AnzeigeN
AnzeigeN
"Fluch der Karibik"-Regie für "Tron 3"?

"Tron 3": Neue Regie im Visier + Drehtermin klar

"Tron 3": Neue Regie im Visier + Drehtermin klar
4 Kommentare - Sa, 21.01.2023 von S. Spichala
Ob "Tron 3" nun endlich aus der Entwicklungshölle herauskommt? Mal wieder ist eine neue Regie im Gespräch, aber: Der Produktionsstart soll stehen!
"Tron 3": Neue Regie im Visier + Drehtermin klar

Nach zuletzt noch Garth Davis als möglicher Regisseur für Tron 3 im März 2022 ist dieser offensichtlich nicht mehr vakant, denn nun führt man wohl mit Joachim Rønning (Maleficent - Mächte der Finsternis, Pirates of the Caribbean - Salazars Rache) Gespräche für den Regieposten. Geblieben ist im Cast immer noch Jared Leto, dessen dritte Zusammenarbeit mit Disney zusammen mit dem dieses Jahr kommenden Film The Haunted Mansion.

Einen Titel gibt es dank derweil schon wieder gelöschtem Tweet von Leto von 2020 vielleicht auch für das Tron - Legacy-Sequel, nämlich Tron - Ares. Leto spoilerte damals zudem, dass Ares wohl auch sein Charaktername sein wird. Da der Tweet aber wieder verschwunden ist, ist dies also noch nicht wirklich offiziell.

Der zweite Tron-Teil von 2010 ist jedenfalls nun auch echt lang genug her, um Tron 3 voranzutreiben. Auch der Produktionsstart und Drehort stehen fest: Die Filmcrew wird gerade zusammengetrommelt für einen Drehstart im August in Vancouver.

Na, da sind wir mal gespannt, was sich dann im Casting für Tron 3 noch tut, nachdem die Crew zusammengestellt wurde, dazu dürften wir dann ja in den nächsten Monaten mehr hören. Wenn denn das Projekt nicht erneut versackt - allzu früh wollen wir noch nicht Hoffnung schüren, immerhin gibt es nun seit über einer Dekade Pläne für eine weitere Fortsetzung.

Entsprechend gibt es auch noch keinen Kinostart für Tron 3. Würdet ihr euch freuen über eine weitere Fortsetzung? Der Tron-Auftakt stammt aus dem Jahr 1982. Dass derweil auch ein neues Game namens Tron - Identity angekündigt wurde, spricht jedenfalls dafür, dass auch der neue Film nun endlich ins Rollen kommt.

Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
21.01.2023 10:02 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.950 | Reviews: 162 | Hüte: 496

Für mich war Tron Legacy damals der erste Film, den ich mir im Kino in 3D angeschaut habe. Dadurch, dass man den 3D Effekt nur für die Welt in der Welt von Tron eingesetzt hat wirkte das ein Stück authentischer und nicht nur als Mittel zum Zweck. Darüber hinaus wurde der Film damals wenn ich mich richtig erinnere auch mit 3D Kameras gedreht und nicht nachbearbeitet. Mir hat vor allem die Tiefenwirkung sehr gefallen und ich war von diesem Erlebnis sehr angetan. Auch wenn ich von anderen hörte, dass sie die 3D Effekte von Tron Legacy eher als schwach eingestuft haben. So sind die Geschmäcker.

Zudem war der Soundtrack von Daft Punk klasse. Weiterhin hat der Film sich wunderbar an seinen Vorgänger angeknüpft und einfach Spaß gemacht.
Darstellerisch hat mich insbesondere Garrett Hedlund überzeugt, aber auch Jeff Bridges hatte bock gehabt.

Als ich mir den Film ein paar Jahre später nochmal anschaute kamen mir schon ein paar Längen auf. Aber ein Erlebnis bleibt Legacy allemal.

Die mögliche Fortsetzung wird natürlich nach mindestens 15 Jahren Abstand ein paar neue Schwerpunkte und Themen setzen, aber es wäre zu wünschen, wenn sich die Reihe als zusammenhängende Trilogie verstehen würde.

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
20.01.2023 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.079 | Reviews: 0 | Hüte: 87

Einen weiteren Tron? Sehr gerne.

Aber dann bitte die begonnene Geschichte von "Legacy" (den ich nach wie vor klasse finde) weiterführen und nicht so tun, als habe es den nicht gegeben. Sonst könnte man Tron 3 gleich "Dark fate" nennen.

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
20.01.2023 09:31 Uhr | Editiert am 20.01.2023 - 09:35 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.866 | Reviews: 71 | Hüte: 513

Tron Legacy gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen, daher würde ich es sehr begrüßen, wenn Tron 3 nun endlich mal produziert wird! Allerdings hätte ich schon ein paar Wünsche / Voraussetzungen an Tron 3:

  1. Die Story von Legacy sollte aufgegriffen und fortgesetzt werden. Entsprechend wünsche ich mir die Rückkehr von Garrett Hedlund und Olivia Wilde in den Hauptrollen.
  2. Das Tonstudio von Legacy sollte ebenfalls wieder an Bord sein. Zumindest erwarte ich eine Tonabmischung auf dem extrem hohen Niveau von Legacy, bei dem der Ton auch heute noch referenzwürdig ist.
  3. An dieser Stelle hätte ich mir Daft Punk für den Soundtrack zurückgewünscht, doch leider geht das ja nicht mehr, wenn die Gruppe sich aufgelöst hat. Schade, denn deren Soundtrack in Legacy ist einfach GRANDIOS! Hier MUSS ein würdiger Ersatz gefunden werden!
  4. Die CGI-Qualität sollte zeitgemäß und auf ähnlichem Niveau wie Avatar 2 sein. Am liebsten wäre mir zudem, wenn der Film komplett in HFR gedreht werden würde. Ich liebe die 48 Bilder pro Sekunde! Das Erlebnis ist dadurch so viel natürlicher für das Gehirn und die Augen.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Snips : : Moviejones-Fan
20.01.2023 09:02 Uhr
0
Dabei seit: 15.11.18 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Würde mich sehr freuen, Tron - Legacy fand ich wirklich überraschend gut und habe den bestimmt mindestens 4-5 mal gesehen. Auch der Soundtrack von Daft Punk hat natürlich dazu beigetragen. Da die sich ja aber Anfang 2021 leider aufgelöst haben, würde es den wohl beim dritten Teil nicht in dieser Form geben.

Forum Neues Thema
AnzeigeN