Anzeige
Anzeige
Anzeige
Eure Reviews

Filmkritiken von Paulleger

Hier findest du die Kritik zu Black Widow und weitere Film-Kritiken von Paulleger. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

Black Widow Kritik

Besser spät als gar nicht

Poster Bild
Kritik vom 29.06.2021 von PaulLeger - 5 Kommentare
Schaut man sich den filmischen Output der Marvel Studios seit 2008 an, so sticht ins Auge, dass es im Zeitraum bis 2017 ausschließlich Solofilme mit weißen Männern als Hauptfiguren gab, während seitdem verstärkt auch Charaktere anderen Geschlechts bzw. anderer Hautfarbe Filme anführen dürfen. Diese Entwicklung ist kein Zufall, sondern hängt mit einer einschneidenden Weichenstellung des Jahres 2015 zusamme...
Kritik lesen »

Zack Snyder’s Justice League Kritik

Zack Snyders The Avengers

Poster Bild
Kritik vom 18.03.2021 von PaulLeger - 29 Kommentare
Handlung: SHIELD-Agenten bewachen den Tesserakt, der nach langer Zeit der Inaktivität plötzlich erwacht und ein Portal öffnet, durch das Loki auf die Erde kommt. Er bekämpft die SHIELD-Agenten und nach einer Verfolgungsjagd verschwindet er mit dem Tesserakt. Loki ist ein Gott, der aus seiner Welt verstoßen wurde und nun die Erde erobern und dem mächtigen Thanos den Tesserakt besorgen will. Nick Fury fasst nun den...
Kritik lesen »

Malcolm & Marie Kritik

Tod eines Kritikers

Poster Bild
Kritik vom 27.02.2021 von PaulLeger - 2 Kommentare
Die Dreharbeiten zu "Malcolm & Marie" sorgten im letzten Sommer für Schlagzeilen, weil sie während des Corona-Lockdowns unter den strengen Vorgaben zur Eindämmung der Pandemie stattfanden. Herausgekommen ist ein Paradebeispiel dafür, wie man trotz solcher Einschränkungen einen Film abliefern kann, dem man diese schwierigen Produktionsumstände, abgesehen von der Beschränkung auf zwei Figuren und nur einen Sch...
Kritik lesen »

Geh und sieh! Kritik

"Und als es das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite lebendige Wesen sagen: Komm und sieh!"

Poster Bild
Kritik vom 17.01.2021 von PaulLeger - 11 Kommentare
Eine Diskussion darüber, was einen Antikriegsfilm genau konstituiert, brachte mich dazu, den in meinen Augen ultimativen Vertreter mit einer Kritik zu würdigen, den sowjetischen "Komm und sieh" von 1985. Zunächst einmal eine kurze Titelklärung: Der Film ist in Deutschland sowohl als "Komm und sieh" als auch als "Geh und sieh" bekannt, was den einfachen Grund hat, dass die BRD und die DDR den Filmtitel damals jeweils unterschi...
Kritik lesen »

Mank Kritik

"When the legend becomes fact, print the legend!"

Poster Bild
Kritik vom 05.12.2020 von PaulLeger - 9 Kommentare
Mit "Mank" hat David Fincher nach mehreren gescheiterten Anläufen das einzige Drehbuch seines 2003 verstorbenen Vaters inszeniert. Nicht nur die Tatsache, dass Fincher hiermit seinen ersten Spielfilm seit sechs Jahren vorlegt, auch das Thema dürfte Cineasten hellhörig werden lassen, denn es geht um die Entstehungsgeschichte des Drehbuchs zu einem der größten Meisterwerke der Filmgeschichte, nämlich "Citizen Kane". ...
Kritik lesen »

Batman & Robin Kritik

Too ahead of its time

Poster Bild
Kritik vom 20.02.2020 von PaulLeger - 8 Kommentare
11% bei Rotten Tomatoes und ein imdb-Score von 3,7, die Sache scheint klar, wir haben es bei "Batman & Robin" mit einem der schlechtesten Filme aller Zeiten zu tun. Von den Kritikern verrissen geriet er auch an den Kinokassen zur Enttäuschung, was sich auch auf die weiteren Karrieren der beteiligten Schauspieler auswirken sollte. Relativ unbeschadet kam eigentlich nur Clooney aus der Sache raus, der mit seinem angeborenen Charme wahrsch...
Kritik lesen »

Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn Kritik

The fantabulous show of Robbie and McGregor

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2020 von PaulLeger - 6 Kommentare
Viel ist schon geschrieben worden über die Versuche von Warner, mit seinem DC-Universum dem Primus MCU nachzueifern. Finanziell ist das bislang eindeutig nicht gelungen, im Hinblick auf die Qualität scheiden sich die Fanlager, aber in einem Bereich ist DC dem Konkurrenten deutlich voraus und zwar bei der Repräsentation weiblicher Superhelden. Nachdem man mit "Wonder Woman" schon beim ersten Solofilm einer Heldin schneller war, folg...
Kritik lesen »

Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers Kritik

Zwei Köche sind einer zu viel...

Poster Bild
Kritik vom 23.12.2019 von PaulLeger - 6 Kommentare
Achtung, diese Kritik enthält SPOILER! Auf eine Inhaltsangabe verzichte ich und steige direkt mit den positiven Punkten ein: Die Charaktere und ihre Darsteller sind wirklich nicht das Problem der neuen Trilogie. Adam Driver schwingt sich hier nach schwachem Start in Episode VII endgültig zum MVP auf, auch wenn ein Darsteller seines Kalibers bei einem solchen Stoff natürlich reichlich unterfordert bleibt. Unterbeschäftigt ist ...
Kritik lesen »
Anzeige