Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
The Nice Guys gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Nice Guys (2016)

Ein Film von Shane Black mit Russell Crowe und Ryan Gosling

Kinostart: 02. Juni 201693 Min.FSK16Krimi, Mystery, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (17)
Mein Filmtagebuch

The Nice Guys Inhalt

Der Film versetzt uns ins Los Angeles der 1970er-Jahre, wo Privatdetektiv Holland March und Knochenbrecher Jackson Healy gemeinsam einen kniffligen Fall lösen müssen - obwohl sie nicht unbedingt auf gleicher Wellenlänge liegen. Amelia, die Tochter der Bezirksrichterin, ist verschwunden, und dann wird auch noch ein Pornostar ermordet. Zunächst scheint es zwischen diesen Vorfällen keinen Zusammenhang zu geben. Wie gesagt, zunächst... Bei ihren Ermittlungen kommen die beiden einer schockierenden, milliardenschweren Verschwörung auf die Schliche, die sich bis in höchste Kreise zieht.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Nice Guys und wer spielt mit?

OV-Titel
The Nice Guys
Format
2D
Box Office
62,79 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.10.2020 12:19 Uhr | Editiert am 10.10.2020 - 12:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.603 | Reviews: 38 | Hüte: 587

Herrlich schräge Buddy-Cop-Komödie mit Ryan Gosling und Russel Crowe. Hier der tollpatschige, lustige und stets betrunkene Gosling, der sich als Privatdetektiv versucht rumzuschlagen und dort Russel Crowe, der als wortkarger Schläger selbst nicht glaubt, dass er in einem solchen Film mitspielt. Der Film legt den Fokus dabei eindeutig auf Situationskomik und (oft nicht jugendfreie) coole Sprüche, während die Detektiv-Handlung um einen mysteriösen Mord und die Suche nach einer Vermissten im Hintergrund läuft. Dies garantiert einige Lacher, nur in einer Szene war es dann selbst mir zu übertrieben mit der Plotarmour, was man aber gekonnt ignorieren kann. Den 2 Stars wird die Show aber eindeutig gestohlen von Angourie Rice, die als 13-Jährige Filmtochter von Goslings Charakter einige Highlights zu bieten hat.

Negativ ist eigentlich nur, dass Shane Black nicht mehr aus dem Setting rausholt, den wilden 70er. Zwar werden Themen angeschnitten, aber im Vergleich zu einem Tarrantino, an den mich der Film öfters mal erinnerte, profitiert Black z.B. längst nicht so von herrlichen Soundtracks. Auch ist die Handlung vorhersehbar, was den Charaktern wie auch die Plotarmour lustigerweise selbst bewusst ist.
Ich hatte mit The Nice Guys definitiv meinen Spaß, eine Art Bud Spencer & Terrence Hill-Parodie in den 70er! Einem zweiten Teil wäre ich definitiv nicht abgeneigt!

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
15.11.2018 08:41 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"The Nice Guys" ist ein lustiger Film geworden, der einen gut unterhält. Die Geschichte hat mir gut gefallen und geht ab und an in mehreren Richtungen, sodass der Zuschauer nicht ganz weiß, was ist richtig und was ist erfunden. Man hat viele Actionszenen mit eingebaut, die an den jeweiligen Stellen nicht verkehrt sind. Was mir aufgefallen ist, dass der Film im gesamten etwas zu lang ist und nicht wirklich jeder Gag zünden möchte. Des Weiteren wirkt er etwas zu brutal und man denkt sich, ob das jetzt hätte sein müssen. Teilweise gehen die Witze auch mal unterhalb der Gürtellinie, was dem Streifen eher schadet, als nützt. Die schauspielerische Leistung ist gut und spielen ihre Rollen glaubwürdig. Die Musik passt sehr gut und passt sich den einzelnen Szenen gut an.

"The Nice Guys" ist kein schlechtes Werk, aber er ist deutlich zu lang und wenn man denkt, jetzt endet der Streifen, geht er immer noch weiter und will nicht aufhören. Von den Ideen ist er gut umgesetzt worden. Wenn man sich den Film anschaut, sollte man mit niedrigen Erwartungen an diesen herangehen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
23.07.2016 08:02 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.290 | Reviews: 0 | Hüte: 308

Noch in Unkenntnis, wer hier federführend war, fühlte ich mich positiv an Kiss Kiss Bang Bang erinnert.

Im Nachhinein ja kein Wunder wink

Mir hat er gefallen. Die Darsteller machen Spaß, das 70er Setting trägt zur Stimmung bei und der Humor sagt mir besonders zu.

Meine Bewertung
Bewertung
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Forum Neues Thema
Anzeige