Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rosamund rockt die Thriller

Pike packt: In "I Care a Lot" & im neuen "The Informer"-Trailer

Pike packt: In "I Care a Lot" & im neuen "The Informer"-Trailer
0 Kommentare - Fr, 05.07.2019 von R. Lukas
Wähle deine Feinde weise - dieser Rat gilt Joel Kinnaman in "The Informer". Man kann ihm nur wünschen, dass Rosamund Pike zu ihm hält, so durchtrieben wie in "I Care a Lot" wirkt sie jedenfalls nicht.
Pike packt: In "I Care a Lot" & im neuen "The Informer"-Trailer

Rosamund Pike und Thriller, das passt seit Gone Girl - Das perfekte Opfer ganz wunderbar zusammen. Ihren nächsten Thriller dreht Pike in Kürze, für I Care a Lot kombiniert Regisseur und Drehbuchautor J Blakeson (Die 5. Welle) sie mit Peter Dinklage und Eiza González.

Ihre Rolle in diesem Film: Marla Grayson, eine höchst erfolgreiche gesetzliche Vertreterin, die ein Händchen dafür hat, das Gesetz zu ihrem eigenen Vor- und zum Nachteil ihrer betagten Klienten zu nutzen, auf deren Kosten sie im Luxus schwelgt. Doch als sich herausstellt, dass ihr scheinbar unschuldiges nächstes Opfer gefährliche Geheimnisse hat, muss Marla jedes bisschen ihres Verstandes und ihrer Gerissenheit aufwenden, um am Leben zu bleiben.

Wir können Pike aber vorher schon in einem anderen Thriller sehen, wenngleich sie dort nur eine Nebenrolle neben Hauptdarsteller Joel Kinnaman spielt. Am 28. November startet The Informer in den deutschen Kinos, auch mit Ana de Armas, Clive Owen und Common (John Wick - Kapitel 2), und ein neuer UK-Trailer zeigt uns, was wir davon zu erwarten haben. Basierend auf einem Drehbuch von Matt Cook (Boston), das wiederum auf dem Roman "Drei Sekunden" der schwedischen Autoren Anders Roslund und Börge Hellström basiert, führt Andrea Di Stefano (Escobar - Paradise Lost) Regie.

"The Informer" Trailer 2

In The Informer wird die Welt des ehrenhaft verabschiedeten Special-Ops-Soldaten Pete Koslow (Kinnaman) auf den Kopf gestellt, als er nach einem Kampf, bei dem er nur seine Frau (de Armas) beschützen wollte, hinter Gitter wandert. Er erhält eine Chance auf frühzeitige Entlassung, indem er als Informant fürs FBI (Pike und Owen) arbeitet und seine Fähigkeiten für eine Operation nutzt, um "den General", den mächtigsten Gangsterboss in New York, unschädlich zu machen.

Doch als der Undercover-Einsatz, mit dem er sich endlich seine Freiheit verdienen will, im Tod eines NYPD-Cops resultiert, gerät Koslow ins Kreuzfeuer zwischen der Mafia und dem FBI. Der General besteht darauf, dass Koslow den Kopf hinhält, und schickt ihn zurück ins Gefängnis, wo er von innen heraus ein Drogengeschäft anführen soll, und das FBI bestätigt ihm, dass dies die einzige Möglichkeit ist, den Deal mit ihm aufrechtzuerhalten, er den Anordnungen des Generals also Folge zu leisten hat. Gefangen in einer Welt der unmöglichen Entscheidungen, muss Koslow in den Knast zurückkehren. Dort schmiedet er einen Plan, um den Fängen drei der mächtigsten Organisationen New York Citys - der Mafia, des NYPD und des FBI - zu entkommen, um sich selbst und seine Familie zu retten.

Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?