Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Die besten Serien-Klassiker bis 1999
Auf welchem Platz liegt Sledge Hammer?

Die besten Serien-Klassiker bis 1999

Eine Liste von Moviejones mit 70 Serien (Letztes Update: 09.06.16)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Die besten Serien-Klassiker bis 1999

Und weiter geht es mit den Top-Serien!

Eine Topliste zu den besten Serien ab US-Startjahr 2000 gab es schon, hier jetzt die besten Serien-Klassiker für euch vom US-Startjahr 1950 - 1999! Auch hier wird sicher mancher von euch einen Lieblingsklassiker vermissen oder auf dem falschen Platz angesiedelt sehen, solche Toplisten sind nun einmal subjektiv und auch sehr schwer zu treffen. Jedes Redaktionsmitglied hätte für sich allein schon andere Platzierungen überlegt. Auch hier lassen wir Animationsserien/Cartoons weg, damit es nicht ausufert.

Gute Serien, damals und heute

Auch damals gab es Zeiten, wo es hieß "Beste Serien-Unterhaltung ever!". Doch das TV hat sich gewandelt und was damals noch begeisterte und Charme hatte, ist heutzutage durch Revivals nicht wirklich oder nur schwer wiederzubeleben, wenn man nicht auch die gleichen Hauptdarsteller zu bieten hat. Dennoch können sich Neuauflagen auf ihre Art gar zu besten Serien mausern, ein Beispiel ist Doctor Who. Als Revival konnte auch Akte X dank der Rückkehr von Mulder und Scully überzeugen, trotz mancher Mankos. Im Star Trek-Franchise findet man ebenfalls genug Fans für jede der Serien, egal aus welcher Zeit.

Grund genug, die Originalfans an die alten Lieblinge mit unserer Auswahl zu erinnern und der neuen Generation diese schmackhaft zu machen. Hier also für euch unser Ranking der besten Serienklassiker bis US-TV-Start 1999.

Love Boat
#70
Comedy, Romanze
Beginnen wir romantisch. Ja, die Serie ist purer Kitsch, aber amouröse Verwicklungen und andere zwischenmenschliche Verstrickungen auf hoher See mit dieser lustigen Crew hatten ihren Charme.
Sledge Hammer
#69
Action, Comedy, Crime
Vertrauen Sie mir – ich weiß, was ich tue!
The Munsters
#68
Fantasy, Horror, Comedy
In Deutschland wurde eher die Neuauflage "The Munsters Today" unter dem deutschen Titel "Familie Munster" bekannt, fand aber als "The Addams Family"-Konkurrent auch ihre Fangemeinde.
Law & Order - Special Victims Unit
#67
Crime, Drama, Gericht
Ja, auch wir kennen noch die Anfänge von "Law & Order" - unglaublich, dass die Krimiserie immer noch läuft, derweil inklusive Spin-offs. Allein die Langlebigkeit verdient einen Platz hier. Dicht gefolgt von "CSI", doch das ist bereits US-Startjahr 2000.
Angel - Jäger der Finsternis
#66
Action, Drama, Fantasy, Horror, Mystery
Manche mögen "Buffy - Im Bann der Dämonen" vorziehen, uns hat das Spin-off besser gefallen.
Charmed - Zauberhafte Hexen
#65
Comedy, Drama, Fantasy, Mystery
Kultigste Hexenserie ever. Zwar nicht mehr ganz so stark, als die Hauptlady-Riege einen Austausch erfuhr, aber man gewöhnte sich rasch an die Neue und sah es als Fan gern bis zum Ende.
Fury - Die Abenteuer eines Pferdes
#64
Drama, Kinder, Tiere, Abenteuer
Vor "Black Beauty" gab es "Fury" - nicht nur für Pferdenarren eine wunderbare Serie! Wer liebenswerte Kinderserien mit Tieren mag - "Flipper" und "Lassie" kann man gleich hinterher schieben.
Dawson's Creek
#63
Drama, Romanze
US-Kult-Soap zum Schmachten. Gefällt uns ebenso gut wie "Beverly Hills, 90210" - inklusive Soundtrack ;-)
Party of Five
#62
Drama, Familie
Bevor Neve Campbell das Ziel der "Scream"-Horrorfilmreihe wurde, war sie bereits ein TV-Star. So ziemlich die beste Twenties-US-Soap ihrer Zeit, da es endlich nicht mehr um die sonst so oft Reichen und Schönen ging.
Ein Duke kommt selten allein
#61
Abenteuer, Action, Comedy, Drama
Was standen wir auf den General Lee! Tolle Hillbilly-Serie, die Kindern eine Menge Freude bereitete.
Profiler
#60
Crime, Thriller
Kühl, brillant und persönlich betroffen - Dr. Samantha Walters (Ally Walker) und ihr Team sorgten für ordentlich Spannung. Besonderer Reiz - die vertrackte Entwicklung zwischen ihr und dem Mörder ihres Ehemannes... MUSS man als Crimefan kennen, zumindest alle Folgen bevor gegen Ende die Hauptdarstellerin ausgetauscht wurde - was auch das Serienaus absehbar machte.
Mork vom Ork
#59
Comedy, Science Fiction
Nano-Nano! Sci-Fi-Spaß im Kinder-TV, nicht wegzudenken.
Die nackte Pistole
#58
Krimi, Komödie
Mancher kennt vielleicht nur die Comedy-Filmreihe "Die nackte Kanone". Wer davon Fan ist, sollte auch die Serie nachholen, auf der sie beruht.
Kung Fu
#57
Abenteuer, Action, Drama, Western
David Carradine kann auch gute Menschen spielen und das machte er hier als Shaolin-Mönch Kwai Chang Caine grandios.
Horizont erweitern
Was denkst du?
14 Kommentare
Avatar
-KRRU-Dominus : : Moviejones-Fan
08.04.2018 22:54 Uhr | Editiert am 08.04.2018 - 22:56 Uhr
0
Dabei seit: 08.04.18 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wie bitte kann man Babylon 5 vergessen in den Top 10?

Kaum eine Serie hat die Serienlandschaft auf mehreren Ebenen so geprägt.

Erwähnenswert sind noch Farscape, American Gothic, Brisco County, Space Above and Beyond...

Danke für die Zusammenstellung!

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
19.06.2016 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.926 | Reviews: 15 | Hüte: 68

Ein Witz das Friends so weit hinten ist.

Wieso? Friends ist eine überbewertete Serie, bei mir wäre die nicht mal drin.

Und da siehste mal, wie schnell Meinungen auseinandergehen können smile Wem will man es also "objektiv" recht machen?

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
DEXTAAAMORGAN : : Moviejones-Fan
19.06.2016 10:01 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.15 | Posts: 53 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ihr hättet das teilen müssen in 60er,70er,80er,90er

Ihr habt euch da meiner Meinung etwas überhoben mit einer liste in der grössenordnung.

Avatar
bszocki : : Moviejones-Fan
19.06.2016 07:44 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.15 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ein Witz das Friends so weit hinten ist.

Wo sind Babylon 5 und M.A.S.H.?

Avatar
DirtyMary : : Moviejones-Fan
14.06.2016 00:05 Uhr
0
Dabei seit: 07.08.13 | Posts: 173 | Reviews: 37 | Hüte: 6

Da kommt Wehmut auf, bei solch einer Liste. Zum einen ist sie Beleg für den eigenen Verwesungsprozess, und zum anderen fragt man sich, ob früher nicht doch alles besser war. Was waren das für großartige Zeiten, als der Playboy ins Fernsehen kam und David Hasselhoff statt zu singen fast ertrunken wäre. Was waren das für Zeiten, als noch ironiefrei Witze über „Sprachfehler“ asiatischer Köche gemacht werden durften, ohne dass ein Diskriminierungsbeauftragter Schnappatmung hätte bekommen können.
Andererseits: Was früher als Krimi durchging, ist heute bestenfalls comedytauglich. Einen wandelnden Pornobalken im Ferrari durch die Gegend brettern zu lassen, damit dieser „unauffällig“ als Privatdetektiv ermitteln kann, war selbst für eine LSD-geschwängerte Zeit eine gewagte Serienidee. Es war die Zeit, als das Marketing begann, die Popkultur für sich zu vereinnahmen und „Kunst“ massentauglich zu machen. Wilde Verfolgungsjagden durch die Sümpfe Floridas – wichtig war am Ende, dass die Anzüge der H&M-Schauspieler nicht schmutzig werden.

Bedauerlich, dass es 2 Serien nicht in die Liste geschafft haben, obwohl dort Maßstäbe gesetzt wurden, die bis heute Gültigkeit haben.
In Für alle Fälle Fitz spielte Robbie Coltrane in den 90érn den Anti-Matlock. Die englische Serie war womöglich der Urknall eines Genres, in dem nicht die Tätigkeit des Kriminalisten, sondern die Tätigkeit des Kriminellen im Vordergrund steht. Statt moralischer Botschaft wird die menschliche Moral in für damalige Verhältnisse drastischen Bildern hinterfragt. Gleich in der legendären Eröffnungsszene aus Folge 1 gibt der geborene Anti-Held Dr. Fitzgerald seinen PsychologiestudentInnen und den Zuschauern am Schirm den wichtigsten aller Ratschläge fürs Leben mit.

Weit weniger zynisch und tiefgründig ging es in der amerikanischen Detektivserie Remington Steele zu, die unfreiwillig als 1. Beitrag zur heutigen Genderdiskussion über geschlechtsspezifische Berufe gelesen werden könnte. In meist oberflächlichen Geschichten beschützt hier ein „imaginärer“ Detektiv zusammen mit seiner „Assistentin“ die Guten vor den Bösen. Einige Verwegene sahen in dem unverschämt gut aussehenden Hauptdarsteller gar den neuen James Bond. Der Clou der Serie war, dass die Vita der Hauptfigur theoretisch vom Serienkiller bis zum englischen Edelmann alles hergab. Dem Zuschauer wurden immer nur Appetizer angeboten, das meiste musste man sich zusammenreimen – oder eben gespannt auf die nächste Folge warten. Neben dieser undurchsichtigen Vergangenheit war auch die Beziehung zur „Assistentin“ immer in der Schwebe. Nicht nur „Sidekick“ Mildred Krebs (unnachahmlich: Doris Roberts) wartete sehnsüchtig darauf, dass ein ideales Paar endlich zueinander findet.
Undurchsichtige Figuren und uneindeutige Beziehungen sind Grundzutaten für Serienkult (Akte X, Twin Peaks). Damals wie heute.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
12.06.2016 20:39 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.927 | Reviews: 2 | Hüte: 185

Geschichten aus der Gruft und twilight Zone sind im engeren Sinne keine Serien, da die Episoden inhaltlich nicht zusammenhängend sind. Sind halt Kurzgeschichten unter einer großen Überschrift.

Airwolf und TJ Hooker müssen mMn in solch eine Liste, sie prägten die Serienlandschaft der 80er und 90er doch sehr. Ansonsten eine schöne Liste

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
12.06.2016 18:39 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.988 | Reviews: 27 | Hüte: 258

Na was auf jeden Fall fehlt ist
Geschichten aus der Gruft, welche mit 7 Staffeln (geplant waren nur 3 wink ) schon früh Kultstatus erreicht hat. Wenn man bedenkt welche Stars sich da die Hände reichten, Demi Moore, Kirk Douglas, Ewan McGrego, Brad Pitt, Benicio Del Toro, Tom Hanks,uvm. sogar der heutige James Bond Daniel Craig spielte in einer Folge mit.

Andere Serien die für mich in die Top 25 gehören auf jeden Fall
NAM-Operation Vietnam
Flash Gordon aus den 30ern (die Vorlage und inspiration zu allen heutigen SF Serien und Filmen)
Wanted: Dead or Alive mit dem großen Steve McQueen
und die leider zu früh gecancelte
Space 2063 - Space:Above and Beyond

MJ-Pat
Avatar
Uatu : : The Watcher
12.06.2016 08:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 1.250 | Reviews: 1 | Hüte: 99

Schöne Liste die viele Kindheitserinnerungen weckt.
Mir persönllich fehlen noch:

  • Buck Rodgers
  • Airwolf
  • Wunderbare Jahre (wie konntet ihr die nur vergessen?)
  • Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann
  • Mike Hammer
  • Spencer
  • T.J. Hooker
  • Automan
Avatar
ferdyf : : Alienator
12.06.2016 03:24 Uhr | Editiert am 12.06.2016 - 03:25 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.349 | Reviews: 5 | Hüte: 78

Full House ist Kult und gehört in so eine Liste!

Bei mir persönlich steht Prinz von Bel Air auf Platz 1, auch wenn Will Smith schon ein gefeierter Pop Star war, hat diese Serie ihn erst richtig groß gemacht. Wer kennt nicht Onkel Phil (Ruhe in Frieden), Carlton, Geoffrey, Jazz, Hilary und Ashley? Zu meinen Lieblingsserien gehören auch King of Queens, die Nanny, eine Schrecklich nette Familie und Hör mal wer da Hämmert

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
11.06.2016 22:31 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.597 | Reviews: 110 | Hüte: 184

Auch wenn ihr Eine schrecklich nette Familie besser als Full House und Alle unter einem Dach findet, so hätten diese beiden Serien durchaus einen Platz in so einer Liste verdient gehabt.

Avatar
Beowe : : Moviejones-Fan
11.06.2016 14:33 Uhr | Editiert am 11.06.2016 - 16:35 Uhr
0
Dabei seit: 06.02.14 | Posts: 223 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Super Liste, mir persönlich fehlt nur noch Nash Bridges, M.A.S.H, CHIPS und JAG smile

Avatar
Andra : : Moviejones-Fan
11.06.2016 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 01.05.11 | Posts: 405 | Reviews: 0 | Hüte: 25

Also mit SatC da vorne kann ich leben smile Reibe mich ein bisschen bei Plätzen weiter hinten, aber ich denke auch, dass es schwer ist, wirklich Serien gegeneinander abzugrenzen und zu platzieren. Wichtig ist, dass sie drin sind.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
11.06.2016 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.688 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Das SEX AND THE CITY auf Platz 12 ist schmerzt .. ^^

www.reissnecker.com

Avatar
TardisHQ : : Moviejones-Fan
11.06.2016 10:51 Uhr
0
Dabei seit: 09.04.10 | Posts: 259 | Reviews: 1 | Hüte: 14

Klasse Liste, vielen Dank für den Trip in meine Kindheit und Jugend. Mit der Reihenfolge bin ich absolut einverstanden laughing

Forum Neues Thema