Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft (2016)

Ein Film von Michael Grandage mit Nicole Kidman und Jude Law (Original: Genius)

Genius - Die tausend Seiten einer FreundschaftBewertung
Kinostart: 11. August 2016104 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Drama, Biographie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Film-Handlung

Neue Worte, radikale Ideen - für Lektor Maxwell Perkins ist klar, was einen grandiosen Roman ausmacht: Im New York der 1920er Jahre nimmt er gegen alle Widerstände seines Verlagshauses "Scribner’s Sons" noch unbekannte aber höchst talentierte Autoren wie Ernest Hemingway oder F. Scott Fitzgerald erstmals unter Vertrag. Als der junge Thomas Wolfe mit einer losen, tausendseitigen Blättersammlung in Perkins' Büro auftaucht, sagt ihm sein Instinkt sofort: Hinter diesem Chaos verbirgt sich ein literarisches Genie! Perkins versucht, die überschäumenden Texte des exzentrischen Künstlers zu bändigen, Lektor und Autor kämpfen um jede Formulierung. Es entsteht eine Freundschaft, die sowohl Wolfes Geliebte Aline, als auch Perkins' Ehefrau Louise eifersüchtig macht und ihre Geduld strapaziert. Dabei gerät Perkins selbst in den Bann von Wolfes faszinierendem Geist. Als der Roman "Schau heimwärts, Engel" dann tatsächlich ein durchschlagender Erfolg wird, verändert sich die Freude des Schriftstellers jedoch in eine böse Paranoia: Ist es wirklich sein Buch, das die Begeisterungsstürme der Kritiker auslöst? Oder hofiert die Presse statt dessen Perkins' "untrügliches Gespür" für das Neue?


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(11738) wird gestartet

Filmgalerie zu "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft"Filmgalerie zu "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft"Filmgalerie zu "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft"Filmgalerie zu "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft"Filmgalerie zu "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft"Filmgalerie zu "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft"

Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft Kritik

Thomas Clayton Wolfe wurde nur 38 Jahre alt und im Gegensatz zu anderen amerikanischen Autoren wie F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway weit weniger bekannt, obwohl er mit Romanen wie "Schau heimwärts, Engel!" und "Von Zeit und Fluss" nicht weniger große Werke seiner Zeit geschrieben hat. Mit Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft wird nun sein Leben und Schaffen in den Mittelpunkt gerückt und vor allem seine Freundschaft zum Lektor Max Perkins, der ebenfalls Hemingway und Fitzgerald groß herausbrachte.

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Genius - Die tausend Seiten einer Freundschaft" und wer spielt mit?
Drehbuch

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Die besten Road Movies	Echte Klopper: Die besten Sprüche von Terence Hill & Bud SpencerEr ist nicht nur Blade - Die besten Filme mit Wesley Snipes

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.