Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
The Trial of the Chicago 7 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Trial of the Chicago 7 (2020)

Ein Film von Aaron Sorkin mit Sacha Baron Cohen und Eddie Redmayne

Veröffentlichung: 16. Oktober 2020129 Min.Drama, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
The Trial of the Chicago 7
Alle 4 Trailer

The Trial of the Chicago 7 Inhalt

Für den Film The Trial of the Chicago 7 und dessen Regie ist Aaron Sorkin verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Sacha Baron Cohen, Eddie Redmayne und andere. The Trial of the Chicago 7 stammt aus dem Jahr 2020.

Du weißt mehr über den Inhalt von The Trial of the Chicago 7? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Trial of the Chicago 7 und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
The Trial of the Chicago 7
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.11.2020 17:23 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.724 | Reviews: 123 | Hüte: 417

eli4s:

Danke für den Hut :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
13.11.2020 16:55 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.420 | Reviews: 31 | Hüte: 92

@Mobydick

in der Tat!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.11.2020 16:50 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.724 | Reviews: 123 | Hüte: 417

eli4s:

Oh, da haben sich unsere Posts drüben und hier überschnitten, aber ähnliche Aussage - leider :-(

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
13.11.2020 16:41 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.420 | Reviews: 31 | Hüte: 92

@Mobydick

und zwischen den ganzen Filmen hat man ja auch noch sowas wie ein Leben

du Gkückspilz... ^.^

ich habe das Gefühl, dass gerade/in den letzten Monaten alles wieder zum Erliegen kommt. Bisweilen selbst die Leidenschaft für den Film. Da bedarf es schon Hochkarätern, um die Flamme wieder zu entfachen ... die leider dieses Jahr scheinbar weitgehend ausblieben.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
13.11.2020 16:20 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.724 | Reviews: 123 | Hüte: 417

eli4s

Freut mich, wird bei Gelegenheit gesichtet, komme gerade aber nicht dazu, meine Backlist ist einfach viel zu lang, und zwischen den ganzen Filmen hat man ja auch noch sowas wie ein Leben, selbst in diesen Zeiten wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
13.11.2020 16:11 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.420 | Reviews: 31 | Hüte: 92

Lockert den Gerichtsprozess immer wieder mit schön eingebauten Rückblenden auf, die den Fluss nie bremsen, sondern eher beschleunigen. Die Dialoge sind, wie zu erwarten, so gut geschrieben, dass man trotz langen Wortgefechten nie abdriftet. Durchgehend spannend inszeniert der Film das Zusammenspiel bzw. Gegenspiel aller verschiedenen Interessen und Parteien im Hintergrund des Gerichtsprozesses. Dabei erinnert viel an aktuelle Protestwellen, in der sich Gruppierungen mischen, die unterschiedliche Werte vertreten und auf der anderen Seite, die Staatsgewalt und der Umgang damit. Tolle Schauspieler runden das Bild ab. Guter Film.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
12.11.2020 14:26 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.153 | Reviews: 0 | Hüte: 97

Ich habe mir den Film am 12. November 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Sorkins schreibt nicht nur enorm gut. Nein der Mann weiß wie er was in Szene zu setzen hat! Das Polit-Justiz-Drama überzeugt in jeden Moment, ist fantastisch zusammen geschnitten und hat tolle Darsteller. Jetzt wird es Zeit, MOLLYS GAME anzuschauen.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
28.10.2020 23:59 Uhr | Editiert am 29.10.2020 - 00:02 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.480 | Reviews: 150 | Hüte: 477

Alle Welt schreibt von Aaron Sorkins eloquenten, geschliffenen und gewetzten Dialogen als die eigentliche Hauptrolle des Films, dabei wird jedoch meiner Meinung nach der ebenso überragende Schnitt vergessen, der mühelos mit den Dialogen, dem hochwertigen Cast und den zahlreichen Charakteren jongliert und durch sein Arrangement dem Ganzen erst den vollendeten Pepp verleiht. Ein mitreißendes und emotionales (emotionalisiertes) Hollywood-Gerichtsdrama über den voreingenommenen Prozess gegen eine Gruppe politischer Aktivisten der 1968er Anti-Vietnamkriegs-Bewegung, bei dem ich ob der filmischen Klasse über Verkürzungen und Vereinfachungen zum Großteil leicht hinwegsehen konnte. Absurditäten, Inkomtepenzen seitens des Richters und persiflierende Revolten seitens einiger Angeklagter sorgen für eine ordentliche Prise Humor, ohne dem gewalttätigen Aufstand und der staatlichen Repression den Schrecken zu nehmen.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema
Anzeige