Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Benedetta gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Benedetta (2021)

Ein Film von Paul Verhoeven mit Virginie Efira und Charlotte Rampling

Kinostart: 02. Dezember 2021131 Min.FSK16Biographie, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Benedetta Bewertung

Benedetta Inhalt

Historiendrama: Die lesbische Nonne Benedetta Carlini (1591-1661) wurde, nachdem sie sich bei den Kirchen-Oberen unbeliebt gemacht hatte, wegen sexueller Belästigung ihrer Zimmergenossin, und möglicherweise Geliebten, Schwester Bartolomea, verurteilt. Sie verstarb im Gefängnis, wo sie 35 Jahre verbrachte. (Autor: CP)

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Benedetta und wer spielt mit?

OV-Titel
Benedetta
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
11.03.2022 21:36 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.623 | Reviews: 31 | Hüte: 108

Ist schon etwas her, aber kann immernoch sagen, dass ich nicht ganz überzeugt war.

Es geht hier nicht nur um Glaube, Glaubwürdigkeit und fragwürdige Moralvorstellungen, sondern auch um Selbst(inszenierung) und Personenkult. In gewisser Weise hat es auch was von Social Media, wenn man es so will. Was nun wirklich wahr ist, weiß niemand, aber wir glauben eben das, was wir glauben wollen und wir sind, was wir vorgeben zu sein. Schon viele interessante Dinge, aber so richtig warm geworden bin ich mit dem Film nicht. Hat sicher auch ein bisschen einen B-Movie Vibe und ist auch ein bisschen "all over the place". Könnte auf Anhieb nicht wirklich sagen, was der Kern der Geschichte war. Nicht alle Dialoge und Schauspielerinnen überzeugen durchweg. Keine Ahnung. Müsste man sich nochmal ansehen. Zu diskutieren gibt es sicher was. Wobei die Liebesgeschichte zweier Frauen jetzt heutzutage nun wirklich nichts brisantes mehr ist. Da hat Verhoeven schon mal mehr Biss gezeigt.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Petra82 : : Schneefeger
20.02.2022 18:58 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 2.014 | Reviews: 15 | Hüte: 80

@TiiN:

Steht auch noch auf meiner Liste. Danke für deine Einschätzung, bin gespannt.

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
20.02.2022 18:23 Uhr | Editiert am 20.02.2022 - 19:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.519 | Reviews: 156 | Hüte: 465

Ein ziemlich provokanter Film der viele leider immer noch aktuelle Themen der Kirche anspricht, obwohl die Handlung im 17. Jahrhundert angesiedelt ist.

Benedetta ist teilweise sehr brutal, spricht viele Thesen der Kirche an, wo man am liebsten eher wegschalten möchte und stellt u.a. die Zuneigung zweier Frauen in den Mittelpunkt. Paul Verhoeven behält seine deutliche Handschrift auch im hohen Alter.

Kein Film den ich mir nochmal angucken muss, weil die gezeigten Handlungen wirklich zum Kopfschütteln sind. Filmisch für mich dagegen wirklich gut umgesetzt und auch gut gespielt.

Bei der Gelegenheit mag ich gerne auf die Kritik von ProfessorX sowie auf meine Topliste verweisen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
AnzeigeY