Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Elizabeth Banks packt aus

First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!

First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
1 Kommentar - Fr, 12.04.2019 von R. Lukas
"3 Engel für Charlie"-Regisseurin (und Bosley) Elizabeth Banks erzählt, was ihre Neuauflage auszeichnet und warum welche Entscheidungen getroffen wurden. Es geht ihr ums Teamwork unter Mädels.
First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!

Am 7. November schickt Elizabeth Banks ihre 3 Engel für Charlie auf ihren ersten Kinoeinsatz, und Entertainment Weekly ist an die ersten Bilder aus dem Film gekommen. Den will Banks nicht als Remake oder Reboot verstanden wissen, sondern eher als eine "Weiterführung" des Franchise, die die Ereignisse der originalen TV-Serie und der früheren Filme, McGs 3 Engel für Charlie und 3 Engel für Charlie - Vollgas, einfließen lässt. Und da über vierzig Jahre vergangen sind, seit Charlie Townsend, der steinreiche, kamerascheue Auftraggeber der Engel, sein erstes Engels-Trio versammelt hat, sollte er seine Detektei doch inzwischen vorangebracht haben, schlussfolgert Banks. Charlie sei reicher denn je, also habe er das Business zu einem globalen Geheimdienst ausgeweitet.

Die neuen Engel im Mittelpunkt der Story sind: Sabina Wilson (Kristen Stewart), eine feierwütige, hoch qualifizierte Allzweckwaffe, Jane Kano (Ella Balinska), eine ehemalige MI6-Agentin und Frau fürs Grobe, und Elena Houghlin (Naomi Scott), eine am MIT ausgebildete Wissenschaftlerin und laut Banks das Herz des Films. Charlies Stimme, die sehr vertraut klingen soll, obwohl John Forsythe (der Charlie-Sprecher aus der Serie und den anderen Filmen) 2010 verstorben ist, führt sie rund um die Welt, mit Stopps in Istanbul, Hamburg und Berlin. Sie haben versucht, Forsythes Stimme bestmöglich nachzuahmen, damit die Kontinuität deutlich wird, sagt Banks.

Ihr sei wichtig gewesen, einen Film über Frauen zu machen, die zusammenarbeiten und einander unterstützen, keinen Film über ihre romantischen Verwicklungen oder ihre Mutter, die sie nicht oft genug anrufen. Wenn sie bei der Arbeit sei, spreche sie nicht über solche Dinge, so Banks. Sie mache ihren Job, und es habe sich wichtig angefühlt, die Engel mit dem Respekt zu behandeln, den ihre Fähigkeiten erfordern. Dass es bei ihr mehrere Bosleys gibt - sie selbst, Patrick Stewart und Djimon Hounsou -, erklärt Banks damit, dass Bosley nun ein Rang in der Organisation sei. Alle der Engel seien von unterschiedlichen Frauen gespielt worden und hatten unterschiedliche Namen, aber der Charakter Bosley habe immer Bosley geheißen, egal, wer ihn gespielt habe. Daher dachten sie sich, das müsse bedeuten, dass es mehr als ein Name ist.

Übertriebene Actionsequenzen, wie sie die McG-Filme aufweisen, wollte Banks vermeiden. Sie geht "bodenständig" an die Stunts heran, die Engel sollten sich von den Superhelden, Aliens und mythologischen Kreaturen abheben, die man heutzutage in vielen Actionfilmen antreffe. Es sei ein sehr spannender Moment für Filme mit weiblichen Hauptfiguren, meint Banks. Die Zuschauer suchen geradezu nach solch inspirierenden Geschichten über reale und nachvollziehbare Charaktere, und sie denke, dass die Frauen in ihrem Film definitiv beides seien. Und vor allem richtig witzig, was auch und gerade für Stewart gelten soll. Sie sollte eine Seite von sich zeigen, die man nicht allzu oft sieht. Für die Gruppendynamik nimmt Banks sich die Mission: Impossible-Filme zum Vorbild. Sie haben viel über diese Filme geredet, und sie funktionieren am besten, wenn das ganze Team zusammen sei. So soll es bei 3 Engel für Charlie ebenfalls sein.

Bild 1:First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
Bild 2:First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
Bild 3:First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
Bild 4:First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
Bild 5:First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
Bild 6:First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
Bild 7:First Look zu "3 Engel für Charlie": Erste Fotos & viele Infos!
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Kool-Batman : : Moviejones-Fan
12.04.2019 18:46 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.19 | Posts: 95 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Dat wird nix.

Forum Neues Thema