AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Pig gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Pig (2021)

Ein Film von Michael Sarnoski mit Nicolas Cage und Alex Wolff

Veröffentlichung: 19. November 202192 Min.FSK16Drama, Thriller, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Pig Bewertung

Pig Inhalt

Ein Mann, ein Trüffel jagendes Schwein, in der einsamen Wildnis von Oregon - dieses zurückgezogene Leben ändert sich für Rob, als sein Schwein gestohlen wird. Er macht sich auf der Suche nach ihm auf den Weg nach Portland und muss sich dabei mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Pig und wer spielt mit?

OV-Titel
Pig
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
01.05.2022 15:06 Uhr | Editiert am 01.05.2022 - 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.022 | Reviews: 56 | Hüte: 445

Pig ist ein sehr gemächlicher Film, der wirklich sehr in Richtung Arthouse geht. Viele Szenen waren mir zu lang, weil auch zu nichtssagend. Manche Story-Elemente ergaben leider auch wenig Sinn, z. B. diese Untergrundkämpfe und die Tatsache, dass Köche bzw. Küchenchefs offenbar die größte Macht und den größten Einfluss der Stadt haben. Das wirkte mir alles zu aufgesetzt. Leider gehen all diese Themen und auch die Neben-Charaktere nicht weit genug in die Tiefe, um überhaupt so richtig relevant zu sein.

Was ich aber stark fand, war Nicolas Cage’s Schauspiel. Seine Rolle Robin hat er stark gespielt, und ebenso überzeugend hat er die Liebe zu seinem Schwein rübergebracht. Das hat mich schon stark berührt.

Was ich jedoch weniger verstanden habe: Weshalb hat er sich nicht einmal richtig oder wenigstens das Blut vom Gesicht gewaschen? Er geht mit blutverschmiertem Gesicht durch die Stadt, ins Restaurant und sonstwo hin, hat mehrfach die Gelegenheit, sich auch mal zu waschen oder zu duschen, doch er tut es nicht. Und mich wundert, dass man ihn so blutverschmiert, schmutzig und in abgerissenen Klamotten überhaupt in das Edel-Restaurant gelassen hat. Klar, Robin, war sein eigener Zustand egal, denn ihm ging es nur um sein Schwein, doch dennoch hätte er die Form wahren können.

Außerdem fand ich das Ende sehr traurig, aber auch ärgerlich, weil Robin die Diebe seines Schweins einfach so damit durchkommen ließ. Keine Strafe, gar nichts! Sowas ist unmöglich!

Ansonsten ist der Film halt echt minimalistisch. Dennoch gebe ich ihm für die Gefühle, die er in mir ausgelöst hat, noch solide

6/10 Punkte - Kein Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
14.01.2022 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.444 | Reviews: 153 | Hüte: 459

Bei Kino+ wurde Pig sehr positiv beworben. Vermutlich bin ich daraufhin mit zu hohen Erwartungen rangegangen. Pig ist zwar nett gemacht und durch Cage gut gespielt, aber der Funke wollte nicht wirklich überspringen. Zudem war die Botschaft manchmal zu sehr aufgedrückt.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.01.2022 23:08 Uhr | Editiert am 13.01.2022 - 23:09 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.228 | Reviews: 164 | Hüte: 540

Ein Drama über Oberflächlichkeiten, entsprechende Erwartungshaltungen (was schon damit anfängt, dass "Pig" eben kein "John Wick"-artiger Racheactioner ist), Scheinwelten und aufgesetzte Lebenswege, welches in seinem Bemühen, hinter diese Fassaden zu blicken, leider selbst nur oberflächlich bleibt und zu sehr arthousig-prätentiöse Züge annimmt. Schade.

Liebe nichtsdestotrotz für einen unaufgeregt spielenden Nicolas Cage, seine herzliche Beziehung zu dem Schwein sowie einige großartige Dialogszenen und Personenkonfrontationen (Cage und der Chefkoch, Cage und der Trüffelpate).

5,5 von 10 Punkten

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
27.06.2021 00:53 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.228 | Reviews: 164 | Hüte: 540

"Nicolas Cage plays a pig farmer whose imaginary friend gets kidnapped during sweeps week and Cage accepts it and moves on with his life."

http://nicolascageplotgenerator.weebly.com/

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Forum Neues Thema
AnzeigeN