Alles zu Videospielen

patertom | 11.12.2011
Da es auf MJ in erster Linie logischerweise um Filme geht, haben News zu Videospielen hier nicht viel bzw. keinen Platz.
Deshalb könnt ihr hier reinschreiben, was ihr zur Zeit gerade so "zockt" oder welche News, die ihr erst neulich gelesen habt, zu Videospielen, euch gefallen.
Schreibt einfach rein was ihr wollt zu Videospielen.
Was denkst du?
1077 Kommentare
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
11.12.2017 12:35 Uhr | Editiert am 11.12.2017 - 12:36 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.472 | Reviews: 0 | Hüte: 41

Hi Metzger: Ich kann nur über eine kurze Erfahrung mit der PSVR sprechen. Nach ca. 20-25 Minuten spielen von nur 3 unterschiedlichen "Spielen" (Ocean Descent (ist aber eher eine Art "Video" ohne wirkliche Interaktion außer sich umschauen zu können) und London Heist (ein Rail-Shooter mit Guy-Ritchie-Flair) von PSVR Worlds und die VR-Weltraumshooter-Mission extra für PSVR von CoD Infinite Warfare) war mir gut 2,5 Stunden lang RICHTIG übel (was bei VR-"Erfahrungen" wohl doch einige Personen haben sollen)!

Mein Schwager (dem die PSVR gehört allerdings hat überhaupt keine Probleme mit Übelkeit. Somit kann ich aus persönlicher Erfahrung sagen, das du dich möglichst nicht "blind" (also ohne zu testen) für eine PSVR entscheiden solltest.

Zur Switch: Wenn man es für das nimmt, was es ist (und sich nicht von den bei Nintendo üblichen, peinlich-überzogenen Werbespots blenden lässt), wird die Switch wohl eine sicherere Bank sein, zumal darauf ja schon 2 Spiele erschienen sind, die schon jetzt praktisch als zukünftige Klassiker angesehen werden (Zelda und Mario).

Persönliche Erfahrungen habe ich mit der neuen Nintendo-Konsole aber keine.

Ach komm...

Avatar
CMetzger : : The Revenant
11.12.2017 14:25 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.841 | Reviews: 8 | Hüte: 85

@Wingzzz:
Vielen Dank für deine Antwort ;)
Oh, also scheint dich hier bei der PSVR die Motion Sickness getroffen zu haben? Naja, Es gibt ja auch viele, die damit bei normalen Games Probleme haben. Davon bin ich nicht betroffen, ich kann so wirklich alles zocken, sei das Geometry Wars welches extrem knallig und bunt ist, oder BitTripBeat, was in die gleiche richtung geht. Aber auch sämtliche FirstPerson Games, alles kein Problem.

Noch eine Frage zum Verständnis. ich habe die Brille auf, kann mich praktisch umsehen, und mit dem normalen Dualshock 4 bewege ich meinen Charakter im Spiel, richtig? Und was geschieht auf dem TV? Wird dort das normale Bild übertragen?

Zur Nintendo Switch, um genau die Spiele geht es mir. Wobei, eigentlich in erster Linie um Zelda, da hab ich wirklich Bock drauf. Mario Odyssee ist auch was, was echt überzeugen könnte. Dann mal abgsehen von MarioKart und ein MarioParty kommt mit Sicherheit auch noch. Eben die Klassiker, aber Zelda reizt mich ;)

Avatar
Mudl : : Moviejones-Fan
12.12.2017 07:03 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.16 | Posts: 643 | Reviews: 0 | Hüte: 27

@CMetzger: Alleine Zelda auf der Switch ist jeden Cent wert. Selten so ein gutes OpenWorld Spiel gesehen und Super Mario Odysee ist auch ein absolutes Highlight. (Speziell für Sammelwütige gibt es ja unmengen zu suchen und zu finden. ^^)

Avatar
CMetzger : : The Revenant
12.12.2017 09:50 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.841 | Reviews: 8 | Hüte: 85

@mudl:
Auch an dich, vielen Dank für die Antwort. :-)
Also ich hab mir nochmal paar Videos angesehen gestern, die Switch an sich scheint absolut kein Highligth zu sein, aber Zelda und Mario Odysee hingegen schon. Aber einzig und allein für zwei Spiele die Konsole kaufen?... Ob es das wert ist... Kommen denn noch irgendwelche Meilensteine auf die Switch, oder wird hier jetzt nur großartig portiert... wie man es bei Bethesda zu machen scheint? Also Skyrim auf der Switch?.. ich weiß nicht... für die Kracker hab ich eigentlich PS4 und XBOX One daheim... Naja, wenn ich so drüber nachdenke, hab ich die XBOX ja auch mehr oder weniger nur wegen des 4k Players und Forza Horizon geholt tongue-out Dann kann ich auch ne Switch für 2 Spiele holen laughing

Hast Du ne Switch Mudl? Und die beiden Games?

Avatar
Mudl : : Moviejones-Fan
14.12.2017 07:15 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.16 | Posts: 643 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Jap. Hab beide Spiele und die Switch und hoffe zwar das noch viel mehr Spiele auf diesem Niveau kommen (von mir aus auch nur Nintendo Hausmarken), aber alleine in den beiden Spielen kann man einiges an Zeit versenken und Spaß haben. (Hab beide noch nicht durch ^^)

Avatar
CMetzger : : The Revenant
14.12.2017 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.841 | Reviews: 8 | Hüte: 85

@mudl:
Ok, das klingt wirklich gut, ich muss das mal alles im Auge behalten, ob da bald mal ein Bundle rauskommt, bei dem ich nicht nein sagen kann ;)
Im Moment bin ich aber ja mit Horizon versorgt.

Horizon - Zero Dawn
Ein optisch sehr ansprechendes Spiel mit einer sehr intressanten Story. Ein Zusammenleben von Mensch und wilden Maschinen. Wer ein Open World Spiel sucht, das zum einen gut aussieht, zum anderen kurzweilig ist in dem man viele Stunden versinken kann, der ist hier genau richtig. Zu den DLCs kann ich aktuell nichts sagen, eventuell zu einem späteren Zeitpunkt.

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
14.12.2017 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.472 | Reviews: 0 | Hüte: 41

@Metzger: Die Motion Sickness hat mich voll erwischt, ja. Sonst habe ich aber auch überhaupt keine Probleme mit Spielen egal welcher Genres. Bei mir war diese Übelkeit vergleichbar mit der Überlkeit die ich bekomme wenn ich auf Fahrgeschäften wie Karussellen bin (also jene die sich um die eigenen Achse drehen). Wenn du damit keine Probleme hast, hast du vielleicht auch mit VR keine/weniger.

Die von dir beschriebene Steuerungsvariante gibt es, ja. Aber hinzu noch zig andere Varianten, wie das von mir angesprochene "Ocean Descent", welches eigentlich nur eine automatisch ablaufende Sequenz ist, bei der du nichts anderes machen kannst als dich umzuschauen, eine wohl sogenannte "VR-Experience", kein Spiel (trotzdem sehr geil!). Für wieder andere Spiele (ich weiß nicht wie viele es sind) brauchst du zwingend die PS-move-Controller (weiß nicht ob das bei "London Heist" auch so ist, habe sie aber mit Move gespielt (was, weil Rail-Shooter wie TimeCrisis z.B., ja auch sinnvoll ist als Lightgun-Ersatz).

Ach komm...

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
14.12.2017 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.472 | Reviews: 0 | Hüte: 41

@Horizon: Ein mMn fantastisches Spiel, in das ich (auch Dank des "FrozenWilds"-DLCs (der einfach mehr vom selben ist, das aber garnicht negativ gemeint)) mittlerweile knapp 85 Spielstunden versenkt habe. Platin inklusive (diese aber ziemlich locker machbar!).

Ach komm...

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
14.12.2017 10:38 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.472 | Reviews: 0 | Hüte: 41

Habe gerade von einem Gerücht gelesen, das u.U. eine Remastered-Fassung von "Burnout Paradise" von EA kommen soll. Wenn dem so ist, ... PAAAAAAAAAAARTY!

Ach komm...

Avatar
CMetzger : : The Revenant
14.12.2017 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.841 | Reviews: 8 | Hüte: 85

@Wingzzz:
Du legst ja mal ne geile Laune hier an den Tag mein Lieber ;)
Also zur Motion Sickness, ich denke nicht, dass es mich erwischen wird, will es aber auch nicht zu 100% ausschließen. Die Steuerungsvarianten sind also unterschiedlich? Weil bringt ja nicht wirklich was, wenn ich durch die Brille alles sehe, und die Kollegen beim Zockerabend den Horror auf dem TV nicht kommen sehen... ja, die Movecontroller... oh geil, ein VR Rail Shooter? Klingt mega gut ehrlich gesagt. Jetzt habt ihr mir ja beide die Nase lang gemacht. Aber noch eine kurze Frage, weiß nicht, ob ich sie schon gestellt habe... welche Version der PS4 ich nutze, ist egal, richtig? Die erste vom Releaseday, oder die Slim? Will mir nicht auch noch en Pro zulegen müssen... Platin also leicht machbar? Ich bin im Moment auch dran, bin mal gerade noch alle Sammelobjekte am abgrasen... hab aber auch erst 35 Stunden und bin bei 60% Spielfortschritt... Platin ist mein Ziel :-)
Die DLCs... weiß nicht, mal sehen...

Burnout Paradise Remaster wäre ich direkt dabei. Das Spiel war einfach mega gut, und dann war es unter dem Namen Need for Speed:Most Wanted einfach nochmal mega gut ;)

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
14.12.2017 11:27 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.472 | Reviews: 0 | Hüte: 41

Ja, Criterion hat mal richtig gute Spiele gemacht, eine Schande was aus denen gemacht wurde! Danke EA!

Zur VR-TV-Darstellung hatte ich garnichts gesagt, stimmt. Auf dem TV wird im Prinzip das selbe Bild ausgegeben, welches du in der Brille siehst, nur entzerrt. Ich bin mir grad nicht ganz sicher, bilde mir aber ein, das es auch da Varianten gibt, wo man z.B. als VR-Spieler praktisch gegen die Spieler die neben einem auf der Couch sitzen spielt, diese entsprechend "ihr" Spielgeschehen am TV betrachten, während der VR-Spieler eben sein Spielgeschehen hat. War das verständlich??

Ach komm...

Avatar
CMetzger : : The Revenant
14.12.2017 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.841 | Reviews: 8 | Hüte: 85

Klar war das verständilich, also scheinbar gibt es diverse Möglichkeiten, je nachdem, was gespielt wird ;)
Also ganz ehrlich, das klingt sehr gut alles, gefällt mir echt. Nur müsste ich mal schauen, wo ich das testen kann... bevor ich was dafür bezahle.

Naja, Criterion hat echt geniale Spiele gemacht, schade, was danach kam... haben sich immer mehr abgekapselt, dann wurden sie von Ghost gekauft... dann waren sie leider nicht mehr da... schade... einmal durften sie noch ran für das NfS:Most wanted, welches ja fast 1zu1 Paradise war. Ich würde mich über ein reboot freuen, oder ein Remake, ein remaster... ach mir fällt grad ein, die haben doch dann noch dieses Golfspiel gemacht, Mischung aus Everybodys Golf und dem Crashmodus aus Burnout... mit dem wundervollen Titel "Dangerous Golf" laughing

Neues Thema