Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Leonardo DiCaprio hängt mit drin

Actionkracher im Anmarsch: Mit Martial Arts & dem Winter Soldier

Actionkracher im Anmarsch: Mit Martial Arts & dem Winter Soldier
0 Kommentare - Mi, 11.04.2018 von R. Lukas
"The Last Masters" soll chinesische Martial-Arts-Action bieten, wohingegen Sebastian Stan bei Gore Verbinskis "Beat the Reaper" von seiner mafiösen Vergangenheit eingeholt wird.

China, der Filmmarkt der Zukunft? Transformers-Produzent Lorenzo di Bonaventura, der auch MEG produziert und noch andere chinesische Projekte in Arbeit hat, streckt seine Fühler weiter dorthin aus. Etwa mit dem Martial-Arts-Actionthriller The Last Masters, der ersten amerikanisch-chinesischen Koproduktion von Global Road Entertainment mit seiner Mutterfirma Tang Media Partners.

Gedreht wird - logisch - unter anderem in China, das Drehbuch soll Alex Tse (Watchmen - Die Wächter) schreiben. Es ist die Geschichte dreier Generationen von Martial-Arts-Kämpfern, die zusammenkommen müssen, um eine internationale Operation, die legitime Pharma-Firmen mit den mächtigsten Drogenbossen der Welt vereint, zu zerschlagen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Ganz andere Probleme hat Sebastian Stan, der Bucky Barnes/Winter Soldier aus dem Marvel Cinematic Universe, in Beat the Reaper. Er spielt einen jungen Arzt aus der Notaufnahme, dessen Leben aus den Fugen gerät, als ihn ein Patient als früheren Mafia-Auftragskiller wiedererkennt. Nun muss er ums Überleben kämpfen, da alte Feinde aus der Versenkung auftauchen, die ihn zerstören wollen.

Die Filmrechte am zugrunde liegenden Debütroman von Josh Bazell erwarb New Regency schon bei dessen Erscheinen im Januar 2009, ursprünglich noch für Leonardo DiCaprio als Hauptdarsteller. Der ist immer noch involviert, wenn auch nur als Produzent mit Appian Way. Regie führt Gore Verbinski, der ja auch kein Unbekannter ist, während die Billions-Schöpfer Brian Koppelman und David Levien das Skript beisteuern.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action, #Thriller, #Adaption
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?