Wie "She Dies Tomorrow" bei Neon

Nicolas Cage versaut: Rache-Thriller "Pig" kommt ins US-Kino

Nicolas Cage versaut: Rache-Thriller "Pig" kommt ins US-Kino
0 Kommentare - Mo, 30.03.2020 von R. Lukas
Trüffel zu finden, ohne (ein) Schwein zu haben, ist schwierig. Also setzt Nicolas Cage in "Pig" alles daran, es sich wiederzuholen. Diesen Film und "She Dies Tomorrow" hat sich nun Neon geschnappt.

Neon, der US-Verleih des Oscar-Abräumers Parasite, bringt auch Pig mit Nicolas Cage und Alex Wolff in die US-Kinos, nachdem ein hitziger Bieterkrieg um die Rechte ausgebrochen war. Der Deal ist ein Hoffnungsschimmer für eine Industrie, die durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie wie gelähmt wirkt. Denn trotz der hohen Nachfrage der Streamingdienste nach fertigem, sofort streambaren Content und Neons Partnerschaft mit Hulu soll Pig wirklich im Kino laufen.

In Michael Sarnoskis Film spielt Cage einen Trüffelsucher, der zurückgezogen in der Wildnis von Oregon lebt. Als sein wertvolles Trüffelschwein entführt wird, muss er in sein altes Revier nach Portland zurückkehren und sich seiner Vergangenheit stellen. Aber damit begnügt sich Neon nicht, man hat auch die weltweiten Rechte am apokalyptischen, existenziellen Thriller She Dies Tomorrow von Amy Seimetz erworben, der beim SXSW-Festival seine Weltpremiere gefeiert hätte, wenn das Festival denn stattgefunden hätte.

Er dreht sich um Amy (Kate Lyn Sheil, House of Cards), eine Frau gezeichnet von der Ahnung, dass sie morgen sterben wird. Als ihre skeptische Freundin Jane (Jane Adams, Hung - Um Längen besser) erfahren muss, dass Amys Gefühl des bevorstehenden Todes ansteckend ist, gehen sie beide am vielleicht letzten Tages ihres Lebens auf bizarre Reisen. Mal schauen, ob der Titel She Dies Tomorrow ein Spoiler ist oder uns nur in die Irre führen soll...

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Thriller
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema