AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Tintenherz gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Tintenherz (2008)

Ein Film von Iain Softley mit Brendan Fraser und Andy Serkis

Kinostart: 11. Dezember 2008106 Min.FSK12Fantasy, Romanverfilmung
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Tintenherz Bewertung

Tintenherz Inhalt

Tintenherz ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans der deutschen Schriftstellerin Cornelia Funke. Dabei handelt es sich um den ersten Band der Tintenwelt-Trilogie.

Die Geschichte dreht sich um das Mädchen Meggie Folchart (Eliza Bennett), dessen Vater (Brendan Fraser) Charaktere von Büchern zum Leben erwecken kann. In weiteren Rollen sind Andy Serkis als Capricorn, Paul Bettany als Staubfinger und Helen Mirren als Elinor Loredan zu sehen. Regie führt Iain Softley, der bereits "Der verbotene Schlüssel" ins Kino gebracht hat.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Tintenherz und wer spielt mit?

OV-Titel
Inkheart
Format
2D
Box Office
62,45 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
07.02.2021 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.188 | Reviews: 40 | Hüte: 317

Tintenherz war einer meiner Lieblingsfilme als junger Teenie und ich hab ihn oft gesehen. Die letzte Sichtung ist mittlerweile aber schon sehr lange her.

Nun hab ich ihn endlich mal wieder gesehen.

Ich verbinde viel mit dem Film und er weckt schöne Erinnerungen. Ich finde die Fantasy in dem Film einfach super, durch ihn bin ich Fan von Helen Mirren geworden, ich mag die Story und vor allem den Cast und die sympathischen Charaktere, am meisten Staubfinger. Viel später erst hab ich geschnallt, dass er von Paul Bettany gespielt wurde.^^

Die Effekte sind auch heute noch ganz gut und den Soundtrack mag ich ebenso.

Auch gibt es ein wunderschönes Happy End in allen Belangen. smile

Mit der Zeit hab ich natürlich mitbekommen, dass der Film eine Buchverfilmung und nicht gerade beliebt ist. Mir ist das aber egal, ich wusste das damals nicht und liebte den Film, auch heute mag ich ihn noch und das Buch kenne ich ja auch nicht. ^^

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Forum Neues Thema
AnzeigeN