Therapie für einen Vampir (2014)

Ein Film von David Rühm mit Tobias Moretti und Jeanette Hain (Original: Der Vampir auf der Couch)

Therapie für einen VampirBewertung
Kinostart: 10. September 201588 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Komödie
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Therapie für einen VampirBewertung

Therapie für einen Vampir Inhalt

Wien, Anfang der 30er-Jahre. Auf Sigmund Freuds Couch findet sich ein mysteriöser Graf ein, der seines Daseins überdrüssig und von seiner Frau, der Gräfin, einfach nur noch genervt ist. Was Freud nicht weiß, ist, dass der nächtliche Patient ein Vampir ist. Dieser scheint seinen Lebensdurst aber sehr schnell wiederzuerlangen, als er Lucy, der Freundin eines Mitarbeiters Freuds, begegnet. In ihr seine vor Hunderten von Jahren verblichene Geliebte wiedererkennend, versucht er Lucy mit allen Mitteln für sich zu gewinnen. Und so dauert es nicht lange, bis die Gräfin das bunte Treiben ihres Sarg-Nachbarn bemerkt. Der Ehestreit ist perfekt. Und wird mit spitzen Zähnen geführt.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Die schockierendsten FilmendenDie besten Batman-FilmeMehr als Black Widow - Die besten Scarlett Johansson Filme

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(10104) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Therapie für einen Vampir" und wer spielt mit?
Drehbuch

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Beste Filme, die man gesehen haben mussDie besten Road MoviesFilme, die zu bestimmten Zeiten besonders gut sind

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.