Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Ein cooler Typ, drei toughe Mädels

Comic-Power: Constantin Film bringt "Polar" und "Danger Girl" voran

Comic-Power: Constantin Film bringt "Polar" und "Danger Girl" voran
1 Kommentar - Mo, 26.02.2018 von R. Lukas
Würde man Charlies Engel, James Bond und Indiana Jones alle in einen Topf schmeißen, käme vermutlich so was wie "Danger Girl" dabei raus. Unterdessen ist bei "Polar" Mads Mikkelsens Killerinstinkt gefragt.

Während vom Resident Evil Reboot länger nichts mehr zu hören war, soll Danger Girl für Constantin Film hohe Priorität haben. Das merkt man auch, denn das deutsche Filmunternehmen hat Umair Aleem (Extraction - Operation Condor) damit beauftragt, die Comic-Adaption zu schreiben, und schielt bereits auf ein ganzes Film-Franchise. Aber hey, wer nicht?

1996 von J. Scott Campbell und Andy Hartnell ins Leben gerufen, dreht sich der Comic um die Abenteurerin Abbey Chase, die sich von einer geheimen Spionage-Organisation rekrutieren lässt - Kodename Danger Girl. Zusammen mit ihren Agenten-Kolleginnen Sydney Savage und Natalia Kasstle geht sie auf Schatzjagd rund um den Globus, um eine Reihe mystischer Artefakte zu bergen und dafür zu sorgen, dass diese nicht dem bösen Hammer-Imperium in die Hände fallen, einem riesigen kriminellem Netzwerk, das nichts anderes als die Weltherrschaft im Sinn hat.

Schon ein gutes Stück weiter ist Constantin Film mit Polar, einer Verfilmung der Graphic Novel "Polar: Came from the Cold" von Victor Santos und Koproduktion mit Bolt Pictures und Dark Horse Entertainment. Netflix hängt auch mit drin, hier läuft es aber mal andersrum: Während der Action-Streifen 2019 fast überall exklusiv über Netflix verfügbar sein wird, übernimmt Constantin den Vertrieb in Kanada, China und Deutschland - heißt also, er dürfte bei uns im Kino laufen.

Im kanadischen Toronto ist inzwischen der Drehstart erfolgt, gaben beide Parteien gemeinschaftlich bekannt. Der schwedische Regisseur Jonas Åkerlund (Spun), dessen neuester Film Lords of Chaos kürzlich beim Sundance Film Festival debütierte, steht hinter der Kamera, Jayson Rothwell (Silent Night) hat den Stoff in ein Drehbuch verpackt. Sonst ja eher auf Schurkenrollen abonniert, darf Mads Mikkelsen in Polar den (Anti-)Helden spielen, wobei ihn Vanessa Hudgens, Katheryn Winnick (Vikings) und Matt Lucas (Alice im Wunderland, Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln) unterstützen.

Der weltbeste Auftragskiller, Duncan Vizla alias "The Black Kaiser" (Mikkelsen), gewöhnt sich gerade an den Ruhestand, als ihn sein ehemaliger Arbeitgeber zu einer Gefahr für die Firma erklärt. Gegen seinen Willen muss er wieder zur Waffe greifen, denn er bekommt es mit einer Armee jüngerer, schnellerer und absolut gnadenloser Killer zu tun, die vor nichts zurückschrecken, um ihn auszuschalten.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Action, #Agenten, #Comics
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Djinn : : Moviejones-Fan
26.02.2018 00:23 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.18 | Posts: 5 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Und wann kommen endlich mal Verfilmungen zu The Darkness, Evil Ernie und Hitman?

Forum Neues Thema