Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Und Drama mit Shia LaBeouf

Footballer statt Stripper: "Free Agents" das nächste "Hustlers"?

Footballer statt Stripper: "Free Agents" das nächste "Hustlers"?
0 Kommentare - Mi, 30.10.2019 von R. Lukas
Ausgebeutete Leute, die zu kriminellen Mitteln greifen, um sich an ihren Ausbeutern zu rächen. Das hatten wir bereits bei "Hustlers", und Deon Taylors "Free Agents" haut in eine ganz ähnliche Kerbe.

Zunächst dies: Shia LaBeouf, als nächstes in The Peanut Butter Falcon, Honey Boy und The Tax Collector zu sehen, hat eine neue Beschäftigung gefunden. Für den ungarischen Regisseur Kornél Mundruczó (Underdog) spielt er mit Vanessa Kirby in Pieces of a Woman zusammen. Nach einer tragisch schiefgegangenen Hausgeburt versucht eine trauernde Frau ihren Verlust zu verarbeiten, während sie sich gleichzeitig mit den Folgen für ihre Beziehungen zu ihrem Ehemann und ihrer entfremdeten Mutter auseinandersetzen muss.

Jetzt das andere: Lionsgate hat sich das kommende Crime-Drama Free Agents von The Intruder-Regisseur Deon Taylor gesichert, nachdem man sich zuvor schon Taylors Psychothriller Fatale mit Hilary SwankMike Colter und The Intruder-Star Michael Ealy gesichert hatte. Eine Gruppe professioneller American-Football-Spieler wendet sich in Free Agents dem Verbrechen zu, um es den Klubbesitzern heimzuzahlen, die sie ausbeuten und unterbezahlen. Erinnert vom Lesen her an Hustlers, nur mit Footballern statt mit Stripperinnen, aber dem Studio schwebt ein kraftvoller Film nach Art von Heat und The Town - Stadt ohne Gnade vor. Tyrese Gibson, der mit Taylor gerade erst bei Black and Blue zusammengearbeitet hat, meldet in einem Collider-Interview übrigens schon Interesse an.

Unterstütze MJ
Quelle: Collider
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?