Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Wrong Missy

News Details Kritik Trailer Galerie
Was Albernes & was Ernsthaftes

Trailer-Mix via Netflix: "The Wrong Missy" & "All Day and a Night"

Trailer-Mix via Netflix: "The Wrong Missy" & "All Day and a Night"
0 Kommentare - Do, 23.04.2020 von R. Lukas
Das Drama "All Day and a Night" mit Ashton Sanders und Jeffrey Wright regt zum Nachdenken an, die Komödie "The Wrong Missy" mit David Spade und Lauren Lapkus (eventuell) zum Schlapplachen.

Zwei neue Film-Trailer an einem Tag, Netflix geht zum Großangriff über! Na ja, kommt eben schon mal vor. All Day and a Night ist die zweite Regiearbeit von Black Panther-Co-Autor Joe Robert Cole (nach Amber Lake) und ab dem 1. Mai zum Streaming verfügbar.

Jahkor Abraham Lincoln (Ashton Sanders), ein junger Mann der leisen Töne, versucht seinen Traum vom Rappen inmitten eines Bandeskriegs in Oakland am Leben zu erhalten. Doch sein unglückseliges Leben und seine Pflichten in der echten Welt treiben ihn weiter und weiter über die Grenze zwischen Richtig und Falsch - mit tragischen Folgen. Er landet neben seinem Vater J.D. (Jeffrey Wright), wie der er nie sein wollte, im Gefängnis und tritt eine unwahrscheinliche Reise der Selbstfindung an, indem er die Ereignisse, die sie verbinden, erforscht, in der Hoffnung, seinem neugeborenen Sohn dabei helfen zu können, einen Teufelskreis zu durchbrechen, der unvermeidlich scheint.

"All Day and a Night" Trailer 1 (dt.)

The Wrong Missy ist der dritte Netflix-Film für David Spade (nach The Do-Over und Vater des Jahres) und sofort als Happy Madison-Produktion erkennbar. Ganz recht, sein Buddy Adam Sandler greift ihm als Produzent unter die Arme, während sein Vater des Jahres-Regisseur Tyler Spindel hinter der Kamera stand. Am 13. Mai geht es los.

Als Tim Morris (Spade) das Mädel seiner Träume (Molly Sims, Der Ja-Sager) trifft und ihre Beziehung sich durch Kurznachrichten schnell aufschaukelt, schlägt er alle Bedenken in den Wind und lädt sie zu seiner Firmentagung in einem Insel-Resort ein. Aber als stattdessen ein früheres Blind Date des Grauens (Lauren Lapkus, Jurassic World) am Flughafen aufkreuzt, um ihn auf seinem Wochenendausflug zu begleiten, wird ihm zu spät klar, dass er der falschen Missy getextet hat.

"The Wrong Missy" Trailer 1 (dt.)

Quelle: Netflix
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige