Die besten Marvel-Filme - Unsere ultimative Marvel-Rangliste
Auf welchem Platz liegt Blade - Trinity?

Die besten Marvel-Filme - Unsere ultimative Marvel-Rangliste

Eine Liste von Moviejones mit 35 Filmen (Letztes Update: 04.07.17)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Die besten Marvel-Filme - Unsere ultimative Marvel-Rangliste

So viele Marvel-Helden...

Comicverfilmungen gibt es jede Menge, es werden immer mehr. Und für die meisten sorgt Marvel. Sorry, DC Comics, ist nun mal so! Wir reden hier ja nicht nur vom zusammenhängenden Marvel-Filmuniversum (Marvel Cinematic Universe) rund um die Avengers, dem alle anderen Studios nachzueifern versuchen, sondern auch von den Marvel-Filmen, die Sony Pictures (Spider-Man), 20th Century Fox (X-Men, Fantastic Four), Universal Pictures (Hulk) oder New Line Cinema (Blade) produzieren und produziert haben.

Die besten Marvel-Filme - von uns für euch!

Ihr seht, Figuren aus dem Marvel-Universum gibt es viele und bei so vielen Superhelden, Mutanten, Western-Helden und sonstigen Charakteren fällt die Auswahl natürlich schwer, aber es nützt ja nichts: Ein Ranking der besten Marvel-Filme muss her! Zum Teil natürlich subjektiv geprägt, wir können also verstehen, wenn ihr nicht mit allem einverstanden seid. Wenn ihr uns zeigen wollt, welche Marvel-Helden euch im Kino besonders begeistert haben, legt doch einfach selbst eine Topliste eurer besten Marvel-Filme, die man gesehen haben sollte, an!

Zum Vergleich gibt es auch noch die besten Comicfilme aller Zeiten, bei denen dann doch noch DC Comics mitmischt.

Fantastic Four
#35
Filmstart: 13.08.2015
Damit die Fantastischen Vier wenigstens einmal hier auftauchen, immerhin sind sie Marvels älteste Superhelden-Familie. Die Filme waren leider alle nicht perfekt, aber der gescheiterte letzte Versuch hatte Potential. Leider steht das Finale im krassen Gegensatz zum starken Auftakt des Films.
Blade - Trinity
#34
Filmstart: 20.01.2005
Abschluss der Blade-Trilogie, Ryan Reynolds und Jessica Biel stehen Wesley Snipes zur Seite. Die Vampir-Schnetzelei macht durchaus Laune, wenn auch nicht so viel wie die beiden Vorgänger.
The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro
#33
Filmstart: 17.04.2014
Drei Superschurken waren zu viel des Bösen, kommt einem bekannt vor, oder? Zu unausgegoren und für Sony nicht erfolgreich genug. Aber auch nicht so schlecht, wie er gemacht wurde.
The Amazing Spider-Man
#32
Filmstart: 28.06.2012
Da war er, der (zu?) schnelle Reboot mit Andrew Garfield als Spidey. Ein ordentlicher Marvel-Film, kam allerdings nicht an die Raimi-Filme ran. Vielleicht hätte man doch lieber noch warten sollen?
The Punisher
#31
Filmstart: 10.06.2004
Comicadaption mit Grautönen. Hatte einen schweren Stand, obwohl sich Thomas Jane alle Mühe gab und der Film auch sonst gut besetzt war. Wir haben ein Herz für Vigilanten und nehmen ihn mit auf.
Captain America - The First Avenger
#30
Filmstart: 18.08.2011
Die Ursprungsgeschichte des Supersoldaten, vom schmächtigen Möchtegern-Kämpfer zum muskelbepackten Nationalhelden. Jeder fängt ja mal klein an. Netter Marvel-Film für zwischendurch.
Iron Man 3
#29
Filmstart: 01.05.2013
Hinkt vor allem dem ersten Teil weit hinterher und wartet mit einem Schurken-Twist auf, den die einen lieben und die anderen hassen. Aber Robert Downey Jr. hat’s einfach drauf.
Horizont erweitern
Was denkst du?
14 Kommentare
Avatar
Darkwing : : Moviejones-Fan
31.01.2017 21:16 Uhr
0
Dabei seit: 14.03.10 | Posts: 109 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Hm, da gehen die Geschmäcker aber echt immer weit auseinander. Deadpool fand ich nicht
ansatzweise so gut, wie immer drüber geredet wird. Fand den sogar langweilig und albern,
obwohl ich Reynolds sehr gut finde in der Rolle.

First Avenger war echt schwach. Damals noch okay für mich, konnte ich den beim zweiten Mal
nicht bis zum Ende gucken. Okay, mich nervt auch dieser ewige über-Patriotismus der Amerikaner
und diese ewige "böser deutscher Nazi"-Kram, aber das ist ja nunmal Caps Geschichte. Winter
Soldier war dagegen ein Genuß und gehört für mich ganz klar zu den Top 3, wie auch die
Guardians und Avengers 1.

Beide letztgenannten sind so ziemlich mit die komplettesten und rundesten Filme, die ich
kenne, wo ich auch immer wieder mal diese eine Szene noch sehen möchte. Beides Meisterwerke
und ich wünsche mir das die Infinitys an die Quali herankommen werden.

Ant-Man war okay, fand ich auch noch als einen der Besseren Filme, aber so gut wie ihn immer
alle bezeichnen, finde ich ihn nicht. Vielleicht liegen mir auch die Superkräfte von ihm nicht
so, da ich eher auf Power stehe. :-D Die Darsteller waren aber super, und ich freue mich immer
Michael Douglas zu sehen.

Die Hulk-Filme, sowie die Amazing Spidermans sind für mich Filme, die wenn es sie nie gegeben
hätte, sind nicht vermisst worden wären. Daredevil erwähne ich da am besten gar nicht, aber da
gibt es ja zum Glück eine Serie, die den Film um Äonen voraus ist. Als Batman gefällt mir
Affleck eh besser!

Die alten F4 fand ich beide gut, Silver Surfer sogar sehr. Kein Plan was da immer alle dran zu
meckern haben. :-D Auch x-men Der letzte Widerstand war für mich ein super Film, da war die
Apokalypse für mich der wahre Mist gegen. Erste Entscheidung und Days of Future Past sind
einfach nur große Klasse, ebenso wie die beiden ersten Singers. Für mich damals die
tiefgründigsten und ernstesten Superheldenfilme, die ich bis dato gesehen hatte. Ich glaube,
Marvel hat dann mit dem genialen Iron Man diese ernsthaftigkeit und Vielschichtigkeit ihrer
Charas von den ersten X-Mens übernommen und das war eine weise Wahl.

Dr. Strange war cool, aber auch nicht so gut, wie ich mir erhofft hatte. Kurzweilig war
dennoch und Cumberbatch ist immer spitze. Da freue ich mich noch auf die weiteren Auftritte
von ihm und hoffe dass Tilda wieder in irgendeiner Weise auftaucht. Neben Ronan aus den
Guardians für mich der interessanteste Nebenchara, der dahingeschieden ist.

Civil War fand ich leicht enttäuschend, zumal ich fand, dass das eine Team deutlich als das
"Gute" hervorgehoben werden sollte und das andere entsprechend schlecht aussah. Gefiel mir gar
nicht. Auch sollte Agent Barton mal das Zeitliche segnen, denn wir haben genügend
interessantere Charas im MCU - Würde ihn jemand wirklich vermissen? Nichts gegen Jeremy
Renner, versteht sich. wink

Thor, der ja eigentlich mein Lieblings-Chara neben Tony ist, hat leider keine so guten Solo-
Filme abbekommen. Der erste war nicht soo dolle, der zweite schon etwas besser, aber auch
irgendwie fad. Und ich fand es einfach nur unlogisch, dass am Ende in London niemand zur Hilfe
eilte, wo doch sonst Tony und Shield immer in Sekundenbruchteilen zur Stelle sind - Egal wo
auf der Erde (Und sonstwo?). Da erhoffe ich mir von Ragnarok mal mehr!

Viel Blabla, aber sind ja auch viele filme, obwohl ich ja längst nicht alle angeschnitten
habe. Finde die Raimi-Spideys allerdings auch super und Maguire auch immer noch als den besten
Spiderman. Und auch Blade mit Snipes ist spitze, vom dritten mal abgesehen. Ich hoffe
inständig, dass wenn Blade ins MCU einkehrt, dass sie keinen anderen nehmen, als Snipes. Man stelle sich mal jemand anderen als Jackmann oder Downey Jr. in den bekannten Rollen vor...

Avatar
TedStriker : : Moviejones-Fan
24.04.2016 15:05 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.12 | Posts: 153 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Huch MJ ! Was ist denn da los ? Die Liste würde ich so nicht unterschreiben. Ebenso wie mein Vorkommentator ZSSnake, gehe ich ebenfalls in großen Teilen nicht konform mit eurem Ranking.

Mir ist klar, dass solch eine Liste natürlich immer dem persönlichen Geschmack entspricht, aber so große Abweichungen hätte ich nicht vermutet.

Meine persönliche Liste würde auf jeden Fall mit "Captain America 2" beginnen, um Haaresbreite gefolgt von "Ant-Man". Auf den weiteren vorderen Plätzen würde sich "Spider-Man 2" ( Mit Maguire ), "X-Men - Zukunft ist Vergangenheit", "Guardians of the Galaxy", "Avengers" und "Blade" aufhalten. Den Hulk mit Norton würde ich sogar auch noch im vorderen Feld ansiedeln. Das untere Mittelfeld teilen sich die Iron-Man Teile, Spider-Man 1 + 3 , sowie die Wolverine-Teile.

Ich würde sogar noch den neuen "Fantastic Four" dort ansiedlen, denn - bis auf den Endkampf - war ich positiv überrascht über den Film. Er war jetzt kein überragender Film, aber längst nicht so schlecht, wie er überall dargestellt wurde.

Die hinteren Plätze würden sich dann der Hulk von Ang Lee und oh Wunder, oh Wunder - "Deadpool" teilen. Ich bin wahrscheinlich der Einzige auf der großen weiten Welt, der diesen Film nicht mochte.

Soweit mein persönliches Ranking.

"Beschreiben Sie den Verdächtigen"; "1,80 Meter, Schnurrbart..."; "Oh - das ist aber ein verdammt großer Schnurrbart !"

Avatar
ZSSnake : : Expendable
05.03.2016 11:04 Uhr | Editiert am 05.03.2016 - 11:07 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 6.694 | Reviews: 114 | Hüte: 222

Also da gehe zu weiten Teilen nicht wirklich konform mit. Bei den obersten Positionen schon eher, aber für mich gehören Wolverine: Weg des Kriegers und auch The Amazing Spider-Man viel weiter nach vorne. Besser als Raimis Spider-Man 3 waren die z.b. um längen. Und Spider-Man 2 war weit stärker als Spider-Man 1 damals. Deadpool gehört da vorne definitiv hin, Fantastic 4 von letztem Jahr hätte ich garnicht aufgenommen, da waren die beiden alten Filme VIEL unterhaltsamer und ich fand auch durchaus gelungen. Und Daredevil im Directors Cut wäre bei mir auf jeden Fall noch in den Top 30 gelandet.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
Devilsoul : : D?mon
23.02.2016 11:14 Uhr
0
Dabei seit: 20.10.10 | Posts: 130 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Meine persönliche Liste der besten Marvel Realfilme:

  1. Guardians of the Galaxy (2014)
  2. Spider-Man 2 (2004)
  3. X-Men: Erste Entscheidung (2011)
  4. The Avengers (2012)
  5. X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (2014)
  6. The Avengers 2: Age of Ultron (2015)
  7. Spider-Man (2002)
  8. The Return of the First Avenger (2014)
  9. X-Men (2000)
  10. Blade (1998)
  11. Iron Man (2008)
  12. Der unglaubliche Hulk (2008)
  13. X-Men 2 (2003)
  14. Ant-Man (2015)
  15. Thor (2011)
  16. Thor - The Dark Kingdom (2013)
  17. Captain America: The First Avenger (2011)
  18. Iron Man 2 (2010)
  19. The Amazing Spider-Man (2012)
  20. The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro (2014)
  21. The Punisher (2004)
  22. Blade II (2002)
  23. Punisher: War Zone (2008)
  24. Spider-Man 3 (2007)
  25. X-Men Origins: Wolverine (2009)
  26. Wolverine: Weg des Kriegers (2013)
  27. Iron Man 3 (2013)
  28. Der Punisher (1989)
  29. Man-Thing (2005)
  30. Howard - Ein tierischer Held (1986)
  31. X-Men - Der letzte Widerstand (2006)
  32. Blade: Trinity (2004)
  33. Captain America (1990)
  34. Fantastic Four (2005)
  35. Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer (2007)
  36. Elektra (2005)
  37. Ghost Rider (2007)
  38. Fantastic Four (2015)
  39. Hulk (2003)
  40. Ghost Rider: Spirit of Vengeance (2011)
  41. Daredevil (2003)
  42. The Fantastic Four (1994)

Da ich Deadpool bisher noch nicht gesehen habe, taucht dieser in meiner Liste nicht auf.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
23.02.2016 09:46 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 1.746 | Reviews: 7 | Hüte: 81

Die Liste und die Kommentare zeigen eindeutig, dass hier verschiedene Geschmäcker vorhanden sind. Die einen sehen Captain America 2 ganz vorne, andere sehen Spiderman auf Platz 1, oder eben Iron Man. Es zeigt uns doch nur, dass für alle etwas dabei ist, oder nicht?
Ich hingegen finde es schade, dass Blade recht weit hinten ist, und Deadpool schon so verdammt weit vorne... ich möchte zu einigen Filmen mal paar Worte loswerden:

Fantastic Four

Hier geht es ja um den neuen mit Miles Teller und B. Jordan, den hab ich noch nicht gesehen, weil er ja zunächst in jeder news als deutlischer Flop vermarktet wurde. Die ersten beiden Teile fand ich gar nicht schlecht, Evans und Alba haben doch eine gute Figur gemacht, warum die es nicht in die Liste geschafft haben, verstehe ich nicht so ganz.

Blade Trinity

Ryan Reynolds, zunächst Marvel, dann DC, jetzt doch nochmal Marvel. Hier an der Seite von Snipes im, meiner Meinung nach, schlechtesten Teil von Blade. Ich mochte Teil 1 und 2 wirklich sehr, zumal zu Teil 2 ebenfalls ein guts Spiel für die Playstation kam, machte definitiv Spaß. Und die Gerüchte um einen vierten Teil mit Snipes kochen ja immer mal wieder hoch. Also ich würde es sehr begrüßen, den Daywalker nochmal zu sehen...

Amazing Spiderman 1 und 2

Mehr als abgeschreckt war ich von der Wahl des neuen Darstellers. Garfield? Wer macht noch mit Odie? Lasagne? Lange Zeit habe ich mich davor gedrückt den Film zu sehen, doch dann, Teil 1... der legendäre Griff in die Schüssel. Gefiel mir der Film überhaupt nicht, passierte hier alles viel zu schnell...zusammenhanglos... aber dann, Teil 2, der kam und auch hier hab ich mich gesträubt, ihn zu sehen. Aber ich muss sagen, der war wirklich gelungen. Foxx in einer tollen Rolle... Stone seh ich ebenfalls gern, und so langsam hätte ich mich auch mit Garfield anfreunden können... naja, warten wir mal, was uns Holland bringt.

The Punisher

Oh, einer meiner absoluten Lieblinge. So genial dieser Film. Jane in einer tollen Rolle, aber auch Travolta kann hier mehr als überzeugen. Story gefällt mir, Entwicklung von Frank Castle gefällt mir. Sehe ihn immer wieder gerne... doch was war das mit Ray Stevenson denn bitte in War Zone? Hat mir gar nicht gefallen...

Captain America 1

Naja, was soll ich groß sagen, einer der wenigen Filme, die ich nicht bis zum Schluss gesehen habe, sondern aus reinem Selbstschutz ausgeschaltet habe. Er hatte seine Chance, doch bei mir kam er nicht an... das Thema mit Hydra, Red Skull, der schmächtige Rogers... gefällt mir gar nicht der Film.

Iron Man 3

Ein tolles Erlebnis in einem ausverkauften Kinosaal. Vorpremiere und ich wurde nicht enttäuscht. Ben Kingsley in einer fabelhaften Rolle. Sehr schön, der Plott... Geschmackssache. Ich habe den Film sehr gefeiert und sehe ihn immer wieder gerne.

Wolverine 2

Ach was war das denn? Origins hat dermaßen überzeugt... Wade Wilson, Sabretooth, Gambit... aber das hier, die Handlung gefiel mir nicht, die Stimmung nicht, eine Szene war gut, die Nummer im/auf dem Zug... ansonsten... hoffe ich auf Old Man Logan.

Hulk mit Edward

Naja, was soll man sagen, die Anfänge des MCU. Rückblickend kein schlechter Film. Highlight der Cameo von Lou Ferrigno. Norton: "Er ist und bleibt der Beste!"

Blade 1

Es war alles irgendwie neu, Daywalker? Was kann er? Was macht er, scheiße ist der cool. Der redet ja nicht, der macht ja einfach. Und Frost als Anthagonist hat auch überzeugt. Klasse Film!

Spidey 3

Gehört noch immer zu meinen Lieblingen, Parker/Maguire, das passt einfach, gehört einfach zusammen. Und hier die Darstellung von Venom, wie er sich charakteristisch verändert, sehr gelungen alles. Schade, dass Raimi den geplanten viertel Teil nicht machen konnte...

Guardians of the Galaxy

Starlord? Saldana dieses mal nicht blau sondern grün? Ein Ex-Wrestler? Vin Diesel als Baum? Cooper als Waschbär? Und ja verdammt das hat gerocket. Ich war nach dem Film total geflasht. ICH BIN GROOT!

Iron Man 2

Für viele der schwächste Teil, für mich ebenfalls, dennoch sehe ich Tony gern. ;)

X-Men neue Trilogie

Was hier passierte erschien mir ehrlich gesagt als ziemlich gewagt, aber es ist mehr als gelungen und findet leider schon bald ein Ende... mit Oscar. :-(
Schade eigentlich. Dennoch haben mich Fassbender und McAvoy komplett überzeugt als Magneto und Charles. Die junge Mystique ebenfalls. Nur das Zeitlinienwirrwarr ist nicht wirklich einfach, aber das ist wie bei Back2theFuture, als Biff mit dem Almanac seine Imperiums-zukunft errichtet hat, somit gab es die andere Zeitlinie gar nicht mehr ;)

Avengers 1

Kann das funktionieren? So viele Superhelden in einem einzigen Film? DIe zahlen sprechen absolut für sich. Highlight war Hulk gegen Loki und der Spruch: "Wir haben einen Hulk!" Geht immer wieder der Film, konnte überzeugen und die Zahlen sprechen für sich!

Cap 2

Sehr lange habe ich mich geweigert den Film zu sehen, da Teil 1 dermaßen mies war in meinen Augen. Aber, danke ChrisGenieNolan, dass du mich davon überzeugt hast, mir den Film anzusehen, es hat sich gelohnt. Winter Soldier ging mir gut ab!

Spidey 2

Und wieder Tobey als Spidey, sehr sehr geil, ganz ehrlich, Doc Ock als toller Gegner, Dunst konnte überzeugen. Geht immer und immer wieder! ;)

Deadpool

Wade "Utah-Face" Wilson schon auf Platz 3... Wahnsinn. Ich fande ihn sehr gelungen, wobei er storymäßig sehr dünn war. Aber dennoch freue ich mich hier auf mehr, und damit wird ja gerechnet. Teil 2 ist ja in Planung... nur was bringen uns New Mutants und die X-Force?

Iron Man 1

Tony Stark baut seinen ersten Anzug in einer Höhle... sehr geil! Stark Industries als Imperium, Pepper Potts, Jon Favreau, "Ich bin Ironman!"
Sehr sehr gelungen!

Spidey 1

Tobey Maguire, Peter Parker, die kleine Spinne, ein klitzekleiner Biss in die Hand und aus großer Macht folgt große Verantwortung!
Für mich ist Tobey der beste Spidey, ich denke, Holland wird es schwer haben, mich vom Gegenteil zu überzeugen. Maguire war einfach Parker, der Nerd, der Schuljunge, der schüchterne. Willem Defoe konnte ebenfalls überzeugen... James Franco ging mir nicht so ab, dennoch, Weltklasse Film!

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
21.02.2016 23:32 Uhr | Editiert am 21.02.2016 - 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 1.879 | Reviews: 1 | Hüte: 51

Meine Top 5 wären Iron Man 1, Guardians of the Galaxy, Deadpool, Avengers 1 und Zukunft ist Vergangenheit. Dicht gefolgt von Blade-Trilogie, Sam Raimis Spiderman, Cap 2 und die beiden Wolverine-Solos. Alle anderen Marvel-Filme sind natürlich auch gut.

Aber Marvel-Filme, die ich lieber hinten sehen möchte oder gar nicht in der Liste: Howard die Ente (mochte ich als Kind schon nicht), Ant Man (konnte leider damit nicht viel anfangen), Thor 1 (ich hasse Thor, der zweite war wenigstens gut, weil ich die Szenen besser fand), Hulk 1 (zwar spielt Eric Bana den Hulk besser, aber dieser Comic-Stil hat genervt, auch hatte er sich irgendwie zäh angefühlt beim ersten Mal gucken).

Aber wisst ihr, was ich richtig gut finde? Dass Deadpool auch OHNE 3D funktioniert hat!! Ich hoffe die Studios sparen sich den Scheiß

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
IndiJoschi : : Moviejones-Fan
21.02.2016 09:35 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.15 | Posts: 26 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Freut mich, das es Howard in die Liste geschafft hat, für mich einfach nur Kult der Film.

Aber Spider-Man hätte es bei mir nicht rein geschafft, oder nur auf die letzten Plätze. Die Neuverfilmungen habe ich sogar noch nicht gesehen, zu früh für mich der Neustart der Reihe, das gleiche bei Fantastic Four.

Es gibt so viele starke Marvel Filme, das da eine Top Ten schwer ist. Iron Man fand ich sehr gut, mit Guardians of the Galaxy hat der erste Soundtrack seit Jahren in mein Plattenregal gefunden. Ant-Man hat mich sehr positiv überrascht, alle Helden zusammen in Avengers einfach nur genial. Aber auch die alten Filme The Punisher und Blade gehören da rein, wenn letzteres auch nach heutiger Zeit mit schlecht gemachten CGI Effekten.

Avatar
TiiN : : Pirat
21.02.2016 09:13 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.229 | Reviews: 74 | Hüte: 104

Natürlich eine sehr subjektive Liste. Wirklich arrangieren kann ich mich mit der Auflistung nicht.

Trotzdem freut es mich, dass Fantastic Four mal richtig eingeordnet wird (kein Totalflop) und dass auch Howard seinen Platz gefunden hat.

Avatar
TheAmazingSpiderBen : : Moviejones-Fan
20.02.2016 23:01 Uhr
0
Dabei seit: 20.09.15 | Posts: 106 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Also, das ist jetzt echt die erste Liste, wo ich Mitreden kann. Wirklich alle Marvel Filme habe ich bereits gesehen und kann diese Liste so gar nicht unterschreiben.

Der Thomas Jane-Punisher ist schonmal viel zu weit hinten. Dieser Film hatte mir von anhieb gefallen. Ich weiß gar nicht mal warum, aber der Film hat mich sogar mehr überzeugt als die Comics!

Auch verstehe ich nicht, warum "Daredevil" immer so "verteufelt" wird und nicht in der Liste ist? Dieser Film hatte eine Botschaft, wenn man genau darauf achtete. Dass egal, wie viele gegen einen sind, man selbst als einzelner siegen und was verändern kann. Einer meiner heißen Favoriten bis heute!

Aber ich habe es oft so, dass ich Filme kacke finde, die die meisten gut finde und andersrum. Mich müssen Filme nicht mit Action oder Explosionen unterhalten. Schafft kaum ein Film. Humor ist mir in Filmen sogar komplett egal bzw nervig, wenn er nicht überzeugt oder gar pubertär ist.

Filme haben mich perfekt unterhalten, wenn sie mich zum Nachdenken anregen und eine Botschaft vermitteln wollen. Gut unterhalten tun mich Filme, die einfach das Kind in mir wecken. Die Avengers sind reine Nostalgie für mich.

Aber wie Punktet ein Deadpool? Ich lese die Comics. Und als solches sind sie was nettes für zwischendurch, aber kein Highlight. Manchmal lustig, aber oft zu kindischer Humor. So auch der Film. Es gibt einen sehr dramatischen Storybogen um Deadpool in den Comics, wo nicht ein Gag nach dem anderen kommt, sondern er auch ziemlich leidet und trauert. Das war ein guter Comic und die beste Mischung aus Ernsthaftigkeit und Komik. Aber sowohl bei Filmen als auch Comics habe ich oft das Gefühl, der Konsument will simpel unterhalten werden und mehr nicht. Schade, so ist ernsteres doch in meinen Augen der bessere Stoff. Lieblingsfilm u.a. Rocky

Avatar
Raven13 : : Moviejones-Fan
20.02.2016 22:04 Uhr | Editiert am 20.02.2016 - 22:06 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 39 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Erstaunliche Rangfolge, die ich so nicht unterschreiben würde. Howard, Hulk (2003) und Fantastic Four (der neue sowie die alten) gehören für mich nicht in die Top 30.

  1. Captain America 2 - The Return of the First Avenger
  2. The Avengers
  3. Guardians of the Galaxy
  4. Thor 1
  5. Thor 2
  6. X-Men 2
  7. X-Men - Zukunft ist Vergangenheit
  8. Iron Man
  9. Ant-Man
  10. Avengers 2 - Age of Ultron
  11. Iron Man 2
  12. Wolverine - Weg des Kriegers
  13. X-Men 1
  14. X-Men 3
  15. Captain America 1 - The First Avenger
  16. X-Men - First Class
  17. The Amazing Spider-Man
  18. Spider-Man 2
  19. Spider-Man
  20. The Punisher (2004)
  21. Der unglaubliche Hulk (2008)
  22. Ghost-Rider
  23. Spider-Man 3
  24. X-Men Origins - Wolverine

Blade 1 - 3 kann ich leider nicht mehr direkt zuordnen, denn die Filme habe ich vor über 12 Jahren zuletzt und nur einmal gesehen, daher kann ich sie nicht mehr so gut einschätzen. Waren aber alle ganz gut, daher wohl so um Platz 15 bis 20 herum einzuordnen. Fantastic Four will ich hier nicht einordnen, sind mir zu schlecht. Eigentlich gehört auch X-Men Origins - Wolverine hier nicht rein, aber es gibt einen Bonus, da es Hugh Jackman als Wolverine ist. Und Deadpool habe ich noch nicht gesehen, daher noch kein Urteil. Tendiere aber eher nach unten, denn der Stil, die Ausrichtung und der Humor von Deadpool sprechen mich im Vorfeld garnicht an, ganz zu schweigen von Ryan Reynolds.

Avatar
JimKnopff : : Moviejones-Fan
20.02.2016 15:14 Uhr | Editiert am 20.02.2016 - 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 06.03.13 | Posts: 136 | Reviews: 0 | Hüte: 5

1. Captain America 2

2. Avangers (1)

3. Daredevil (Season 1)

4. Guardians of the Galaxy

5. Blade (1)

6. Iron Man (1)

7. X-Men (2)

8. X-Men (1)

9. X-Men Zukunft ist Vergangenheit

10. X-Men first class

11. Hulk (Norton)

12. Punisher (War Zone)

13. Fantastic Four (2015)

14. Fantasic Four (Corman)

15. Spiderman schlägt zurück

16. Nick Fury - Agent of Shield

17. 3 dev Adam

18. Spiderman der Spinnenmensch

19. Punisher (Lundgren)

20. Blade Trinity

warum kein Spiderman? weil alle Verfilmungen ziemlich gescheitert sind.

Raimi hat aus Peter Parker eine Witzfigur gemacht, hatte aber gute Gegenspieler (Doc Ock).

Kardinalsfehler: Spiderman lief die meiste Zeit ohne Maske rum

Amazing Spiderman hatte einen tollen Peter Parker mit Freundin, aber die Gegner waren Abziehbilder.

Avatar
ferdyf : : Alienator
20.02.2016 14:43 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 1.943 | Reviews: 5 | Hüte: 72

Es gibt so viele tolle marvel filme. Aber insgeheim ist spiderman auch vielleicht bei mir auf Platz 1. So viel Seele hat kein anderer film, Nostalgie pur. Dann mit antman, iron man und und und. Marvel hat einfach eine unglaubliche Palette an ultrastarken filmen

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
20.02.2016 12:29 Uhr | Editiert am 20.02.2016 - 12:30 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.180 | Reviews: 0 | Hüte: 36

Meine Marvel-Liste sieht grob wie folgt aus:

1. Iron Man

2. Spiderman 2

3. Captain America 2

4. Deadpool

5. Ant-Man

6. Spiderman

7. Guardians of the Galaxy

8. Hulk

9. X-Men - Erste Entscheidung

10. The Avengers

11. X-Men - Zukunft ist Vergangenheit

Avatar
Lemmy : : Moviejones-Fan
20.02.2016 10:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.08.13 | Posts: 298 | Reviews: 0 | Hüte: 12

Was, Blade, Blade II und The Punisher so weit unten in der Liste? Und Deadpool auf Platz 3? Da passt doch was nicht.

Forum Neues Thema