Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Der Prinz aus Zamunda gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Der Prinz aus Zamunda (1988)

Ein Film von John Landis mit Eddie Murphy und Arsenio Hall

Kinostart: 01. September 1988116 Min.Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Der Prinz aus Zamunda Bewertung

Der Prinz aus Zamunda Inhalt

Der wohlbehütete Thronfolger eines kleinen afrikanischen Landes kommt nach Amerika, um sich "die Hörner abzustoßen" und nach einer Frau zu suchen. Dabei wird er von seinem besten Freund begleitet. Der Prinz bricht in den Staaten mit seinem alten Leben und fängt an, in Bescheidenheit und Armut zu leben.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Der Prinz aus Zamunda und wer spielt mit?

OV-Titel
Coming to America
Format
2D
Box Office
288,75 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Der Prinz aus Zamunda gehört ebenfalls Der Prinz aus Zamunda 2 (2021).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
25.12.2020 23:03 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.465 | Reviews: 31 | Hüte: 93

@luph92

nicht nur ein guter film, sondern auch ein guter film für die Weihnachtszeit. Also nur zu. The Crown kenne ih nicht.

Mit Beverly hills cop kann ich auch nix anfangen ^.^

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
25.12.2020 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.678 | Reviews: 151 | Hüte: 487

@eli4s

Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass "Die Glücksritter" im Vergleich als Quasi-Vorgänger der bessere Film sein soll. Vielleicht sollte ich mir den dann mal anschauen.

Ja, aus seiner Prämisse macht "Zamunda" leider echt kaum etwas, am besten ist da noch die Szene in der Straßenbahn, in der der Prinz ankündigt, zur Not für seine Liebe abzudanken. Stimmt, dass er sich dann ausgerechnet in die Tochter eines Großunternehmers verliebt, kommt noch hinzu. Zum Vorteil gereicht "Zamunda" auch nicht, dass ich aktuell die Serie "The Crown" weiterschaue, die sich unter anderem im Detail mit der gleichen Thematik auseinandersetzt. Die Liebe eines Königs (Edward VIII) zu einer Bürgerlichen, Abdankung und die Folgen davon.

Eddie Murphy hatte ja noch die "Beverly Hills Cop"-Trilogie in den 80ern & 90ern. Ansosnten... ja, keine Ahnung^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
23.12.2020 17:25 Uhr | Editiert am 23.12.2020 - 17:28 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.465 | Reviews: 31 | Hüte: 93

@Luph92

mir fällt gerade auf, dass 2021 ein Sequel zu diesem Film kommt, uuff :O

zum Film:
Ja, der Film ist nicht gerade ein Überflieger. Sehr konventionell, kitschig, langweilig. Als Kind hat er mir noch besser gefallen. Wobei er viele kleine Momente abseits der eigentlich Story hat, die ganz witzig sind. So manches Gespräch im Friseurladen empfinde ich noch als ein Highlight, oder wie der Vermieter ihr Zimmer übernimmt, oder als Daryl ihm den Shake zuwirft, oder auch der Cameo zweier Bekannten aus einem viel besseren Eddie Murphy Film.

Noch dazu nimmt der Film seine Prämisse nicht wirklich wahr. Der reiche Prinz geht ins arme Queens, aber er angelt sich dann die Tochter eines Großunternehmers und verzichten wollen Sie ja dann am Ende nicht auf all den Reichtum. Wäre doch viel sinnvoller gewesen, er lernt eine Frau aus armen Verhältnissen kennen und entsagt dann seinem Anspruch auf den Titel...

Zu Eddie Murphy:
War nie ein Fan von ihm und wenn ich gerade mal durch seine Filmografie blättere, verstehe ich auch nicht, was ihn zu so einem Star gemacht hat (abgesehen von möglichen TV Formaten, die ich nicht kenne). Mir fällt da erstmal nur ein wirklich guter Film auf... Trading places ("die Glücksritter"). wobei wir wieder beim Cameo oben wären...

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
22.12.2020 08:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.678 | Reviews: 151 | Hüte: 487

Mir fällt gerade auf, dass "Der Prinz aus Zamunda" nun im Prinzip mein erster Eddie-Murphy-Film war. "Dr. Dolittle" habe ich zuletzt vor ca. 20 Jahren als Kind gesehen, der zählt also nicht wirklich. Und die Filme mit ihm als Synchronsprecher (Mulan, Shrek-Reihe) kenne ich nur in Ausschnitten im englischen Original.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.12.2020 22:05 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.678 | Reviews: 151 | Hüte: 487

Erstsichtung des Films, uff. Der Humor dieser Culture-Clash- und Verwechskungskomödie ist meiner Meinung nach leider ganz schlecht gealtert und bewegt sich meistens zwischen nervig (die Typen im Friseursalon...) und cringe. Arsenio Hall rettet es etwas mit seiner symathischen, charmanten Art.

Bezogen auf seine Kritik an Heiratsvermittlungs, Zwangs- und Standesheirat macht es sich der Film mit seinem Märchen-Happy-End zudem viel zu einfach.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema
Anzeige