Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Gefährten

News Details Kritik Trailer Galerie
Gefährten

Kurzinhalt für Spielbergs "War Horse"

Kurzinhalt für Spielbergs "War Horse"
13 Kommentare - Mi, 15.12.2010 von Moviejones
Neben "Tim und Struppi" geht Regisseur Steven Spielberg mit "War Horse" eine ernstere Buchverfilmung an. Darin finden wir uns mitten im Ersten Weltkrieg wieder, der Europa an den Abgrund brachte.
Kurzinhalt für Spielbergs "War Horse"

Steven Spielberg, der uns in einigen Monaten mit Die Abenteuer von Tim & Struppi überrascht, arbeitet aktuell auch an einem Film namens War Horse, der auf dem gleichnamigen Roman von Michael Morpurgo beruht. Die Geschichte spielt vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs (1914 - 1918) und handelt über Freundschaft zwischen einem jungen Mann und einem Pferd. Es wird bestimmt kein ganz so banaler Spaziergang, wie es die Zusammenfassung vermuten lässt - wer Schindlers Liste und Der Soldat James Ryan von Spielberg kennt, weiß, dass er dramatische Settings mag, die aber nicht bloß Mittel zum Zweck sind.

War Horse ist laut offizieller Ankündigung ein episches Abenteuer für jede Altersgruppe, das im bäuerlichen England und später im Ersten Weltkrieg spielt. Es beginnt mit der außergewöhnlichen Freundschaft zwischen Albert, einem jungen Mann und dem jungen Pferd Joey, das von ihm aufgezogen und trainiert wird. Als beide gezwungenermaßen getrennt werden, begibt sich das Pferd auf eine lange Suche quer über Kriegsschauplätze und beeindruckt auf seinem Weg viele andere Menschen - britische Kavallerie, deutsche Soldaten, einen französischen Farmer ... Bis die Geschichte in einem emotionalen Höhepunkt im Niemandsland endet.

Nun gut, vergessen wir mal, dass wir uns in Europa befinden, was für Einheimische, egal wo, bestimmt ungern als Niemandsland durchgeht. Aber sonst klingt die Geschichte recht emotional und Spielberg trauen wir einiges zu. Da wir auch nicht so große Tim und Struppi-Fans sind, können wir uns eher für War Horse begeistern, selbst wenn der Film ein wenig an die beiden oben genannten Spielberg-Produktionen erinnert, in der eine Person (ein Wesen) einen entbehrungsreichen Kampf gegen alle Widerstände auf sich nehmen muss. Doch es wird spannend, was uns mit dem Film und seinem rein europäischen Cast erwartet - dabei unter anderem Jeremy Irvine, Peter Mullan, Emily Watson, David Thewlis, David Kross und Rainer Bock.

War Horse soll am 12. Januar 2012 in die deutschen Kinos kommen.


Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
moviejunk : : Moviejones-Fan
16.12.2010 21:39 Uhr | Editiert am 16.12.2010 - 21:40 Uhr
0
Dabei seit: 30.06.10 | Posts: 717 | Reviews: 11 | Hüte: 2
nach War Horse und Tim & Struppi, die mich beide irgendwie null interessieren, steht ja mal wieder ein SF Film von Spielberg an.
Da bin ich mehr gespannt drauf, aber vor 2013 wird das nix.
Und Indy 5 wird dann wohl auch nicht realisiert.
was ich allerdings gut finde.
Ford ist fast 70 und dem letzten Film fehlt der Glanz der Ur trilogie.
Avatar
ScorchONeill : : Goldkerlchen 2011
15.12.2010 23:10 Uhr | Editiert am 15.12.2010 - 23:10 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.10 | Posts: 759 | Reviews: 16 | Hüte: 7
Naja! Positiv an der Sache ist, Regiegott Steven Spielberg ist dabei und das hat schon was!
Avatar
Maverick : : Schopfgeldjäger
15.12.2010 18:46 Uhr
0
Dabei seit: 13.06.10 | Posts: 351 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Bisher find ich die Story alles andere, als interessant und schließ mich meinen Vorgängern an. Ich konnte so oder so nie was mit Kriegsverfilmungen anfangen.
Avatar
1Komma618 : : Moviejones-Fan
15.12.2010 17:51 Uhr
0
Dabei seit: 28.05.10 | Posts: 136 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Stimmt..ein Pferd allein auf dem Weg nach Hause..und dann auch noch quer durch Europa während des ersten Weltkriegs? Da kann er ja gleich nen Trickfilm draus machen. wink

Viel Besser find ich die Vorstellung das Spielberg einen Kriegsfilm dreht der im 1.Weltkrieg stattfindet. In der Machart wie James Ryan wär das der Hammer. Soll er das Pferd weglassen.

Der Soldat James Ryan ist immerhin ein Meilenstein im Kriegsfilm-Genre.
Selbst in 20 Jahren wird man sich den Film noch angucken können und sagen: Wow...beeindruckend realistisch!
Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
15.12.2010 16:27 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 866 | Reviews: 0 | Hüte: 33
Ah, also "Zurück nach Hause" mit nem Pferd und das im ersten Weltkrieg. Tut mir leid, aber das hört sich für mich nach einm ausgelutschten, gefühlsduseligen dummdreisten Märchen an.
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
15.12.2010 15:55 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Naja den 1. Weltkrieg fand ich ziemlich langweilig von den Filmen her, ob der jetzt was topt glaube ich nicht.
Avatar
Deniu : : BOT Combinator 2010
15.12.2010 14:51 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.09 | Posts: 115 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Spielberg arbeitet doch grad an 2 Sci Fi Serien @ TheBourne.
Das Buch hatten wir mal in der Schule gelesen. War  ganz ineressant. ;)
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
15.12.2010 14:23 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.245 | Reviews: 2 | Hüte: 49
Also ich glaube auch, dass das ein Topfilm wird. Spielberg und so ein Film, das passt zusammen.
Avatar
Oberklops : : Dinojäger
15.12.2010 14:18 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.10 | Posts: 691 | Reviews: 1 | Hüte: 2
also ist das pferd der hauptdarsteller?
 
...hm, nichts für mich, glaub ich.
Avatar
TheBourne : : Moviejones-Fan
15.12.2010 12:34 Uhr
0
Dabei seit: 28.06.10 | Posts: 510 | Reviews: 1 | Hüte: 1
Kann mit den Film erstmal nichts anfangen. Würde mich mal wieder über einen neuen Sci-Fiction Film von Spielberg freuen. Ich wäre immer noch für ein Minority Report 2 !
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
15.12.2010 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.544 | Reviews: 30 | Hüte: 538
Wenn Spielberg so ein Projekt angeht, wird das nichts Halbherziges. Der Mann weiß was er tut, er schließlich einen Ruf zu verlieren!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Jonah : : Antiheld
15.12.2010 10:46 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.576 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Da ich so wohl Tiere als auch Spielbergfilme sehr mag, erwarte ich einiges von diesen Film. Da mich das Thema Tiere im Kriegseinsatz, also Hunde und Pferde, speziell interessiert, könnte das ein ganz großer Film für mich werden.
Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
15.12.2010 10:25 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Ich kenne den Roman nicht, aber das mit dem Pferd klingt im ersten Moment schon etwas banal. Aber da Spielberg schon immer einer meiner Lieblingsregisseure war und die o.g. Kriegsfilme auch genial sind, ist der Film trotzdem Pflicht für mich.
Forum Neues Thema