Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Toni Erdmann gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Toni Erdmann (2016)

Ein Film von Maren Ade mit Peter Simonischek und Sandra Hüller

Kinostart: 14. Juli 2016162 Min.FSK12Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch

Toni Erdmann Inhalt

Peter Simonischek ist Toni Erdmann und er ist Winfried, 65, ein Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zum Scherzen, der mit seinem alten Hund zusammenlebt. Seine Tochter Ines ist eine Karrierefrau, die um die Welt reist, um Firmen zu optimieren. Vater und Tochter könnten also nicht unterschiedlicher sein: Er, der gefühlvolle, sozialromantische 68er, sie, die rationale Unternehmensberaterin, die bei einem großen Outsourcing-Projekt in Rumänien versucht aufzusteigen und sich in einer Männerdomäne zu behaupten.

Da Winfried zu Hause also nicht viel von seiner Tochter sieht, beschließt er, sie nach dem Tod seines Hundes spontan zu besuchen. Statt sich anzukündigen, überrascht er sie mit Scherzgebiss und Sonnenbrille in der Lobby ihrer Firma. Ines bemüht sich, gute Miene zu machen und schleppt ihren Vater in seinen alten Jeans mit zu Businessempfängen und Massageterminen. Doch der Besuch führt nicht zu einer Annäherung. Winfried nervt seine Tochter mit lauen Witzen und unterschwelliger Kritik an ihrem leistungsorientierten Leben zwischen Meetings, Hotelbars und unzähligen E-Mails. Vater und Tochter stecken in einer Sackgasse, und es kommt zum Eklat zwischen den beiden...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Toni Erdmann und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Toni Erdmann
Format
2D
Box Office
1,48 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
25.05.2019 07:31 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.203 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Toni Erdmann" ist ein interessanter Film geworden. Die Geschichte, die er erzählt ist gut und in manchen Szenen auch lustig. Die Schauspieler spielen in den Film wunderbar und man nimmt ihre Rollen ab. Der Streifen hat leider mehrere Probleme: Zum einen sind sehr viele Szenen zu lang und man hätte nach der Information schneiden sollen, anstatt die Kamera noch weiter ins wenig bzw. abgeschlossene geschehene zu halten. Es macht den Streifen ziemlich lang und langatmig. Des Weiteren hat er kaum Musik, die man sich in den Film wünscht, aber es kommt einfach keine. Die einzigen Songs sind in diesen Werk eingearbeitet und lockert ein bisschen auf. Die Kamera ist in diesem Werk sehr wackelig und wirkt störend. In ruhigen Szenen hätte man ein Stativ aufbauen sollen, um die Kamera ruhig zu halten, aber man hat sich dagegen entschieden. Schade.

Die Idee ist gut, die Geschichte passt auch, aber leider ist es an der Umsetzung der kleinen Einzelheiten gescheitert und macht ihn leider etwas langweilig. Man sollte "Toni Erdmann" eine Chance geben, aber wenn dies nichts für einen ist, sollte man die Finger davon lassen.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
16.01.2017 02:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.886 | Reviews: 142 | Hüte: 450

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Toni Erdmann" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema