Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Star Force Soldier gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Star Force Soldier (1998)

Ein Film von Paul W.S. Anderson mit Kurt Russell und Jason Scott Lee

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Star Force Soldier Bewertung

Star Force Soldier Inhalt

Einer der besten und erfahrensten Kämpfer ist Sergeant Todd. Doch die Wissenschaft hat eine neue Spezies von Kriegern entwickelt - sie sind gnadenlos und härter. Der Beste dieser Generation ist Caine 607. In einem Kampf treffen Todd und Caine 607 aufeinander. Todd unterliegt und wird auf einen fernen Planeten verbannt, auf dem nur ein paar friedliche Siedler leben. Doch schnell holt ihn seine Vergangenheit ein. Elitetruppen unter Caine landen auf dem Planeten und zwingt Todd und seine Freunde in eine über Leben und Tod entscheidende letzte Schlacht...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Star Force Soldier und wer spielt mit?

OV-Titel
Soldier
Format
2D
Box Office
14,59 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.12.2022 20:31 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.860 | Reviews: 71 | Hüte: 512

@ 2Cents

Ach, ein Klassiker! Müsste ich mir auch mal wieder geben! Wirklich ein unterschätzter Film und bei vielen - zu Unrecht - völlig unterm Radar.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
09.12.2022 18:15 Uhr | Editiert am 09.12.2022 - 18:15 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 756 | Reviews: 0 | Hüte: 10

Schwer unterschätzter Film von Paul W. S. Anderson, mit einem stark aufspielenden Kurt Russell.

Der spielt hier Todd 3465, einen seit seiner Geburt auf Gehorsam und aufs Kämpfen trainierten Supersoldaten, der in einer nicht allzu fernen Zukunft, emotionslos seinen Dienst verrichtet.

Nach vierzig Jahren im Militär ist er aber, als natürlich geborener nicht mehr gut genug. Deswegen soll er durch den genetisch erzeugten Caine 607 ersetzt werden.

In einem Trainingsduell unterliegt Todd und wird buchstäblich auf den Müll geworfen.

Doch der Müll-Planet ist bewohnt. Und der schwer verletzte Todd wird von den friedliebenden Siedlern Mace und Sandra aufgenommen. Er wird außerdem für deren Taubstummen Sohn ein Mentor wider Willen.

Monate vergehen und nur langsam entdeckt der traumatisierte Todd seine Menschlichkeit wieder. Da kehrt das Militär wieder in sein Leben zurück und das der Siedler, denn der Müll-Planet soll als Standort einer Überwachungsanlage dienen.

Die lästigen illegalen Bewohner werden einfach zu Kanonenfutter für Caine 607 und seine Kollegen bestimmt.

Doch Todd zeigt ihnen, das Erfahrung mehr wert ist, als Genetik

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeN