Anzeige
Anzeige
Anzeige
Meine Filme mit Russell Crowe
Auf welchem Platz liegt Ein gutes Jahr?

Meine Filme mit Russell Crowe

Eine Liste von Vielgucker68 mit 10 Filmen (Letztes Update: 14.06.22)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Der gebürtige Neuseeländer Russel Ira Crowe, geboren am 07.04.1964 in Wellington mit Wahlheimat Australien zählt seit "The Insider" zu meinen absoluten Lieblingen. Der Film lief in Berlin über Monate in einem Programmkino. Innerhalb eines halben Jahres hatte ich ihn sicher sechsmal gesehen, dann lief "Gladiator" an...
Crowe zählt für mich zu den vielseitigsten Schauspielern überhaupt. Er ist sehr gewissenhaft in der Vorbereitung, wie ich weiß. Und hier gilt auch das Prinzip: Je weniger man über einen Schauspieler weiß, desto glaubwürdiger wirkt er in seinen Rollen. Kaum etwas ist anstrengender für mich, als zu vergessen, was ich kürzlich in den Klatschspalten über jemanden gelesen habe. Ich will mich bei einem Film auf das Wesentliche konzentrieren. Zum Beispiel auf den Hauptdarsteller. Und das ist eben der Russell...

Ich versuche mich hier mal an einem Ranking in der Hoffnung, dass ich alle Filme unterbringen kann, die mir wichtig sind. Die Reihenfolge ( der liebste Film zuerst ) kann sich je nach Neusichtung ändern.
Ich habe sie alle in meinem DVD-Regal zu stehen.

Insider
#1
Filmstart: 27.04.2000
Crowe spielt einen Wissenschaftler in der Tabakindustrie.
Erste Oscar-Nominierung für Crowe.
Ein gutes Jahr
#2
Filmstart: 09.11.2006
Crowe als Workaholic, der nie Urlaub macht. Als sein Onkel in der Provence stirbt, erbt er den Weinberg mit allem Drum und Dran. Eigentlich will er verkaufen, hätte er dort nur nicht so schöne Tage als Kind verlebt...
Gladiator
#3
Filmstart: 25.05.2000
Crowe als Maximus, ein spanischer Söldner in Diensten Roms.
Ridley Scott belebte das Genre "Sandalenfilm" neu, für Crowe gab es den ersten Oscar.
A Beautiful Mind - Genie und Wahnsinn
#4
Filmstart: 28.02.2002
Dritte Oscar-Nominierung für Crowe, der hier den Mathematiker und Nobelpreisträger John Nash spielt. Leider wird Nash durch seine paranoide Schizophrenie stark beeinträchtigt...
L.A. Confidential
#5
Filmstart: k.A.
Crowe als unbestechlicher Cop anno 1953, der kaum etwas so sehr hasst wie Typen, die ihre Frauen verprügeln.
Horizont erweitern
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN