Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
The Ritual gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Ritual (2017)

Ein Film von David Bruckner mit Rafe Spall und Arsher Ali

Filmstart: folgt94 Min.Horror
Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch
The Ritual

The Ritual Inhalt

Für den Film The Ritual und dessen Regie ist David Bruckner verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Rafe Spall, Arsher Ali und andere. The Ritual erschien 2017.

Du weißt mehr über den Inhalt von The Ritual? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Galerie Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Ritual und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
The Ritual
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
13.05.2018 23:31 Uhr | Editiert am 13.05.2018 - 23:37 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 1.851 | Reviews: 29 | Hüte: 44

Auch dieser Film ist von der Anlage her nichts neues. Aber ist handwerklich gut genug inszeniert und überzeugend genug geschauspielert, um doch ganz passabel zu sein. Das Thema des Umgangs mit Schuld und angeknacksten Freundschaften, der wie ein Schatten über den Figuren hängt, fand ich passabel in den Horrorplot integriert und genug, um ein wenig Substanz reinzubringen. Die letztliche Auflösung des Plots fand ich jetzt nicht ganz so toll, aber insgesamt kann man sich den Film schon mal geben...

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
04.03.2018 07:53 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.903 | Reviews: 22 | Hüte: 185

@Silencio:

Versteh mich bitte nicht falsch, ich bin der Letzte, der nicht für einen guten oder flapsigen Scherz zu haben ist. Ich tue mir nur schwer damit, wenn man die Meinung des Anderen nicht respektiert. Nun weiss ich ja, dass du es so gemeint hast, wie ich es hoffte. Ich muss auch zugeben, dass ich im Moment etwas genervt und auch ein wenig zornig bin, über die Missgunst, die zur Zeit auf MJ ein wenig spürbar ist. Das hat mich ein bisschen forscher reagieren lassen, als das für mich üblich ist.

Wie auch immer.

Deine erneuten Ausführungen, wieso du diesen Film eben gut findest, finde ich sehr viel interessanter und auch nachvollziehbarer. Hierfür einen Hut. Ich verstehe was du meinst und gebe dir dahingehend Recht, dass der Waldgeist vom Design her auf jeden Fall mal was anderes und recht innovativ war. Dennoch hat mich der Film einfach nicht packen können. In vielen Szenen hat mir einfach die Kraft gefehlt. Gerade das Ende hätte ich mir sehr viel packender gewünscht. The Ritual hatte mir (und meinem Sohn, der den Film noch wesentlich schlechter fand als ich) einfach nicht genug Intensität.

Nocheinmal: Nichts für ungut. Das nächste Mal, wenn du meine Meinung als "falsch" bewertest, weiss ich wie es gemeint istwink

Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
04.03.2018 01:06 Uhr
1
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 551 | Reviews: 39 | Hüte: 43

Lieber sublim,

Dass das ganze eher flapsig zu lesen ist, ist dir ja selbst schon in den Sinn gekommen. Trotzdem noch eine kleine Erklärung:

"Mir hat der Film nicht gefallen/Ich fand ihn langweilig" und ähnlich gelagerte Aussagen, sind natürlich immer richtig, denn mit Empfindungen kann man nicht streiten (und auch ich finde manchen absoluten Klassiker oder Konsensfilm stinklangweilig). Insofern stimmt dein Einwurf über subjektive Meinungen durchaus. Aber dein Beitrag enthält nun mal mehr als das.

"Der Film ist genau wie 1000 andere Filme" ist aber eben eine verifizierbare Aussage. Und die geht hier daneben, weil es nun mal nicht besonders viele Filme gibt, die ihre Monster in der nordischen Mythologie verankern. Dass das Monsterdesign dann auch noch ein ziemlich originelles ist (ernsthaft, zeig mir ein Monster, dass dem Vieh auch nur ähnlich sieht...), spricht nur zusätzlich gegen diese Aussage.

Genau so ist es eine verifizierbare Aussage, wenn du sagst, dass die Handlung eine Mischung aus "Blair Witch Project" und "Trollhunters" sei - denn "The Ritual" hat zwar einen ähnlichen "Wir verlaufen uns im Wald"-Plot wie das Hexenprojekt, aber da hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf. Und sein wir ehrlich, im Wald gestrandet zu sein ist eine der ältesten Horrorgeschichten der Welt - da könnte ich dem Film auch vorwerfen, sich bei Hänsel und Gretel bedient zu haben. Dass der Film dafür aber offen die Eröffnungsszene aus "Shining" referenziert (und noch ein paar andere Filme wie zB "The Wicker Man"), fehlt dafür...

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.03.2018 23:14 Uhr | Editiert am 03.03.2018 - 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.903 | Reviews: 22 | Hüte: 185

@Silencio:

Lieber Silencio,

jedes Mal wenn ich etwas schreibe, das nicht deiner Meinung entspricht, dann schreibst du Sätze wie "das ist falsch" oder "da liegst du falsch". Es wäre schön und auch wünschenswert, wenn du das lassen würdest. Denn ich bin der Meinung, dass Geschmack oder eben die Meinung eines Einzelnen nicht "falsch", sondern nur unterschiedlich sein kann. Wenn du das als lustigen Einwurf verstanden sehen willst, dann ist das in Ordnung. Ansonsten bitte ich dich diese Äusserungen zu lassen. Ich finde The Ritual langweilig und belanglos. Du darfst das gerne anders sehen, deswegen ist meine Meinung aber nicht falsch. Genauso wenig wie deine. Unterschiedlicher Meinung sein ist nicht schlimm. Meine Meinung zu diesem Film ist genauso subjektiv richtig, wie deine. Akzeptiere und respektiere das bitte.

@luhp:

Du hast natürlich völlig Recht. Ich meinte Trollhunter. Mea culpa.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.03.2018 21:53 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.775 | Reviews: 123 | Hüte: 293

Hier muss ich dir zustimmen, Silencio.
Auch wenn mich "The Ritual" inhaltlich weniger packen konnte, handelt es sich hier um einen handwerklich (Bild, Ton, Effekte, Soundtrack) meisterhaften Film, der eine äußerst eindringliche Horroratmosphäre erschafft und damit klar zu den sehenswerten Genrevertretern der letzten Jahre zählt.

@sublim77
Welchen "Trolls" meinst du? Wohl nicht den Film aus dem Jahr 1986, der mit "The Ritual" überhaupt nichts gemein hat. Ich vermute mal, du meinst stattdessen die norwegische Mockumentary "Trollhunter"?

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
03.03.2018 13:46 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 551 | Reviews: 39 | Hüte: 43

Das ist natürlich falsch. "The Ritual" ist ein sehr guter Film, der gerade durch seine wunderbaren Alptraumsequenzen und das mehr als ausgefallene Monsterdesign punkten kann. Dass er im Gegensatz zu "Blair Witch Project" und "Trolls" tatsächlich auch noch was zu sagen hat (Survivor guilt) hebt den dann natürlich auch noch über die beiden Found Footage-Filme...

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.03.2018 08:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 2.903 | Reviews: 22 | Hüte: 185

The Ritual ist für mich ein weiterer Beitrag zum Thema "Filme die wie tausend andere sind", denn der Film ist an Belanglosigkeit kaum zu überbieten. Die Handlung ist eine Mischung aus Blair Witch und Trolls. Wobei sowohl Blair Witch, als auch Trolls, atmosphärisch The Ritual um Welten vorraus sind. Zu keinem Zeitpunkt kommt echter Grusel auf. Die Handlung ist dermaßen vorhersehbar und austauschbar, dass es schon weh tut. Schade, denn da wäre wirklich mehr drin gewesen. Von mir bekommt The Ritual gerade so zwei Hüte und die Empfehlung sich lieber nochmal Blair Witch anzuschauen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema