Mein Serientagebuch...
Steins;Gate gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Steins;Gate (2011)

Eine Serie von: Jukki Hanada mit Mamoru Miyano und Asami Imai

Japan1 StaffelAnimation, Comedy, Drama, Science Fiction
Steins;Gate

Steins;Gate Inhalt

Okabe Rintarou, ein Universitätsstudent und selbsternannter verrückter Wissenschafter, hat einen Mikrowellenherd so umfunktioniert, dass er mit ihm Textnachrichten in die Vergangenheit schicken kann. Mit dieser Form der Zeitreise und seinen Freunden muss er die Pläne der bösen Organisation SERN vereiteln.

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von Steins;Gate und wer spielt mit?

Originaltitel
Steins;Gate
Genre
Animation, Comedy, Drama, Science Fiction
Staffeln
1 (25 Episoden)
Erfinder
Land
Japan
TV-Sender
TV Saitama/Sun TV
Premiere
06.04.2011
Start-DE
25.10.2015
Die Serie ist beendet oder eingestellt worden.

Staffeln & Episoden

Derzeit liegen keine Staffelinformationen vor.
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
07.07.2020 20:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.257 | Reviews: 22 | Hüte: 218

Bin überrascht, dass die Serie hier in der Datenbank ist, lol, aber natürlich auch erfreut.

Hab sie nur angeschaut, da sie sehr gut sein soll.

Insgesamt hat sie mir auch gut gefallen, wenngleich die ersten Folgen mich schon fast dazu gebracht hatten, abzubrechen. Glücklicherweise hab ich weiter geschaut und nach den ersten paar Folgen hat mir die Serie dann gefallen und wurde immer besser, vor allem dann ab Episode 12.

Die Charaktere, allen voran Okabe fand ich anfangs ebenfalls nicht so gut, aber auch das hat sich im Laufe der Staffel verändert und letztenendes mochte ich sie alle.

Der Soundtrack und die Animationen haben mir auch gefallen.

Die Story war sehr interessant, aber ich muss sagen, hätte ich gewusst, dass es hier um Zeitreisen und alternative Weltlinien geht, hätte ich mir die Serie nicht angesehen, ich hasse sowas einfach, das ist mir zu kompliziert....

Das Finale hat mir gefallen, zum Glück so, wie ich es mir erhofft habe.

Letztendlich also fand ich Steins;Gate gut. Aber der allgemeinen Begeisterung kann ich mich nicht anschließen. Denn abgesehen von der Story war alles andere, also Charaktere, Animationen, Soundtrack, Emotionen alles "nur" ok bis gut, aber nicht großartig. Da mag ich Attack on Titan und One Punch Man z.B. immer noch viel lieber.

Da ich nun einmal angefangen habe, werde ich mir den Rest vom Steins;Gate Franchise auch ansehen, sofern es das irgendwo zu sehen gibt. Also die alternative Episode 23, den Film und Steins;Gate 0.

Kann ich die Serie empfehlen? Ja. Auch wenn ich nicht begeistert bin, finde ich sie immer noch gut genug und Fans von Zeitreisen etc. dürften voll auf ihre Kosten kommen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema