Anastasia | Film 1997 - Kritik - Trailer - News | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Anastasia gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Anastasia (1997)

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Anastasia Bewertung

Anastasia Inhalt

Die Revolution überschattet Russland. Wie durch ein Wunder wird die junge Zarentochter, Prinzessin Anastasia, als einziges Mitglied der kaiserlichen Familie gerettet. Jahre später ist aus der Prinzessin das arme Waisenmädchen Anya geworden. Sie ahnt nicht, wer sie wirklich ist und ist fest entschlossen, ihre wahre Identität zu finden. Gemeinsam mit dem charmanten Betrüger Dimitri, seinem Freund Vladimir und dem niedlichen Hund Pooka macht sie sich auf den Weg nach Paris. Ein unglaubliches Abenteuer erwartet die Gefährten, denn der gemeine Rasputin und die ulkige Fledermaus Bartok setzen all ihre magischen Kräfte ein, damit Anya ihr Ziel niemals erreicht...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Anastasia und wer spielt mit?

Darsteller
k.A.
OV-Titel
Anastasia
Format
2D
Box Office
139,80 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
12.12.2020 20:38 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.042 | Reviews: 39 | Hüte: 315

Der Film steht schon seit meiner Kindheit auf der Watchlist...nie hatte ich Lust, ihn zu sehen.

Nun hab ich ihn endlich gesehen und muss sagen, ich habe nichts verpasst.

Mich konnte der Film nicht so überzeugen. Die Story war ok, aber leider nicht spannend erzählt. Mir war die meiste Zeit über langweilig. Die Charaktere waren auch nur ok. Ich mochte das Design von ihnen nicht so sehr, die Animationen genrell waren solide. Der Soundtrack konnte mich leider auch nicht überzeugen, war ganz solide, zumindest die Songs mit Gesang. Der reine Soundtrack war gut.

Der Schurke war ziemlich mies und zu leicht zu besiegen, Screentime hatte er auch kaum. Eigentlich war der für den Film komplett überflüssig.

Es gab natürlich ein Happy End.

Insgesamt dann halt nur ein solider Animationsfilm, bei dem es bei dieser einen Sichtung bleiben wird. Kann den Disney-Filmen dieser Zeit nicht das Wasser reichen.

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Forum Neues Thema
Anzeige