Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
American Beauty gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

American Beauty (1999)

Ein Film von Sam Mendes mit Kevin Spacey und Annette Bening

Kinostart: 20. Januar 2000122 Min.FSK16Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
American Beauty Bewertung

American Beauty Inhalt

Lester Burnham hasst sein Leben. Sein Job langweilt ihn und im Bett läuft's auch nicht mehr richtig. Eines Tages klinkt sich Lester aus seinem normalen Leben aus und kündigt. Er zieht in die Garage, stemmt Hanteln und begehrt gegen seine Gattin auf. Überdies bandelt er noch mit der äußerst attraktiven Freundin seiner Tochter an. Währenddessen hadert seine Frau mit einer Affäre und die Tochter fühlt sich zu einem seltsamen Nachbarsjungen hingezogen. Kurzum, der Familiensegen hängt schief.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von American Beauty und wer spielt mit?

OV-Titel
American Beauty
Format
2D
Box Office
356,30 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
21.09.2018 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 459 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"American Beauty" ist wunderbar geworden, denn dessen Story ist sehr gut und in jeder einzelnen Szene nachvollziehbar. Die Entwicklung der einzelnen Charaktere ist gut durchdacht und wird von den Schauspielern gibt und glaubwürdig auf die Mattscheibe gebracht. Des Weiteren passiert etwas in den Streifen, aber es wird nachher ein Geheimnis gemacht (Schlussszene). Leider macht der Streifen einen unlogischen Fehler, denn dieser passiert auch in der Schlussszene. Was ich gut finde, dass er spannend erzählt wurde. Die Kamera ist sehr interessant. Man hat mit unterschiedlichen Kameraeinstellungen und Kameras interessante Einstellungen gewählt. Die Musik passt sehr gut und spielt im Hintergrund.

Ich kann Ihnen "American Beauty" ans Herz legen. Die Story ist intelligent erzählt und was ich interessant finde, dass man die Geschichte ab und zu aus dem Off erzählt wird, aber immer nur an den Stellen, wo es passend ist.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema