Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Der Dunkle Turm gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Der Dunkle Turm (2017)

Ein Film von Nikolaj Arcel mit Idris Elba und Matthew McConaughey

Kinostart: 10. August 201795 Min.FSK12Abenteuer, Action, Fantasy
Meine Wertung
Ø MJ-User (19)
Mein Filmtagebuch

Der Dunkle Turm Inhalt

Roland Deschain, Mittwelts letzter Revolvermann, reist in südöstlicher Richtung durch die postapokalyptische Landschaft, auf der Suche nach dem mächtigen, aber schwer erreichbaren magischen Gebäude, das als der Dunkle Turm bekannt ist. In der todgeweihten Region Endwelt inmitten eines Meeres singender roter Rosen stehend, bildet der Dunkle Turm den Knotenpunkt des Raum-Zeit-Kontinuums. Er ist das Herz aller Welten, aber auch in Gefahr. Irgendjemand oder irgendetwas benutzt die böse Technologie der Großen Alten, um ihn zu zerstören...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Der Dunkle Turm und wer spielt mit?

OV-Titel
The Dark Tower
Format
2D/3D
Box Office
113,23 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe Der Dunkle Turm gehören ebenfalls Der Dunkle Turm 2 und Der Dunkle Turm 3.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
DuyLegend : : Moviejones-Fan
09.01.2021 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.20 | Posts: 215 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich habe mir den Film am 09. Januar 2021 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Meine Bewertung:

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
RolandDeschain : : Moviejones-Fan
23.12.2020 15:01 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.15 | Posts: 92 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Das ist natürlich schade. Soviel Potential.

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.12.2020 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.476 | Reviews: 158 | Hüte: 517

@RolandDeschain

Die Produktion der TV-Serie wurde leider bereits gecancelled.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
RolandDeschain : : Moviejones-Fan
23.12.2020 08:36 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.15 | Posts: 92 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Habe die Verfilmung meiner Lieblings Buchreihe von Stephen King jetzt auch mal gesehen.
Da meine Erwartungen nicht allzu groß waren, hielt sich die Enttäuschung in Grenzen.
Mit dem Cast kann man durchaus zufrieden sein, da Idris Elba einen guten Revolvermann abgegeben hat und Matthew McConaughey die Rolle vom Mann in schwarz sehr sehr gut stand.
Leider war es das auch. Laufzeit war viel zu kurz, selbst mit 150 Minuten wie vom geschätzten @luhp92 geschrieben, hätte man nicht mal im Ansatz die Geschichte erzählen können, die die Vorlage hergibt. Eine Reihe oder eine Serie wäre hier angemessen.
Nun hoffe ich dass es die angekündigte Serie besser macht, sofern sie denn kommt.
Lange Tage und angenehme Nächte

Der Mann in Schwarz floh durch die Wüste, und der Revolvermann folgte ihm.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
23.06.2019 23:38 Uhr | Editiert am 23.06.2019 - 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.476 | Reviews: 158 | Hüte: 517

Selbst für die deutlich abgespeckte Adaption der "Dunkler Turm"-Romane, als welche der Film durchaus hätte funktionieren können, reicht die Laufzeit von 90 Minuten meiner Meinung nach bei Weitem nicht aus. Mit einer Laufzeit von 120 bis 150 Minuten hätte das etwas werden können, so bleibt "Der Dunkle Turm" allerdings leider ein Werk, dem es vollkommen an charakterlicher, inhaltlicher und emotionaler Tiefe fehlt. Der Film hetzt von A nach B, der Charakterwandel Rolands sowie die Charakterentwicklung Jakes geschehen ebenso gehetzt, währenddessen werden diverse Begriffe und Worte aus den Romanen ohne Hintergrund, Erklärung und Sinnhaftigkeit in den Raum geworfen.

Ein kitschiges Fantasyaction-B-Movie der schlechten Sorte.

Weswegen sich "Der Dunkle Turm" lohnt:
Idris Elba als Roland Deschain, Matthew McConaughey als Mann in Schwarz, die Inszenierung der Revolvermann-Action sowie das Intro, welches ironischerweise der Abschnitt des Films ist, welcher dem Wesen der Romane am nächsten kommt.

Das Intro sagt aus, dass der Film neben u.A. Sony auch von der Tet Corporation produziert wurde, also eben jener Corporation, deren Aufgaben es in den Romanen ist, Stephen King und die Rose in der fundamentalen Welt zu beschützen sowie das Wachstum der schurkischen Sombra Corporation und North Central Positronics zu verhindern. Somit werden der Film und damit gleichzeitig auch unsere Realität in das King-Multiversum integriert, dem Buch-kennenden Zuschauer wird nochmals das Wesen des Multiversums vor Augen geführt und dass sich in diesem die verschiedenen Universen gegenseitig beeinflussen.

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
19.08.2018 15:41 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Der Dunkle Turm" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
30.12.2017 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Ich kann mich Halespare4 nur anschließen. Der dunkle Turm ist guter Film, der die schlechten Kritiken nicht verdient hat. Ich kann mir auch nur vorstellen, dass es mal wieder an den Erwartungen gelegen hat. Zu viele Vorstellungen und Ansprüche von der Leserschaft der Buchreihe haben dem Film die Eigenständigkeit geraubt. Auch ich habe mich mal an die Buchreihe gewagt, musste aber feststellen, dass mir Kings Schreibstil nicht zusagt. Somit bin ich relativ neutral an die Geschichte herangegangen. Für mich ist der dunkle Turm ein guter Fantasyfilm mit drei tollen Hauptdarstellern (vor allem Matthew McConaughey hat man den Spaß an dieser Rolle angesehen). Von mir bekommt Der dunkle Turm vier Hüte und eine klare Weiterempfehlung.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
27.12.2017 20:21 Uhr | Editiert am 27.12.2017 - 21:50 Uhr
1
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 258 | Reviews: 0 | Hüte: 47

Aber gerne doch lieber moonswan. Ich kann aber leider auch nicht sagen ob jemandem der Film auch so gut wie mir gefällt der die Bücher gelesen hat. Ich hab schon oft gelesen dass der Film nicht so viel mit den Büchern zu tun haben soll. Aber einfach so als Film fand ich den dunklen Turm sehr gut. Ich finde sogar dass es einer der besten Filme in diesem Jahr ist. Aber mein Geschmack scheint nicht so sehr mit der Mehrheit hier übereinzustimmen. Ich kann den meisten Bestenlisten mal so garnicht zustimmen. Für mich sind Filme wie Spider-man Homecommimg, Valerian und Der dunkle Turm ganz weit vorne. Aber das sehen ausser mir wohl nicht so viele so.

Avatar
Moonswan : : Moviejones-Fan
27.12.2017 19:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.09.17 | Posts: 22 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich bin leider nicht dazu gekommen, mir den Film an zu sehen. Aber es ist schön ein gutes Kommentar zu lesen, nach dem ich nur schlechtes gehört habe. Danke, Halespare4.wink

Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
27.12.2017 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 258 | Reviews: 0 | Hüte: 47

Ich hab mal wieder keine Ahnung warum der Film so schlecht abgekommen ist. Die Bücher hab ich zwar nicht gelesen aber der Film ist sehr gut. Bestimmt gefällt er mir genau deswegen so gut weil ich die Bücher nicht kenne. Ich hab da absolut keine Ahnung gehabt um was es überhaupt geht. Hab mir den Film total ohne Vorinformation angeschaut. Der dunkle Turm geht voll ab. Von mir bekommt der volle Punktzahl.

Avatar
AvecPlaisir : : Moviejones-Fan
11.10.2016 14:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.16 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Habe die Bücher gelesen smile

Avatar
winny1964 : : Moviejones-Fan
22.04.2016 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.03.16 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Mein liebstes Werk vom King smile

hoffe es wird gut !!

Forum Neues Thema
Anzeige