Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street (2007)

Ein Film von Tim Burton mit Johnny Depp und Helena Bonham Carter

Kinostart: 21. Februar 2008116 Min.FSK16Thriller, Musical
Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch
Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Bewertung

Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Inhalt

Johnny Depp übernimmt die Hauptrolle in Tim Burtons Verfilmung von Stephen Sondheims preisgekröntem Musical-Thriller "Sweeney Todd", einer Co-Produktion von Warner Bros. Pictures und DreamWorks Pictures.

Als Sweeney Todd wird Depp unschuldig ins Gefängnis geworfen und schwört Rache nicht nur für seine brutale Strafe, sondern auch für das grausige Schicksal, das seine Frau und Tochter erleiden müssen. Eines Tages kehrt er zurück, arbeitet wieder als Frisör und steigt zum dämonischen Barbier der Fleet Street auf: "Er rasiert den Gentlemen die Köpfe, die daraufhin spurlos verschwinden."

Helena Bonham Carter backt als Mrs. Lovett diabolische Fleischpasteten und wird Sweeneys Geliebte und Komplizin. Alan Rickman spielt den bösen Richter Turpin, der Sweeney ungerechterweise zur Haftstrafe verurteilt und damit Sweeneys Rachefeldzug provoziert. Unterstützt wird der Richter von seinem verschlagenen Partner Beadle Bamford (Timothy Spall). Sacha Baron Cohen spielt den extravaganten Barbier-Rivalen Signor Adolfo Pirelli, und Christopher Lee ist als Gentleman-Gespenst zu sehen. Alle Stars singen Stephen Sondheims Lieder höchstpersönlich.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street und wer spielt mit?

OV-Titel
Sweeney Todd - The Demon Barber of Fleet Street
Format
2D
Box Office
152,52 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.02.2019 16:15 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.659 | Reviews: 166 | Hüte: 381

@ZSSnake

Ja, ich war selber erstaunt, dass die Songs nicht bei mir hängenblieben. Ich hatte da eigentlich mit einem Selbstläufer gerechnet, insbesondere weil Helena Bonham Carter und Sacha Baron Cohen mitspielen, die mir als Sänger schon in "Les Misérables" ziemlich gut gefielen.

Zuletzt habe ich dahingehend mit "La La Land", "The Greatest Showman" und "Dancer in the Dark" bessere und erinnerungswürdigere Musicalfilme gesehen. Jetzt mal unabhängig davon, dass "Sweeney Todd" als Drama dennoch bedeutend hochwertiger ist als "The Greatest Showman".

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
09.02.2019 06:24 Uhr | Editiert am 09.02.2019 - 06:24 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.999 | Reviews: 158 | Hüte: 452

@ Luhp:

"Als Musicalfilm hat mir "Sweeney Todd" aufgrund seiner kaum bis nicht erinnerungswürdigen Songs..."

What? Ernsthaft jetzt?

Ladies and Gentlemen, may i have your attention PALEEEEEAAAAASE!

These are my Friends, se how they glisten.

I feeeel you, Johanna, ill steal you.

Is that just, disgusting?
You have to concede it!
Its nothing but crusting!
Here drink this, youll need it.
The worst pies in London

But first sir i think, a shave - the closest i ever gave - Pretty Women, Fascinating, sipping coffee, daaancing, Pretty Women...

I have sailed the world, beheld its wonders, from the Dardanelles, to the mountains of Peru,B ut theres no place like London! - No, theres no Place like London...

Also. Ich kann quasi jeden der Songs mitsingen und ich hatte nach dem Kinobesuch damals so viele davon bereits in meinem Kopf kleben. Keine Ahnung, vielleicht liegt es auch daran, dass der Film mir einfach so gut gefiel, aber ich finde, dass der ne ganze Menge Ohrwürmer hat und im Gegensatz zu manch anderem Musical sehr gut erinnerbare Songs. Ich empfand es immer so, dass der Film den Spagat zwischen Musical und düsterem Rachefilm ziemlich gut hinbekommt, grade weil er eben so starke Songs hat.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
09.02.2019 01:15 Uhr | Editiert am 09.02.2019 - 01:19 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.659 | Reviews: 166 | Hüte: 381

Ein morbides, schwarzhumoriges und tragisch-poetisches Musicaldrama über einen freudlosen Barbier, der Rache an der Londoner Gesellschaft und einem Richter übt, weil dieser ihm Frau und Kind mit Hilfe einer Intrige stahl und ihn ins Exil verbannte. Die harten, äußerst blutigen Splatter- und Goreeffekte wirken unangenehm und abschreckend, mit dem finalen, symbolkräftigen und tränenhaften Blutbad reflektiert und rekontextualisiert "Sweeney Todd" das Handeln seines Protagonisten und zieht damit einen perfekten und - wie oben schon genannt - tragisch-poetischen Schlussstrich. Eines der besten Filmenden, das ich kenne.

Als Musicalfilm hat mir "Sweeney Todd" aufgrund seiner kaum bis nicht erinnerungswürdigen Songs allerdings weniger gefallen, ich hätte hier lieber ein normales Drama gesehen. Ansonsten ist der Film as good as Tim Burton gets. Das Szenenbild, die Kostüme und die Farbgebung spiegeln die Gefühlslage der Charaktere wieder, Stephen Sondheim komponiert einen ebenso atmosphärischen Score wie Danny Elfman und der großartige Cast (Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Alan Rickman, Timothy Spall, Sacha Baron Cohen, Jamie Campbell Bower) spielt toll auf.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema