Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Grand Budapest Hotel gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Grand Budapest Hotel (2014)

Ein Film von Wes Anderson mit Ralph Fiennes und Jude Law

Kinostart: 06. März 201499 Min.FSK12Drama, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Grand Budapest Hotel Inhalt

Anfang des 20. Jahrhunderts in Ungarn: Erzählt wird die Geschichte von Gustave H, einem legendären Concierge in einem berühmten europäischen Hotel zwischen den Kriegen, und Zero Moustafa, dem Lobby-Jungen, der Gustaves zuverlässigster Freund wird, nachdem der ihn unter seine Fittiche genommen hat. Dabei spielen der Diebstahl und die Wiederbeschaffung eines unbezahlbaren Renaissance-Gemäldes und der Kampf um ein enormes Familienvermögen eine zentrale Rolle, das alles vor dem Hintergrund eines sich plötzlich und auf dramatische Weise verändernden Kontinents.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Grand Budapest Hotel und wer spielt mit?

OV-Titel
The Grand Budapest Hotel
Format
2D
Box Office
174,80 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
26.12.2016 02:22 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.207 | Reviews: 11 | Hüte: 66

Wenn auch spät hinzugefügt, habe den Film gerade zuende gesehn, finde ich ihn als Grandios!

Ich liebe diese Art von Humor, suptil, aber schlagkräftig!

Was musste ich lachen beim sehn, einfach großartig

Allein Willem Defoe als Auftragsmörder zu sehn, ist eine freude auf höchstem Niveau! Die Cene als er Jeff Goldblum erwischt ist meisterlich!

Der Stil dieses Films im allgemeinen, ist einfach nur genial! ^^

All Hail To Skynet!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
14.09.2016 02:18 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.751 | Reviews: 168 | Hüte: 384

War es ein Fehler, mit diesem Werk in Wes Andersons Œuvre einzusteigen?
An Andersons Vorliebe für Symmetrie, Kameraschwenks und Niedlichkeit gewöhnt man sich, wobei ich mich daran auch irgendwann satt gesehen habe. Der Großteil der Witze zündete bei mir überhaupt nicht, des Weiteren war ich mit dem schnellen Schnitt überfordert, welcher viele Szenen gar nicht erst zur Entfaltung kommen ließ. Positiv hervorzuheben ist allerdings, dass Anderson die Tragik hinter all der (vermeintlichen) Komik nie aus den Augen verlor und mir mit dem Ende einen kleinen Schlag in die Magengrube verpasste. Außerdem beinhaltet der Film ein paar wirklich unterhaltsame Kinomomente, wie z.B. der Gefängnisausbruch.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
09.06.2014 01:26 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3
Ich fand denn film nicht wirklich unterhaltsam selten stellen gehabt wo man lachen konnte..ist jetzt kein totaler schrott aber nicht jedermanns sache.
Forum Neues Thema