Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
The Commuter gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Commuter (2018)

Ein Film von Jaume Collet-Serra mit Liam Neeson und Vera Farmiga

Kinostart: 11. Januar 2018104 Min.FSK12Drama, Krimi, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User (22)
Mein Filmtagebuch
Alle 7 Trailer

The Commuter Inhalt

Seit 10 Jahren fährt der Versicherungsmakler Michael McCauley als Pendler dieselbe Strecke. Jeden Tag bringt ihn der Zug von seinem beschaulichen Vorort nach Manhattan und zurück. Doch an einem Tag ist plötzlich alles anders. Eine Fremde verspricht ihm eine hohe Belohnung, wenn er einen Passagier für sie ausfindig macht, der etwas Wertvolles zu transportieren scheint. Um den Passagier ausfindig zu machen, erhält Michael lediglich einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Passagiers als Auskunft.

Michael zögert, muss allerdings schnell feststellen, dass er gar keine andere Wahl hat, als sich auf das "Spiel" einzulassen. Denn Joanna, die ihn auf die Probe stellt, hat das Leben seiner Familie in der Hand. Um sie zu retten, hat Michael lediglich eine Stunde Zeit, um den gesuchten Passagier zu finden.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Commuter und wer spielt mit?

OV-Titel
The Commuter
Format
2D
Box Office
119,94 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
15.03.2020 23:57 Uhr | Editiert am 15.03.2020 - 23:58 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 382 | Reviews: 3 | Hüte: 45

Ich habe mir den Film am 15. März 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Selten einen Film gesehen, der von vorne bis hinten so wenig Sinn ergibt wie dieser. Man fragt sich ja, wozu die geheimnisvollen Drahtzieher überhaupt Liam Neesons Figur brauchen, wo sie ihre unendlichen Ressourcen, die sie dazu nutzen jeden seiner Schritte zu überwachen und darauf jederzeit perfekt zu reagieren, doch auch einfach darauf verwenden könnten die Zielperson selbst zu finden. Passend dazu handelt der Protagonist sowie alle Nebenfiguren dermaßen unglaubwürdig, dass man das Skript glatt zum Pflichtprogramm an Filmhochschulen erklären müsste, um angehenden Drehbuchautoren als Anschauungsmaterial zu dienen, wie man es nicht machen sollte.

Um das Fiasko abzurunden mündet das Ganze in ein ermüdendes Bombastfinale mit schlechten CGI-Effekten und eine Enthüllung, die nun wirklich jeder, der in seinem Leben wenigstens einen Thriller gesehen hat, kommen sehen dürfte. Negatives Highlight bildet dann noch eine Fremdscham verursachende Spartacus-Referenz.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
03.11.2018 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.577 | Reviews: 0 | Hüte: 82
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
14.01.2018 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 734 | Reviews: 0 | Hüte: 20

Kommt jetzt nicht an "Non-Stop" heran, ist aber durchwegs spannend inszeniert, auch wenn es etwas dauert bis der Film ähnlich wie ne alte Dampflok in Fahrt kommt. Der von MJ beschriebene Stil-Bruch ist tatsächlich da, aber er stört mich nicht wirklich, da man Neeson die Action schon abkauft mit dem Wissen, das er Ex-Bulle ist. Und Amerikas Polizisten taugen ja alle zum Helden. Das nach der Zugentgleisung dreist von "4 Blocks" kopiert wird, ist schon etwas frech. Lediglich das Ende ohne richtige Auflösung enttäuscht und das läßt einen unbefriedigt zurück! Eine kurzweilige spannende Zugfahrt mit einem enttäuschenden Ende, mehr aber auch nicht!

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema