Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wahl: Film des Jahes 2020

Primeval | 02.04.2021
2020 ist mit sicherheit anders verlaufen, als wir alle gedacht haben. Von all den angekündigten Filmen haben wir nur wenige bekommen, so ist die Auswahl dieses Jahr wohl etwas beschränkter als sonst. Trotzdem möchte ich dieses Jahr wieder wissen, welcher Film euch im vergangenen Jahr am Besten gefallen hat. Habe dieses Jahr auch absichtlich etwas länger gewartet und die Umfrage... weiterlesen

2020 ist mit sicherheit anders verlaufen, als wir alle gedacht haben. Von all den angekündigten Filmen haben wir nur wenige bekommen, so ist die Auswahl dieses Jahr wohl etwas beschränkter als sonst. Trotzdem möchte ich dieses Jahr wieder wissen, welcher Film euch im vergangenen Jahr am Besten gefallen hat. Habe dieses Jahr auch absichtlich etwas länger gewartet und die Umfrage nicht schon im Januar gestartet, damit ihr auch etwas mehr Zeit habt Filme nach zu holen und noch auf Starttermine warten konntet, die in Deutschland ja teilweise doch etwas auf sich warten ließen.

Also: Ihr wisst was zu tun ist, also haut raus eure Top 10!

Zeit habt Ihr dieses Jahr bis zum 2. Mai 2021

Regeln:

Regeln:

- KEINE lockeren Platzierungen
- KEINE Plätze mehrfach belegen
- Filme müssen eindeutig erkennbar sein
- bitte die deutschen Filmtitel verwenden
- Die Weltpremiere des Films, egal ob Kino oder Streaming, muss zwischen dem 01.01.2020 und dem 31.12.2020 gewesen sein. So zählt z.B. Wonder Woman 1984 als 2020er Film, auch wenn er in Deutschland auf Sky dann erst 2021 erschien.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
55 Kommentare
Avatar
Primeval : : Lord Potter
02.04.2021 10:41 Uhr
1
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.146 | Reviews: 13 | Hüte: 76

Neue Umfrage ist online!

Viel Spaß smile

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
02.04.2021 13:08 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 807 | Reviews: 7 | Hüte: 111

Schön, dass du die Wahl wieder veranstaltest. Hoffentlich machen auch genug Leute mit.

Nach Durchgucken meiner Liste komm ich auf acht Filme von 2020, die ich mit 7/10 oder höher bewertet habe. Werde in den kommenden Wochen noch ein paar Kandidaten schauen, ansonsten muss ich zwei Plätze halt mit 6/10-Filmen auffüllen. Ist natürlich doof, dass einige Oscar-Kandidaten wie "Nomadland" in Deutschland wohl erst nach Mai veröffentlicht werden.

Apropos Oscar-Kandidaten: "Sound of Metal" hatte seinen US-Start 2020, daher ist er auch für die kommende Oscar-Verleihung qualifiziert. Allerdings war seine Festival-Premiere bereits 2019. @ Primeval: Würdest du den trotzdem akzeptieren? Dann hätte ich zumindest schon mal neun Filme.

Avatar
TiiN : : Pirat
02.04.2021 14:16 Uhr | Editiert am 02.04.2021 - 14:38 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.406 | Reviews: 134 | Hüte: 378

Freut mich, dass du diese Wahl machst und ich bin gespannt, wie es ausgehen wird in diesen komischen Kinojahr. Ich bin eben mein IMDB Rating durchgegangen und ich habe zwar 22 Filme aus 2020 bewertet, aber nur eine Handvoll fand ich wirklich gut. Mal sehen ob ich auf eine Top 10 Liste komme oder ob es nicht eher eine Top 5 oder so werden.

Insbesondere mag ich noch Der Rausch und Promising Young Woman sehen. Aber das dauert vermutlich. Ansonsten habe ich mit Tenet und Berlin Alexanderplatz nur zwei richtig überzeugte Nennungen im Moment.

Aber eine Liste von mir bekommst du auf jeden Fall!

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
02.04.2021 14:57 Uhr | Editiert am 02.04.2021 - 14:58 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.506 | Reviews: 31 | Hüte: 104

Habe überrascht festgestellt, dass ich doch 26 neue Releases in 2020 gesehen habe und damit deutlcih mehr, als ich dachte.
Dass ich mich kaum erinnere, liegt aber wohl leider daran, dass darunter kaum gute Filme zu finden sind... ich könnte guten Gewissens im Moment maximal 5 beisteuern... wenn überhaupt frown

was für ein grausames (Kino-) Jahr (nachdem 2019 so super war)

@PaulLeger

es geht ja immer ums deutsche Startdatum. Und der ist seit 2020 erstmals in D verfügbar, soweit ich weiß..

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
02.04.2021 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.124 | Reviews: 146 | Hüte: 472

Hmm, so wirklich was brauchbares habe ich gefühlt auch nicht, obwohl ich so einige Hochkaräter wie Tenet,Alexanderplatz m, Sound of Metal, die beiden "historischen" Theaterstücke bei den Streamern zu BLM oder Promising Young Woman gesehen habe. Oder die Filme zur Pandemie wie Borat und Ww als Fortsetzungen.

Ich glaube auch, dass ich da die zusätzliche Zeit tatsächlich brauche... mal schauen

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
TiiN : : Pirat
02.04.2021 17:04 Uhr | Editiert am 02.04.2021 - 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.406 | Reviews: 134 | Hüte: 378

@eli4s
es geht ja immer ums deutsche Startdatum. Und der ist seit 2020 erstmals in D verfügbar, soweit ich weiß..

Nein es geht um die Weltpremiere des Films. Wie Primeval schrieb:

- Die Weltpremiere des Films, egal ob Kino oder Streaming, muss zwischen dem 01.01.2020 und dem 31.12.2020 gewesen sein.

Ich finde es auch nachvollziehbar, weil in 5 Jahren ordnet keiner mehr Sound of Metal dem Jahr 2020 zu.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
02.04.2021 17:27 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.376 | Reviews: 35 | Hüte: 295

Eine neue Wahl, sehr schön. smile

Bisher habe ich aus 2020 38 Filme gesehen. Leider war bis auf Soul nicht gerade ein großes Highlight dabei. Aber zumindest hab ich 17 Filme mit mindestens 4 Hüten bewertet.^^

Da ich ja die Jahresrankings als Toplisten hier erstelle, brauche ich das zum Glück einfach nur so übernehmen für diese Wahl, hier also meine Top 10:

  1. Soul
  2. The Christmas Chronicles 2
  3. Greenland
  4. Der Unsichtbare
  5. Familie Willoughby
  6. Die bunte Seite des Mondes
  7. Sonic the Hedgehog
  8. Mulan
  9. Um ein Schnurrhaar
  10. Onward

Ich spreche nur zwei Sprachen: Englisch und schlechtes Englisch und mit denen habe ich schon Probleme.

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
02.04.2021 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 807 | Reviews: 7 | Hüte: 111

@ TiiN @ eli4s

Ich habe gerade die letzten beiden Jahreswahlen gecheckt und bei denen war immer der deutsche Start maßgeblich, daher hatte eli4s das wohl so in Erinnerung. Ich sehe es daher auch als etwas problematisch, wenn dieses Jahr plötzlich von dieser Regel abgewichen wird, da ich finde, dass es einheitlich bleiben sollte, sonst gibt es einige Filme, die sich bei den Jahreswahlen nie qualifizieren konnten.

Neben "Sound of Metal" betrifft das ja auch weitere Filme wie z.B. "1917". Der ist von 2019, hatte seinen deutschen Start aber erst 2020. Bei der 2019er-Wahl war er daher nicht zugelassen, jetzt ist er aufgrund der neuen Regel aber auch nicht zugelassen, also hatte er folglich nie die Chance sich bei so einer Wahl zu platzieren.

Das hätte auch den Vorteil, dass einige User wohl leichter auf 10 Filme kommen dürften wenn Filme wie "1917", "Knives Out", "Jojo Rabbit" und "Little Women" wählbar wären.

Die Entscheidung liegt natürlich bei @ Primeval. Es wäre auch interessant, wieso du die Kriterien im Vergleich zu früheren Wahlen geändert hast?

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
02.04.2021 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.376 | Reviews: 35 | Hüte: 295

Oh stimmt, also dann würde sich meine Liste verändern, wenn Filme wie Kinves Out und 1917 mitzählen.

Ich spreche nur zwei Sprachen: Englisch und schlechtes Englisch und mit denen habe ich schon Probleme.

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
02.04.2021 17:55 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.506 | Reviews: 31 | Hüte: 104

Oh ja. Habe die Beschreibung gar nicht gelesen. War mir sicher, dass es bisher immer so war. Mir aber wurscht. Dann müsste man aber tatsächlich noch ne längere Frist machen, da manche Filme ja in d ein halbes Jahr später kommen oder noch später...

Sowas wie nomadland ist ja dann mit drin.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
02.04.2021 21:41 Uhr | Editiert am 02.04.2021 - 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.974 | Reviews: 154 | Hüte: 496

Ja, bisher war es immer das deutsche Startdatum. Aber wegen Corona und all den Verschiebungen hat Primeval jetzt anscheinend das Datum der Uraufführung genommen.

Dann muss ich meine Liste noch umarbeiten, ich hatte eigentlich schon eine auf Basis des deutschen Startdatums fertig^^ Vier meine Top 10 Filme fallen dann weg, oof. Das deutsche Kinojahr 2020 war aus meiner Sicht definitiv nicht so schlecht, wie es allgemein gesagt wird.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Primeval : : Lord Potter
02.04.2021 22:30 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.146 | Reviews: 13 | Hüte: 76

Als ich die Regeln heute morgen etwas umformuliert habe dachte ich mir schon, dass es wieder zur Diskussion kommt und es jetzt heißt: "Ja, aber der lief doch 2019 schon auf einem Festival", oder "Eine Aufführung für den Cast war aber schon 2019"

Aber wenn man den deutschen Kinostart nimmt, ist WW84 ja ein 2021er Film und für mich ist er eindeutig ein 2020er Film. Es hat ja nur wegen Corona und so ewig gedauert, bis er nach Dt kam.

Wie gesagt, ich persönlich nehme immer das Jahr, dass bei imdb steht oder anders ausgedrückt halt die Weltpremiere, ausgeschlossen Aufführung auf Festivals, Testscreening oder ähnliches.

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
02.04.2021 22:39 Uhr | Editiert am 02.04.2021 - 22:40 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.376 | Reviews: 35 | Hüte: 295

@Primeval

Hmh aber für Filme für Knives Out und 1917 ist das dann schade, weil man die dann bei gar keiner Wahl nennen kann. drop

Ich bin ja auch dafür, das Jahr der Uraufführung zu nehmen. Danach richte ich auch meine Toplisten. Aber wenn dann hier unterschiedliche Regelungen aufgestellt werden kommen manche Filme gar nicht erst zur Auswahl, was ja dann auch irgendwie unfair ist, vor allem bei guten Filmen wie Knives Out und 1917.

Ich spreche nur zwei Sprachen: Englisch und schlechtes Englisch und mit denen habe ich schon Probleme.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.04.2021 23:20 Uhr | Editiert am 03.04.2021 - 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.634 | Reviews: 35 | Hüte: 355

@ Primeval

Ich stimme zu. Bei der Wahl der besten Filme 2019 ging es nach den deutschen Kinostarts und wenn es 2020 nun nach den Weltpremieren geht, kann ich bestimmte Filme 2020 nicht mehr wählen (z. B. Little Women, der bereits 2019 Weltpremiere hatte). Den habe ich aber auch 2019 nicht gewählt, weil da die Regel damals besagte, dass der "deutsche Starttermin" gilt.

Also diese Regelveränderung gefällt mir nun gar nicht, da Little Women für mich 2020 der beste Film ist.

Ich habe nochmal nachgesehen, in meiner Top-10 2020 befinden sich fünf Filme, die Weltpremiere bereits 2019 hatten: Little Women, Togo - Der Schlittenhund, Knives Out, Weathering with You, Ip-Man 4

Ohne diese wählen zu dürfen, werde ich nicht teilnehmen, sorry.

Und könnte bitte jemand die Überschrift korrigieren? Dort steht "Jahes" statt "Jahres". Das triggert mich extrem! cry

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
TiiN : : Pirat
02.04.2021 23:54 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.406 | Reviews: 134 | Hüte: 378

Auch wenn evtl. umgeschwenkt wird bin ich ganz bei Primeval. So wie WW84 für mich ein Film von 2020 ist, so ist für mich 1917 ein Film von 2019. Drum hat er auch bei den Oscars im letzten Jahr konkurriert und nicht bei dieser Wahl.

Dass bei einer Umstellung ein paar Titel nicht die Chance haben, genannt zu werden das ist natürlich schade, aber langfristig hat man durch so ein Vorgehen mehr Klarheit und kann Ergebnisse rückblickend viel besser einordnen.

Neues Thema
Anzeige