Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Isle of Dogs - Ataris Reise gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Isle of Dogs - Ataris Reise (2018)

Ein Film von Wes Anderson mit F. Murray Abraham und Bob Balaban

Kinostart: 10. Mai 2018102 Min.FSK6Abenteuer, Animation, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Isle of Dogs - Ataris Reise Inhalt

Als Sohn des Bürgermeisters hat es der 12-jährige Atari eigentlich gut. Eigentlich. Denn Atari ist unfassbar traurig. Im Japan der 2030er Jahre leben unglaublich viele Hunde - auch in Megasaki City. Obendrein übertragen diese auch noch die Hundegrippe mittlerweile auf den Menschen. Die Konsequenz ist klar: Alle Hunde müssen raus aus der Großstadt.

Das betrifft allen voran Ataris Hund Spot, den Bürgermeister Kobayashi - mit gutem Beispiel voran - als erstes auf die Müllhalde vor der Stadt verbannt.

Atari macht sich daraufhin auf den Weg, Spot zu retten. Unterwegs trifft er auf die Vierbeiner Boss, Chief, King und Rex, die ihren eigenen Aufstand gegen die Maßnahmen der Menschen planen. Jedenfalls könnten sie Atari dabei helfen, Spot zu finden.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Isle of Dogs - Ataris Reise und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Isle of Dogs
Format
2D
Box Office
64,24 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
11.05.2019 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.149 | Reviews: 212 | Hüte: 4

"Isle of Dogs - Ataris Reise" erzählt eine interessante Geschichte. Sie ist untergliedert in Kapiteln, was hier auch Sinn macht. Sie zeigt auch auf, was Propaganda ist und es führt dazu, dass die Hunde ausgestoßen werden und auf eine Insel kommen. Die Art und Weise, wie die Geschichte erzählt wird, hat mir gut gefallen, jedoch fehlt es dem Film an Spannung. Man nimmt immer alles zur Kenntnis, jedoch kann er keine Spannung aufbauen.

Die Animation ist außergewöhnlich, sieht aber gut aus. An dieser habe ich überhaupt nichts auszusetzen. Die musikalische Begleitung wird hauptsächlich von Trommeln begleitet, aber man hört immer wieder gefühlt das ein und das selbe Stück. Mehr Abwechslung hätte den Film gut getan. Die Kamera ist sehr gut. Mal sind die Bilder in schwarz-weiß gehalten, was etwas ausdrücken möchte und mal in Farbe. Bei der Synchronisation ist mir bei den Untertiteln etwas aufgefallen. Diese sind leider immer etwas zu schnell weg und sind teilweise etwas zu klein geraten.

Ich kann Ihnen "Isle of Dogs - Ataris Reise" wärmstens empfehlen, jedoch ist er nicht für Kinder geeignet.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
17.05.2018 19:40 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.016 | Reviews: 29 | Hüte: 48

Wie bei Wes Anderson üblich ein Augenschmauß. Auch die Geschichte ist okay und nah am Zeitgeschehen. In den Details finden sich natürlich allerhand nette Spielereien. Die Dialoge und Wortwitze funktionieren sehr gut und sind auf formal gehobenem Niveau.
Aus diesem Grund und auch dem Tonfall des ganzen Films würde ich den Film trotz der Freigabe nicht für 6 Jährige empfehlen, sondern eher etwas älteren, die mit dem Sprachstil etwas mehr anfangen können.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
21.09.2017 18:11 Uhr | Editiert am 21.09.2017 - 18:12 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.271 | Reviews: 0 | Hüte: 296

Gerade den Trailer gesehen und mir gefällts. Bin echt neugierig.

http://www.imdb.com/title/tt5104604/videoplayer/vi1400682777?ref_=tt_ov_vi

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Forum Neues Thema