Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Tagebuch

Tagebuch von Sleeper29

Wann hat Sleeper29 welchen Film oder welche Serie gesehen? Hier erfährst du es!
Community
Tagebuch
2019
Apr
12
Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf
12.04.2019
Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf
Gelungener Abschluss der Lethal Weapon Reihe! Vielleicht nicht ganz so stark wie die ersten drei Teile, aber immer noch verdammt witzig und voller sehenswerter Action. Dazu hat man in Person von Jet Li einen wirklich fiesen Bösewicht mit dabei, bei dem selbst die Helden der Reihe an ihre Grenzen stoßen. 9 von 10 Punkten!
Wer hat´s gesehen? Bewertung
11
Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.
11.04.2019
Lethal Weapon 2 - Brennpunkt L.A.
Lethal Weapon 2 kann sein Niveau vom ersten Teil nicht nur halten, sondern dank der tollen Performance von "Zuwachs" Joe Pesci sogar noch minimal toppen (was eigentlich kaum mehr möglich gewesen ist). Auf jeden Fall erneut ganz großes Kino, mit einem der besten Leinwand-Duos aller Zeiten, voll von starker Action und wunderbarem Humor. Wie bei Teil 1 gibt es 10 von 10 Punkten.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
11
Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück
11.04.2019
Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück
Auf eine Stufe mit den ersten beiden Teilen zu setzen. Vor allem die Anfangsszene mit der Bombe im Hochhaus ist immer wieder ein Highlight. Dazu hat man mit Rene Russo eine weitere sinnvolle Ergänzung zum Ensemble gefunden. Also ich bin nicht zu alt für diesen Sch**ß :)
Wer hat´s gesehen? Bewertung
10
Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis
10.04.2019
Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis
Für mich das beste, was es an Buddy-Action in Kombination mit Humor gibt. Hier wurde so vieles richtig gemacht. Die Auswahl der beiden Hauptdarsteller Mel Gibson und Danny Glover könnte wohl passender nicht sein. Die Chemie zwischen den beiden ist herausragend und man merkt ihnen beim Schauspiel an, welch Freude sie bei der Arbeit hatten. Das Drehbuch ist eine Klasse für sich, denn neben der überragenden Action gesellt sich ein stets passender Humor, mit vielen witzigen Momenten, die immer wieder für den ein oder anderen Lacher sorgen. Dazu hat der Film eine hervorragende Musikuntermalung, die stets passend eingesetzt wurde. Lethal Weapon ist definitiv eine Filmreihe, die man sich rauf und runter anschauen kann, ohne dass diese ihren Charme in irgendeiner Weise verlieren könnte. Es ist immer wieder eine große Freude, den beiden ungleichen Cops bei ihrer Arbeit zuzusehen. 10 von 10 Punkten!
Wer hat´s gesehen? Bewertung
10
Number 23
10.04.2019
Number 23
Ein eher durchschnittlicher Mystery-Thriller. Jim Carrey in einer ernsteren Rolle ist zwar durchaus sehenswert, aber vielleicht wäre ein anderer Hauptdarsteller hier passender gewesen. Die Geschichte baut sich eher langsam auf und ist daher auch nicht immer sonderlich spannend. Der Plot am Ende ist dagegen interessant gestaltet und dürfte den ein oder anderen Zuschauer überraschen. Würde sagen, dass einmaliges Anschauen von "Number 23" ausreicht, aber der Wiederschauwert sehr gering ist.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
10
Erlöse uns von dem Bösen
10.04.2019
Erlöse uns von dem Bösen
Ein atmosphärisch sehr dichter und gut anzusehender Horror-Thriller. Der Film wird neben der tristen, düsteren Stimmung vor allem durch einen hervorragenden Sound begleitet. Dazu spielen zwei wirklich gute Schauspieler die Hauptrollen, die dem Film zusätzlich ihren Stempel aufdrücken. Die Geschichte selbst ist interessant und spannend, wenn auch erwartungsgemäß nicht komplett neu erfunden. Hier und da gibt es schaurige Momente des Erschreckens, die gleichzeitig nicht zimperlich dargestellt werden. Als Freund des Horrorgenres sollte man diesen Film gesehen haben!
Wer hat´s gesehen? Bewertung
06
Aufbruch zum Mond
06.04.2019
Aufbruch zum Mond
Habe mich riesig auf diesen Film gefreut und bin vom Resultat nun doch ein wenig enttäuscht. Es ist zwar kein schlechter Film geworden, denn vor allem der Sound ist bei den Raumfahrtszenen richtig klasse und sorgt für ein authentisches Erlebnis, so als wäre man mittendrin im Geschehen. Allerdings bekommt man in diesen Szenen nicht so wirklich viel von der Weltraumumgebung zu sehen, wodurch der "Wow-Effekt" bei mir ausgeblieben ist. Zudem habe ich bei einem Biopic über Neil Armstrong mehr erwartet, da ein Ereignis in seinem Leben oft abrupt zum nächsten gewechselt ist, ohne für mich immer gänzlich schlüssig und nachvollziehbar zu sein. Außerdem fehlten einige Passagen in seinem Leben, die ich gerne in dem Film gesehen hätte.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
2019
März
29
Das Zeiträtsel
29.03.2019
Das Zeiträtsel
Nun ja ... netter Film für die jüngere Generation, auch dank recht schön anzusehenden CGI-Bildern. Leider schwächelt die Story etwas, es wirkt alles ein wenig zu konstruiert und daher baut sich auch kaum Spannung auf. Weil der Film den Kindern gefallen hat, gibt es noch großzügige 6 von 10 Punkten!
Wer hat´s gesehen? Bewertung
27
Keine gute Tat
27.03.2019
Keine gute Tat
Solider Durchschnitts-Thriller, der recht gradlinig gedreht wurde, ohne großartig zu beeindrucken oder den Zuschauer zu erstaunen. Dennoch nicht frei von Spannung, auch dank eines gut aufgelegten Idris Elba, der in seiner Rolle durchaus bedrohlich rüberkommt.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
26
Demonic - Haus des Horrors
26.03.2019
Demonic - Haus des Horrors
Kein gänzlich schlechter Horrorfilm, aber auch nicht wirklich etwas neues oder eigenes. Von einer James Wan Produktion hätte ich mir ein wenig mehr Mut zur Eigenständigkeit gewünscht. "Demonic" hatte aber immerhin 2-3 Schreckensszenen zu bieten. Folglich kann man sagen, dass es schlechtere Filme in diesem Genre gibt, aber man auch nicht wirklich etwas verpasst, wenn man ihn sich nicht anschaut.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
26
Before Midnight
26.03.2019
Before Midnight
Steht seinen beiden Vorgängern in nichts nach. Dialogreich und langweilig, mit wunderschön anzusehenden Landschaftsaufnahmen.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
26
From Paris with Love
26.03.2019
From Paris with Love
Angenehmer, kurzweiliger Buddy-Actionfilm, ohne den ganz großen Anspruch an den Zuschauer. Dafür sitzt der Humor oft passend und macht "From Paris with Love" zu einem amüsanten Erlebnis. Auch an Action mangelt es dem Film nicht, dafür sorgt vor allem ein gut aufgelegter John Travolta, der auch optisch mit Glatze und Bart ein Highlight ist.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
26
Daybreakers
26.03.2019
Daybreakers
Moderner Vampirfilm, der mit vielen guten, bemerkenswerten Einfällen überzeugen und überraschen kann. Reichlich Action und Spannung sind gegeben und an Blutarmut mangelt es dem Film dann auch nicht. "Daybreakers" hätte sich an einigen Stellen etwas mehr Zeit nehmen können, so wird die ein oder andere Szene leider nur im Ansatz erzählt, aber nicht näher darauf eingegangen und Personen zu wenig charakterisiert. Trotzdem hebt er sich von anderen Vampirfilmen ab und steht im Gesamten für etwas eigenes.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
25
Oldboy
25.03.2019
Oldboy
Ein eigentlich guter Film mit einer komplexen und einfallsreichen Geschichte. Auch der Hauptdarsteller überzeugt mit einer (wie ich finde) großartigen schauspielerischen Performance. Als Meisterwerk empfinde ich Oldboy nach erstmaliger Sichtung aber nicht. Nach meinem Geschmack war der Film dafür einfach eine Nummer zu abstrus und unglaubwürdig. Die Aufklärung war zwar insgesamt recht kreativ und interessant gestaltet, teilweise auch etwas verstörend, aber auch wieder leicht übertrieben dargestellt. Ich denke, dass die Filmmacher von Oldboy alles genau so wollten, da der gesamte Film bis ins kleinste Detail durchdacht zu sein scheint, aber nach meinem Empfinden halt ein bisschen too much.
Wer hat´s gesehen? Bewertung
24
Don’t Hang Up
24.03.2019
Don’t Hang Up
Nach etwas anstrengendem und nervigem Beginn hat sich Don't Hang Up dann doch recht schnell zu einem guten und sehenswerten Film entwickelt. Auch wenn nicht alle Szenen bzw. Handlungen der Protagonisten rund liefen und für mich nachzuvollziehen waren, ist es dennoch ein unterhaltsamer Psycho-Thriller geworden. Vor allem die moralischen Standpunkte geben hier zu denken, die in jeglicher Hinsicht sicherlich sehr fragwürdig und makaber daherkommen.
Wer hat´s gesehen? Bewertung