AnzeigeN
AnzeigeN
Eure Reviews

Filmkritiken von Leia

Hier findest du die Kritik zu Im Herzen der See und weitere Film-Kritiken von Leia. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Im Herzen der See Kritik

Eine Kritik von Leia

Poster Bild
Kritik vom 06.12.2015 von Leia - 2 Kommentare
Ich habe mich persönlich wirklich sehr auf "Im Herzen der See" gefreut, denn mit Rush hatte mich Ron Howard wieder absolut überzeugen können und bei diesem Film schien auch wieder alles zu passen. Die Trailer sahen mehr als vielversprechend aus und ich war mir sicher, dass man hier fast nichts falsch machen kann. Als ich gestern abend dann aus dem Kino kam, hielt sich meine Begeisterung trotz der wunderschönen Bilder, die der...
Kritik lesen »

Die Legende der Wächter Kritik

Unsere Träume – das sind wir...

Poster Bild
Kritik vom 27.11.2013 von Leia - 0 Kommentare
Inhalt: Seit Jungeule Soren und seine Geschwister Kludd und Eglantine denken können, kennen sie die sagenhaften Geschichten der legendären Wächter von Ga’hoole – eine Truppe Kriegereulen, die einst in einer gewaltigen Schlacht gegen die bösen ‚Reinsten‘ kämpften, um das Leben aller zu retten. Während Soren und Eglantine beherzt und innig an ihre Helden glauben, verspottet der eifersüchtige Kludd seine Geschwister. Durch Kludds Eif...
Kritik lesen »

Kriegerin Kritik

Das hochbrisante Regiedebut von Deutschlands Newcomer David Wnendt.

Poster Bild
Kritik vom 31.08.2013 von Leia - 0 Kommentare
Inhalt: Marisa (Alina Levshin) ist 20 Jahre jung, lebt gemeinsam mit ihrer Mutter in einer Kleinstadt in Ostdeutschland und gehört mit Leib und Seele einer rechtsextremen Jugendclique an. Ihr Auftreten und Handeln ist geprägt von Hass und als ihr Freund Sandro (Gerdy Zint) wegen starker Körperverletzung verhaftet wird, regt sie das nicht zum Nachdenken an, sondern macht sie nur noch wütender. Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit den zwe...
Kritik lesen »

Blue Valentine Kritik

Ein bittersüßes Drama

Poster Bild
Kritik vom 06.06.2013 von Leia - 1 Kommentar
Inhalt: Derek Cianfrances intimes Lebenswerk über das Suchen, Finden und Verlieren der Liebe. Deans (Ryan Gosling) und Cindys (Michelle Williams) einst von romantischer Leidenschaft dominierte Beziehung scheint nach 6 gemeinsamen Jahren am Ende zu sein und sich zu einem monotonen Eheleben mit Kind entwickelt zu haben. Wie es dazu gekommen ist, kann sich keiner von beiden erklären. Eine gemeinsame Liebesnacht in einem Motel soll die alten Leide...
Kritik lesen »

Possession - Das Dunkle in dir Kritik

Der Exorzist wird noch nicht in Rente geschickt.

Poster Bild
Kritik vom 01.06.2013 von Leia - 1 Kommentar
Grusel- und Geistergeschichten haben ihren ganz eigenen Reiz. Es gibt wohl kaum einen Menschen, der sich nicht schon mal in einem kleinen Kreis bei schummrigem Kerzenlicht versammelt hat, um sich schaurige Geschichten zu erzählen. Seien es urbane Legenden, Erfahrungen mit Gläserrücken, Begegnungen mit Geistern oder alte Erzählungen religiöser Rituale. All das sorgt für durchgehende Gänsehaut und das dringende Bedürfnis, sich einmal mehr u...
Kritik lesen »

Headhunters Kritik

Eiskalte Thrillerkost aus dem hohen Norden...

Poster Bild
Kritik vom 31.05.2013 von Leia - 1 Kommentar
Inhalt: „Mein Name ist Roger Brown. Ich bin 1.68 m groß. Man braucht keinen Psychologen, um zu verstehen, dass das kompensiert werden muss.“ Als erfolgreichster Headhunter Norwegens hat Roger Brown (Aksel Hennie) so ziemlich Alles im Leben erreicht: Eine traumhaft luxuriöse Villa, einen unverschämt guten Ruf und obendrein ist er noch mit der bildschönen und geheimnisvollen Galeristin Diana (Synnøve Macody Lund) verheiratet. Doch seinen ...
Kritik lesen »

Die Lincoln Verschwörung Kritik

Gewissenlose Mitverschwörerin oder unschuldiges Opfer? Die packende Geschichte von Mary Surrat...

Poster Bild
Kritik vom 17.05.2013 von Leia - 0 Kommentare
Inhalt: „Eine einzelne Kugel tötete den Präsidenten, aber nicht ein einzelner Mann.” Am 14. April 1865 feiern die Überlebenden und Gewinner des Sezessionskrieges in Washington ihren Sieg über die Konföderierten. Doch inmitten der Feierlichkeiten wird Präsident Abraham Lincoln bei einem Theaterbesuch durch Südstaaten-Sympathisant John Wilkes Booth (Toby Kebbell) erschossen. Zeitgleich waren die Attentate auf Außenminister William Henr...
Kritik lesen »

Wickie auf großer Fahrt Kritik

Wickie sticht wieder in See – diesmal in 3D!

Poster Bild
Kritik vom 04.05.2013 von Leia - 0 Kommentare
Inhalt: Viel hat sich nicht geändert, seit die beliebte Wikingerbande die Kinder von Flake aus den Fängen des Schrecklichen Svens (Günther Kaufmann) befreit hat. Häuptling Halvar (Waldemar Kobus) hält seinen Sohn Wickie (Jonas Hämmerle) immernoch für einen wikingeruntauglichen Feigling und so muss sich der Kleine Dreikäsehoch auch diesmal wieder mit seinem klugen Köpfchen durchsetzen. Bei einem Raubzug erbeuten die Wikinger ein geheimnis...
Kritik lesen »

Wickie und die starken Männer Kritik

Die Kultfiguren aus dem Trickfilm-Klassiker der 70er stechen wieder in See

Poster Bild
Kritik vom 04.05.2013 von Leia - 0 Kommentare
Inhalt: Im Wikingerdorf Flake geht alles seinen gewohnten Gang: Wikingerhäuptling Halvar (Waldemar Kobus) ärgert sich, dass sein Sohn Wickie (Jonas Hämmerle) lieber Köpfchen, statt Muskelkraft benutzt und somit in seinen Augen noch weit davon entfernt ist, ein echter Wikinger zu sein. Eines Tages überfällt Der Schreckliche Sven (Günther Kaufmann) mit seinen Konsorten Flake und entführt alle Kinder. Diese braucht er nämlich, um einen lege...
Kritik lesen »

Melancholia Kritik

Lars von Trier präsentiert das Ende aller Zeiten ...

Poster Bild
Kritik vom 27.04.2013 von Leia - 3 Kommentare
Kein Regisseur lässt momentan die Meinungen der Filmfans und -Kritiker so weit auseinanderklaffen, wie das „Enfant terrible“ Lars von Trier („Idioten“, „Dogville“). Seine kontroversen Werke, vor allem sein 2009 auf den 62. Filmfestspielen von Cannes gespielter Psychothriller „Antichrist“, gelten als pornografisch, gewaltverherrlichend und obszön. Die Tatsache, dass Von Trier keinen Hehl darum macht, an schweren Depressionen zu l...
Kritik lesen »

Moonrise Kingdom Kritik

Zwei Ausreißer entfliehen der Welt der Erwachsenen und errichten ihr ganz persönliches Königreich

Poster Bild
Kritik vom 24.04.2013 von Leia - 2 Kommentare
Regisseur Wes Anderson („Darjeeling Limited“, „Der fantastische Mr. Fox“) hat mit seinen vergleichsweise wenigen Werken eindrücklich bewiesen, dass sich seine Filme niemals so entwickeln, wie man es eingangs vielleicht vermutet. Andersons Filme sind anders. Diese Beschreibung trifft es wahrscheinlich am genauesten. Man findet keinerlei Muster, an die sich der Kinogänger orientieren kann. Vielmehr präsentieren sich Andersons Werke leich...
Kritik lesen »

The Lady - Ein geteiltes Herz Kritik

Once upon a time in Burma...

Poster Bild
Kritik vom 20.04.2013 von Leia - 1 Kommentar
„Please use your Liberty to promote ours.“ Inhalt: Rangun im Jahre 1947: Kommandeur der Burma Independence Army (BIA) und Präsident der Anti-Fascist Peoples Freedom League (AFPFL) Aung San, der sich für die Unabhängigkeit und Demokratisierung Birmas stark machte, wurde bei einer wichtigen Kabinettsitzung vom Militär brutal ermordet. Für das Volk Birmas wurde er zu einem wichtigen Nationalhelden. 40 Jahre später kehrt seine mittlerweile...
Kritik lesen »

Das letzte Einhorn Kritik

Es gibt nie ein glückliches Ende, denn es endet nichts.

Poster Bild
Kritik vom 15.04.2013 von Leia - 10 Kommentare
Sie verschwanden von allen Straßen und der rote Stier rannte dicht hinter ihnen und verwischte ihre Spuren. Ein anmutiges weißes Einhorn (Mia Farrow / Traudel Haas) muss erfahren, dass es wohl das letzte Einhorn auf dieser Welt ist und ein grausamer roter Stier diese magischen Geschöpfe fortgetrieben hat. Daraufhin verlässt es seinen magischen Wald und macht sich auf die Suche nach den anderen Einhörnern. Auf seiner mühsamen Reise trifft e...
Kritik lesen »
AnzeigeN