Anzeige
Anzeige
Anzeige
Es wird umgeplant

"Indiana Jones 5": Harrison Ford verletzt, Dreh läuft weiter

"Indiana Jones 5": Harrison Ford verletzt, Dreh läuft weiter
1 Kommentar - Do, 24.06.2021 von N. Sälzle
Harrison Ford hat sich an der Schulter verletzt und muss pausieren. Die Dreharbeiten zu "Indiana Jones 5" laufen aber erstmal weiter.

Die Dreharbeiten an Indiana Jones 5 haben erst vor kurzem begonnen. Für Harrison Ford sind sie vorerst auch schon wieder zu Ende. Der Titelstar hat sich während der Proben für eine Szene - laut mehrere Medien eine von vielen Kampfszenen  - an der Schulter verletzt. Wie schwer die Verletzung ist, wurde nicht mitgeteilt. Die Produktion muss nun aber erstmal umplanen.

Die Dreharbeiten laufen also vorerst weiter, nur eben ohne Ford, der sich nun erstmal in Behandlung begibt und die Verletzung auskuriert.

Deadline gegenüber erklärte ein Sprecher von Disney, dass sich Ford im Zuge der Proben für eine Kampfszene verletzt habe. Nun werde man mit den Dreharbeiten um seine Genesung herum fortfahren. Jedoch müsse man den Drehplan nun entsprechend abändern.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Drama, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Cairbre : : Moviejones-Fan
24.06.2021 12:34 Uhr
0
Dabei seit: 23.11.11 | Posts: 192 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Gute Wünsche zur hoffentlich baldigen Genesung an Ford - als Randnotiz weiss man jetzt immerhin schon mal es sind also tatsächlich Kampf/Actionszenen mit ihm vorgesehen und er ist also nicht ausschliesslich Erzähler/passiver Begleiter oder gedoubelt.. der genaue Umfang wird sich dann noch zeigen

Forum Neues Thema
Anzeige