Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!) gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!) (2018)

Ein Film von Anthony C. Ferrante mit Ian Ziering und Tara Reid

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!)
Alle 3 Trailer

Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!) Inhalt

Alles ist verloren, oder etwa nicht? Fin entschlüsselt die zeitreisende Macht der Sharknados, um die Welt zu retten und seine Familie wiederzubeleben. Auf seiner Reise kämpft er gegen Nazis, Dinosaurier und Ritter und unternimmt sogar eine Fahrt mit der Arche Noah. Diesmal geht es nicht darum, wie man die Sharknados stoppen kann, sondern wann.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Sharknado 6 - The Last One (Es wurde auch Zeit!) und wer spielt mit?

OV-Titel
The Last Sharknado - It’s About Time
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
25.11.2018 18:19 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 461 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"Sharknado 6 - The Last One - Es wurde auch Zeit!" hat dieses Mal den Hauptschwerpunkt auf das Zeitreisen gelegt, was an sich nicht schlecht umgesetzt worden ist. Wir treffen ein paar Charaktere wieder, aber wie man dies erklärt hat, ist äußerst oberflächlich, aber für ein Trashfilm in Ordnung, Des Weiteren findet man einige Anspielungen zu bekannten Filmen wieder, was keine verasche ist, was ich auch gut finde. Ich persönlich hätte es besser gefunden, wenn man selbst die Einfälle gehabt hätte und nicht auf große Filme geschaut hätte. Die Story ist wieder einmal oberflächlich, aber es war auch anders nicht zu erwarten. Viele Dialoge machen überhaupt keinen Sinn, aber dafür ist es ein Trashfilm geworden. Was ich sehr schön finde, ist, dass der sich selbst nicht so ernst nimmt und es gibt einige Momente, wo man sehr gut lachen kann.

Die schauspielerischen Leistungen sind wieder einmal unterer Durchschnitt, aber es ist bei der Reihe Kult und die Schauspieler versprühen ziemlich gut diesen Charme. Die Special Effects sind einfach nur schlecht, aber wer hier eine hochwertige Produktion erwartet hat, der ist selbst dran Schuld. Einige Effekte sehen so schlecht aus, dass man darüber nur lachen kann. Die Musik hat mich doch etwas überrascht. Man hat ein bisschen Geld in die Hand genommen und ein bisschen das Orchester spielen lassen. Die Kamera ist wieder einmal billig, aber es gibt hier und da Aufnahmen, die nicht so schlecht aussehen.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema