Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Fack ju Göhte 3 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Fack ju Göhte 3 (2017)

Ein Film von Bora Dagtekin mit Elyas M’Barek und Jella Haase

Kinostart: 26. Oktober 2017120 Min.FSK12Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch

Fack ju Göhte 3 Inhalt

Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danger, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum (BiZ) hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest. Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation? Direktorin Gudrun Gerster jedenfalls ist keine große Hilfe, seit sie mit dem Bildungsministerium im Clinch liegt und als letzte Gesamtschule des Bundeslandes mit Imageproblemen zu kämpfen hat, an denen die Problemschüler nicht ganz unschuldig sind. Wenigstens bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger, die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Fack ju Göhte 3 und wer spielt mit?

OV-Titel
Fack ju Göhte 3
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe Fack ju Göhte gehören ebenfalls Fack ju Göhte (2013) und Fack ju Göhte 2 (2015).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
15.06.2021 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.051 | Reviews: 39 | Hüte: 315

@CMetzger

Joa da muss ich dir Recht geben. Wobei, Schnabelstedt hatte ja schon beim Vorgänger kaum Screentime. Dass sie hier gar nicht dabei ist, wusste ich allerdings vorher schon.^^

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
15.06.2021 07:19 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.389 | Reviews: 11 | Hüte: 218

@Flying, ich war damals Teil 3 im Kino schauen und war leider mehr als enttäuscht vom Film. Für mich wirkt es so, als hatte man hier schnell noch einen Film hinterherschieben wollen, um bisschen Geld zu generieren... aber fehlt meiner Meinung nach dem Film ein ganz wichtiger Charakter. Karoline Herfurth´s Schnabelstett. Sie und M´Barek haben doch den größten Teil der Filme getragen... Für mich persönlich gibt es nur Teil 1 und 2... den dritten lassen ich gekonnt weg. Und die beiden finde ich dann doch ähnlich stark.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
14.06.2021 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.051 | Reviews: 39 | Hüte: 315

Teil 1 fand ich als Teenie ja ganz nett, Teil 2 war nicht so gut und an Teil 3 hatte ich kaum Interesse.

Nun hatte ich die Möglichkeit, ihn kostenlos streamen zu können. Daher hab ich ihn mir angesehen.

Ich hatte nur gehofft, dass er mich unterhalten kann und der Film lustig ist. Beides hat er geschafft.

Er war sogar etwas besser als erwartet, da ich finde, dass der Film die Trilogie gut abschließt.

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Forum Neues Thema
Anzeige