Die Habenichtse (2016)

Ein Film von Florian Hoffmeister mit Gina Bellman und Raffiella Chapman

Die HabenichtseBewertung
Kinostart: 01. Dezember 2016100 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 12Drama
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Die HabenichtseBewertung

Die Habenichtse Inhalt

Am 11. September 2001 begegnen sich Jakob und Isabelle nach langer Zeit erneut und verlieben sich ineinander. Während die Welt um sie herum in Trümmern liegt, sind sie mit sich und ihrer neu gefundenen Liebe beschäftigt. Doch ihr Leben wird getrübt durch die gefühlte Verantwortung für den Tod eines gemeinsamen Freundes, der im World Trade Center ums Leben kam. Die einzige Chance der beiden ist es, sich aufrichtig zu begegnen. Eine Aufgabe, die unmöglich scheint: Ratlos und sehnsüchtig sehen sie zu, wie ihr Leben aus den Fugen gerät. Eine Spirale aus Sehnsucht, Schuld und Entfremdung entsteht, an deren Ende es zu einem Ausbruch unkontrollierter Gewalt kommt.

Keine News, aber das wäre auch interessant

Superheldenfilme, die fast gemacht worden wären - Teil 1: DCSuperheldenfilme, die fast gemacht worden wären - Teil 2: MarvelWir sind angekommen! 2015, das Jahr von "Zurück in die Zukunft"

Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(12267) wird gestartet

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Die Habenichtse" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Horizont erweitern

Fantasy- und Abenteuerfilme 2017Sexy Fake: Filmstars, die doch nicht nackt warenDie besten Comicfilme aller Zeiten

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.