es ist in meinen Augen die richtige Entscheidung die Kinos von dieser "Pseudo-Fortsetzung" verschont zu lassen. Der Trailer lässt für mich drittklassigen Asia-Action Schund erwarten. Das Ganze sieht nach einem Film aus, der früher, als es noch Videotheken gab, wohl in der hintersten Ecke, im Regal ganz unten gelandet wäre. Der erste Film hatte ja noch was, abgesehen vom unpassenden Ende und abgesehen davon, dass ich mir für das erste waschechte Sly/Arnie Aufeinandertreffen was ganz anderes gewünscht hatte. Aber der Trailer zu Escape Plan 2 wirkt wie eine dieser unsäglichen Billig-Fortsetzungen zu namhaften Filmen, die mit Billig-Cast runtergekurbelt werden und einfach mit dem Namen Kohle machen wollen. Nur spielt hier einer der Hauptdarsteller wieder mit. Was ist los Sly? Brauchst Du Geld? Ich hoffe nur, dass er sich ein wenig das Taschengeld aufbessern wollte und mit Creed 2 wieder zur Hochform aufläuft und den nicht vergeigt.

@ZSSnake

Demolition Man und Cliffhanger waren seinerzeit wenigstens noch großes Action-Kino. Hier zählt nicht mal ein indirekter Vergleich.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
16.05.2018 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 736 | Reviews: 0 | Hüte: 52

Da ich Sly mag, werde ich auch Escape Plan 2 eine Chance geben.

Aber (auch wenn absolute Sly- Fans mich nun steinigen) ich finde, er sieht mittlerweile wirklich zu alt aus für das Actiongenre. Bei allem Nostalgie- und/oder Selbstironie- Bonus.

Wenn ich dann noch lese, dass er allen Ernstes Rambo 5 UND Explendables 4 machen will, dann habe ich Zweifel daran, dass er den Actionheld- Part so, wie bisher, noch ausfüllen kann.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

MJ-Pat
Avatar
sid : : Alpha
16.05.2018 19:25 Uhr | Editiert am 16.05.2018 - 19:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.247 | Reviews: 15 | Hüte: 30

Sieht so aus, als könnte der Film viel Spaß machen. Der Trailer ist jedenfalls besser, als ich nach der langen Zeit und kein Arnie usw. erwartet hätte. Sicherlich ist das Budget nicht allzu groß gewesen, aber dafür schaut es bisher relativ hochwertig aus. Und Bautista scheint sich als "Mann fürs Grobe" ziemlich wohlzufühlen wink. Irgendwie, auch wenn es eigentlich nicht so viele Gemeinsamkeiten gibt, hat mich der Trailer an "Running Man" erinnert.
Falls der Film hier auch nicht ins Kino kommt, wird er eben daheim geguckt.

Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
16.05.2018 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.514 | Reviews: 15 | Hüte: 334

@ZSSnake

Hmm... Ich hatte ja den ersten Teil nur angeschaut, weil Sly und Arnie gemeinsam auftraten. Ich hätte mir tatsächlich etwas anderes für ihren Duo-Film gewünscht, war dann aber zumindest noch gut unterhalten - trotz Arnies Synchronstimme, an die ich mich gewöhnen konnte und die ich noch allemal seiner Originalstimme vorziehe ^^

Es bleibt dabei: Escape Plan war für mich eben nur in dieser Konstellation "Sly/Arnie" interessant. Der zweite Teil kommt ja jetzt offenbar ohne Arnie und der C-Movie-Faktor erhöht bei mir jetzt nicht unbedingt das Interesse. Daher werde ich wohl passen - und ihm vielleicht eine Chance geben, wenn er mal kostenlos zum Streamen verfügbar ist.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
16.05.2018 16:05 Uhr | Editiert am 16.05.2018 - 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.172 | Reviews: 137 | Hüte: 319

Den hätte ich durchaus auch im Kino geschaut. Ja, er hat was leicht B-Moviges, aber das Asia-Setting, der coole Darstellermix und die offensichtlichen Thriller- UND Action-Elemente die bedient werden sehen nach Spaß aus.

Braucht Sly solche B-Actioner, die sogar bloß auf Scheibe rauskommen? Eigentlich nicht, aber ich find es ehrlich gesagt ganz geil, dass er auch solche Sachen noch macht neben seinen Paraderollen wie Rocky oder (offenbar jetzt ja auch wieder) Rambo. Ich mag außerdem Bautista total und denke mal, dass dieses Team-Up ne Menge Spaß bringen wird, nachdem die beiden ja bereits in Guardians of the Galaxy 2 "gemeinsam" vor der Kamera stehen durften.

Oscarkino THIS IS NOT - Aber sicherlich spaßige 90-100 Minuten für zwischendurch, so wie damals schon Demolition Man oder Cliffhanger.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
willi777 : : Moviejones-Fan
16.05.2018 08:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.05.15 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 4

...macht was her, jedenfalls auf den ersten Eindruck. Teil 1 konnte ich nichtmal unter Schmerzen ertragen, wegen der saudämlichen Synchrostimme von Arnie. Dabei kommt mir gerade jetzt der Gedanke den einfach im Orginal anzuschauen.

Ich hoffe der neue bietet einigermnaßen bodenständige Action. Nichts hasse ich mehr, als 15 minütige Autoverfolgungen und Schlägereien, bei denen die Gegner sich 80 x mit Stühlen, Kloschüsseln und Brechstangen vermöbeln und immer noch topfit weiterkämpfen.

Deswegen liebe ich wohl Bourne Identity und The Equlizer. Schnell, edffizient, "realistisch" (im Kinofilm-Sinn gemessen)

MJ-Pat
Avatar
kajovino : : Moviejones-Fan
16.05.2018 06:48 Uhr
0
Dabei seit: 22.10.13 | Posts: 466 | Reviews: 22 | Hüte: 12

Selbst wenn solche im Kino landen, werden die Spielzeiten in der zweiten Wochen so bescheuert, dass zumindest meine Gruppe von Kinogängern nicht mehr ins Kino können. Ich möchte nämlich so einen Film lieber um 20 Uhr sehen und nicht erst um 23:30 Uhr.

So geschehen leider bei dem Film "No Way Out". Der Film lief in der zweiten Woche nur noch in einem Kino um 23 Uhr.

Ich bin Ironman!
Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
16.05.2018 03:26 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 673 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Schon sehr ärgerlich, dass es das nicht auf der großen Leinwand zu sehen gibt. Wenn man überlegt, dass sonst sogar so ein Müll wie "A beautiful Day" es ins Kino schafft, fehlt dafür irgendwie das Verständnis.

Forum Neues Thema