Eure Reviews

Filmkritiken von Luhp92

Hier findest du die Kritik zu Der Herr der Ringe - Die Gefährten und weitere Film-Kritiken von Luhp92. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Der Herr der Ringe - Die Gefährten Kritik

Mittelerde und ich

Poster Bild
Kritik vom 04.07.2020 von luhp92 - 13 Kommentare
Im Fall von absoluten Lieblingsfilmen verfassen andere Menschen locker ganze Abhandlungen, bei mir setzt dagegen immer sofort eine Schreibblockade ein. Zu viel und vor Allem zu viel Konkretes, was ich schreiben müsste oder könnte, mein Text würde dem Werk und meiner Liebe zum Werk nie gerecht werden. Zudem wüsste ich auch nie, wo ich da anfangen sollte. Um das Kinogeschäft nach der Coronapandemie in Deutschland wieder an...
Kritik lesen »

Sieben Jahre in Tibet Kritik

Romantisiertes Tibet

Poster Bild
Kritik vom 27.06.2020 von luhp92 - 0 Kommentare
Ein biografischer Abenteuerfilm von Jean-Jacques Annaud ("Der Name der Rose", Enemy at the Gates") nach dem - mitunter von anderen Personen übernommenen - Erlebnisbericht des österreichischen Bergsteigers Heinrich Harrer. Nach der Demütigung durch den verlorenen Ersten Weltkrieg und die Weltwirtschaftskrise wollte die deutsche Politik während der 1930er Jahre deutsche Tugenden unter Beweis stellen, um sich gegenüber ande...
Kritik lesen »

Bambi Kritik

Das Original von "König der Löwen" und "Dinosaurier"

Poster Bild
Kritik vom 11.06.2020 von luhp92 - 9 Kommentare
Wenn man Disneys Animationsfilmhistorie zurückverfolgt, wird man beim Schauen von "Bambi" feststellen, dass "Der König der Löwen" und "Dinosaurier" inhaltlich und inszenatorisch Vieles von "Bambi" übernommen haben. Offensichtlich ist dabei der Tod von Bambis Mutter und Mufasa, es geht aber noch weit darüberhinaus. In allen drei Filmen wird die Handlung durch das Leitmotiv des Kreises des Lebens definiert, in allen drei F...
Kritik lesen »

Spartacus Kritik

Antithese zu "Ben Hur" und "Die zehn Gebote"

Poster Bild
Kritik vom 12.05.2020 von luhp92 - 16 Kommentare
Die Antithese zu "Ben Hur" und "Die zehn Gebote". Es kommt nicht von ungefähr, dass Produzent und Hauptdarsteller Kirk Douglas abseits von Stanley Kubrick als Regisseur auch Dalton Trumbo als Drehbuchautoren engagierte, stand dieser doch wegen seines kommunistischen Aktivismus auf der Schwarzen Liste Hollywoods. Während sich die beiden genannten Genrevorgänger als christlich-fundamentale und moralische Sandalenepen verstanden, hand...
Kritik lesen »

Tyler Rake - Extraction Kritik

"Inception" der Russo-Brüder?

Poster Bild
Kritik vom 26.04.2020 von luhp92 - 5 Kommentare
Anthony und Joe Russo holen sich als Produzenten und Drehbuchautoren mit Sam Hargrave einen Stuntkoordiantor und Second Unit Director (u.A. PotC, Marvel, DC, Panem, The Accountant, Atomic Blonde, Wolf Warrior 2) als Debut-Regisseur und lassen ihn einen Actionfilm mit Chris Hemsworth in der Hauptrolle drehen. Ein bangladeschischer Drogenlord hat den Sohn eines indischen Drogenlords entführt, welcher eine australische Söldnerorganisation ...
Kritik lesen »

X-Men - Dark Phoenix Kritik

X-Men: Systemsprenger

Poster Bild
Kritik vom 29.02.2020 von luhp92 - 0 Kommentare
X-Men: Systemsprenger Seit jeher stellen sich die (neuen) "X-Men"-Filme gegen gesellschaftspolitischen Chauvinismus - Wir gegen die Anderen, normale Menschen gegen die Mutanten -, seit jeher unterteilen sich die Mutanten aber auch in zwei Interessensgruppierungen: die liberal-demokratischen X-Men um Charles Xavier und die extremistisch-terroristischen Abtrünnigen um Magneto. Rückblickend war es nach dem Film eigentlich nur eine Frage ...
Kritik lesen »

Szenen einer Ehe Kritik

Ist die Ehe überflüssig?

Poster Bild
Kritik vom 04.02.2020 von luhp92 - 8 Kommentare
Mein erster Film von Ingmar Bergman. Durch die Liebe zwischen zwei Menschen wird eine physisch nicht greifbare, gemeinsame Sprache zwischen den beiden Liebenden geschaffen, Liebe bedeutet zum Einen, dass man sich schweigend versteht, und zum Anderen, dass man mit dem Partner über alles reden kann. So banal es sich anhören mag, als so elementar offenbart es sich letztendlich, "Szenen einer Ehe" ist ein Dialogfilm über den Dialog in...
Kritik lesen »

Rampage - President Down Kritik

Das Anstoßen politischer Debatten

Poster Bild
Kritik vom 08.11.2019 von luhp92 - 19 Kommentare
Wegen des Kampfspruchs "Kill the Rich" in "Joker" (@ZSSnake) hatte ich tatsächlich Lust, mir Uwe Bolls Rampage-Trilogie anzuschauen, dieser Kampfspruch findet sich auch in "Rampage 2", darüberhinaus zitierte Uwe Boll seinen eigenen Film in seinem Rage-Video gegen Hollywood: "We need to kill the fucking rich!" In den Filmen verübt der querfrontlerische bis linksextremistische Terrorist Bill Williamson (Uwe Boll selbst bezeichnet ih...
Kritik lesen »

Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht Kritik

Eine zweitklassige Soap

Poster Bild
Kritik vom 11.10.2019 von luhp92 - 2 Kommentare
Zum Negativen: Ich war begeistert vom Roman als Hörbuch, die "The Stand"-Miniserie könnte man dagegen leider oft für eine zweitklassige Soap halten. Der billige TV-Look, die Lichtsetzung, die (nicht vorhandenen?) Filter, die ruhige, melodisch-eintönige Moll-Musikuntermalung, die schlechten Schauspieler sowie allgemein die holprige und ungeschickte Inszenierung von Drama-, Liebes- und Sexszenen fügen sich zu einem qualitat...
Kritik lesen »

Ad Astra - Zu den Sternen Kritik

"Alien" und "Apocalypse Now" als Remake

Poster Bild
Kritik vom 03.10.2019 von luhp92 - 8 Kommentare
Mein Haupteindruck nach dem Kinobesuch: Wenn man "Ad Astra" gesehen hat, benötigt man in der heutigen Zeit im Prinzip kein Remake von "Alien" und "Apocalypse Now" mehr. James Gray verhandelt altbekannte Themen auf höchsteindrucksvolle, spannende Weise und fühlt sich im Hard-Science-Fiction-Genre offensichtlich pudelwohl, mit Hoyte van Hoytema als Kameramann ("Interstellar"), einem Komponistenteam bestehend aus u.A. Max Richter, Lor...
Kritik lesen »

Der Junge muss an die frische Luft Kritik

Der Progressivismus der Großfamilie

Poster Bild
Kritik vom 29.09.2019 von luhp92 - 0 Kommentare
"Der Junge muss an die frische Lust" ist ein im Ruhrpott der 70er Jahre eingebettetes Charakter- und Familiendrama, basierend auf der gleichnamigen Autobiographie von Hape Kerkeling. Mitreißend inszeniert und hervorragend gespielt. Ein Heimatfilm, der nostalgische Töne anschlägt, diese aber nicht verklärend einsetzt oder kritische Elemente (z.B. die Reaktionen auf Hapes sich entwickelnde Homosexualität) unter den Teppich...
Kritik lesen »

Es - Kapitel 2 Kritik

Zwischen gelunger Romanadaption und MCU-Komödie

Poster Bild
Kritik vom 22.09.2019 von luhp92 - 5 Kommentare
Circa die ersten 120 Minuten, in denen sich der Film dem erneuten Zusammentreffen der nun erwachsenen Verlierer und ihren Soloabenteuern in Derry widmet, haben mir wider Erwarten im Großen und Ganzen doch ganz gut gefallen. Im Gegensatz zu Teil 1 fokussiert sich Teil 2 nicht nur auf einen Handlungsstrang, stattdessen werden die Kindheits- und die Erwachsenenhandlungsstränge wie im Roman parallel und sich überschneidend erzäh...
Kritik lesen »

Blade 2 Kritik

Vor "The Matrix" war "Blade"

Poster Bild
Kritik vom 29.08.2019 von luhp92 - 11 Kommentare
"Blade" etablierte 1998 in Hollywood viele der Stilemenente, die in den Jahren danach ebenfalls von "The Matrix" (und "Underworld") aufgegriffen wurden - ene Kombination aus Martial-Arts- und Pistolenaction, gravitationserleichterte Kämpfe, Ledermäntel und Sonnenbrillen, untermalt mit einem Techno- und Electro-Score. Anstelle von Programmen wird hier gegen Vampire gekämpft, Wesley Snipes präsentiert sich dabei stoisch und cool...
Kritik lesen »