Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Thor gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Thor (2011)

Ein Film von Kenneth Branagh mit Chris Hemsworth und Anthony Hopkins

Kinostart: 28. April 2011130 Min.FSK12Action, Fantasy, Comicverfilmung
Meine Wertung
Ø MJ-User (40)
Mein Filmtagebuch

Thor Inhalt

Asgard - das sagenumwobene Königreich der Götter. Hier hat sich der mächtige Thor als wagemutiger und tapferer Krieger einen Namen gemacht. Doch durch eine rücksichtslose, mutwillige Entscheidung entfesselt der ebenso arrogante Donnergott aufs Neue einen seit Generationen befriedeten Krieg im Götterreich. Zur Strafe wird Thor daraufhin von seinem Vater Odin auf die Erde verbannt und ist gezwungen, sein Dasein unter den Menschen zu fristen. Die Rückkehr in seine Heimat ist ihm erst gestattet, wenn er gelernt hat, seine Überheblichkeit zu zügeln und seine Kräfte nach den göttlichen Regeln von Asgard zum Wohle aller einzusetzen.

Es ist ein harter Aufschlag auf der Erde für Thor - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Wissenschaftlerin Jane Foster und ihr Team nehmen den jungen Mann auf, der direkt vor ihren Augen wie ein Stein vom Himmel fällt. Auch das Militär wird schnell auf den ungewöhnlich kampferprobten Fremden aufmerksam. Denn dieser hadert schwer mit seinem Schicksal und stößt bei der Suche nach seinem Machtsymbol, dem Hammer, immer wieder an die Grenzen der irdischen Welt. Doch dann bietet sich ihm die Gelegenheit zur Bewährung: Ein übermächtiger Gegner, der im Verbund mit den dunkelsten Kräften seiner Heimat Asgard steht, beginnt, die Erde mit einem Inferno zu überziehen. Nur Thor ist in der Lage, die Menschheit zu beschützen...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Thor und wer spielt mit?

OV-Titel
Thor
Format
2D/3D
Box Office
449,33 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
27 Kommentare
Avatar
Matrim : : Moviejones-Fan
23.04.2019 22:12 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.16 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Stimmungsvoll! Hab ihn mir kürzlich nochmal wegen des Tesseracts in Captain Marvel angesehen. Als Origin-Geschichte gelungen.

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
29.08.2018 02:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 853 | Reviews: 204 | Hüte: 3

"Thor - Mut ist unsterblich" ist ein starker Streifen geworden, dessen Geschichte sehr gut erzählt worden ist. Ist ein guter Auftakt in die "Thor"-Reihe und ist schlüssig erzählt worden. Es gab 2 Momente, bei denen Fragen aufgetreten sind. Eine Frage beantwortet er eher halb und ergibt keinen ganz logischen Sinn und bei der anderen Frage geht man nicht darauf ein. Der Zuschauer soll es einfach zur Kenntnis nehmen (Szene, wo die Sachen beschlagnahmt werden).

Die schauspielerische Leistung ist stark und ist jederzeit glaubwürdig auf die Mattscheibe transportiert worden. Die Special Effects sehen beeindruckend aus. Man hat die gegnerische Seite ziemlich gut umgesetzt und man hat kein Detail ausgelassen. Die Kamera ist sehr gut. Es gibt einige Szenen, wo man es nachvollziehen kann, warum die Kamera auf der Schulter getragen worden ist und manche, wo man es nicht nachvollziehen kann, aber das Bild ist größtenteils ruhig, sodass es nicht stört. Die musikalische Begleitung ist sehr gut und fügt sich in die jeweiligen Szenen ein.

Ich kann Ihnen "Thor - Mut ist unsterblich" empfehlen. Bleiben Sie nach den Credits dran, denn nach den Credits kommt noch eine interessante Szene.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
mjkoe23 : : Moviejones-Fan
14.10.2013 23:00 Uhr
0
Dabei seit: 08.01.13 | Posts: 951 | Reviews: 12 | Hüte: 4
"Thor" ist für mich nettes Popcornkino, nicht mehr und nicht weniger. Hätte mir von dem Film doch etwas mehr erhofft.
Avatar
Croatia : : Moviejones-Fan
26.08.2012 21:31 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.12 | Posts: 61 | Reviews: 117 | Hüte: 1
Thor ist nach The Avengers und Iron Man nur der drittbeste Marvel-Film und trotzdem bombastico
Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
10.06.2012 14:59 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3
Thor ist für mich der beste Film von Marvel. Was ich aber auch echt genial finde wo Tohr und seine Kamaraden gegen die Eisrießen Kämpfen das hatte echt was, solte einen weiteren teil geben wo es überwigend so ist. hatte was von Herr der Ringe nur mit Superkräfte.
Avatar
Thor17 : : Donnergott
09.03.2012 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23
@mandarine

Ja stimmt die haben sie leider nicht mehr aber ich hoffe die holen sie sich irgendwann wieder zurück.


Auch ein Grund ist das keiner außer Thor Loki gewachsen ist.
(Thor ist der mächtigste Marvel Superheld)
Avatar
mandarine : : Fruchtvampir
08.03.2012 23:11 Uhr | Editiert am 08.03.2012 - 23:12 Uhr
0
Dabei seit: 10.09.11 | Posts: 1.291 | Reviews: 0 | Hüte: 21
...Auf die Kopfbedeckung hab ich garnicht geachtet, ich war glaube zu sehr damit beschäftigt Chris Hemsworth anzuschmachten^^ (Ich vertrete hier einfach mal die Sabernde-Fan-Girls-Gruppe-die-komischweise-immer-nur-Superhelden-ansabbert/Twilight ist scheiße!-...Gruppe ;D)

@Thor17
Ja, Wolverine wäre cool, aber ich glaub da liegen doch die Rechte bei irgendwem anders, oder?
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
08.03.2012 23:04 Uhr | Editiert am 08.03.2012 - 23:08 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
@mandarine:

dankeschön. jetzt hab ich fast so eine tolle kopfbedeckung wie thor, welche er allerdings extrem kurz bisher auf hatte frown


es ist einfach dramatischer, wenn ein bruder (auch wenn sie nicht im physischen sinn brüder sind, aber ihr wisst was ich meine) den anderen besiegt und nicht, dass einer der beiden von irgendjemand (bspw. iron man) besiegt wird. das gehört sich nicht und das wissen auch die leute von marvel. die machen schon alles richtig.

bin in "die rächer" vor allem auf den dritten hulk in kurzer zeit gespannt und wie er die gegner (vielleicht) zermalmt^^

auf jeden fall macht den nix fertig. der ist doch in den comics sogar der letzte auf erden, da er sogar atombomben oder atomare angriffe überlebt hat, oder irre ich mich?


@thor:

WTF! Wolverine!! dann wär richtig party. der kanns ja auch mit hulk aufnehmen, wenn ich richtig weiß ;)


lol und jea!

http://www.youtube.com/watch?v=oSM7MSYiDAkhttp://www.youtube.com/watch?v=oSM7MSYiDAk
(=0:
Avatar
Thor17 : : Donnergott
08.03.2012 23:01 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23
@patertom
Ja so kann das auch passieren und wenn dann noch andere Charaktere wie zum Beispiel Wolverine im zweiten Teil dazustoßen würden wäre auch sehr sehr cool.

Spoiler:
Zu der Frage gab es auch mal ein Interview mit Tom Hiddelston aber ich will jetzt nicht zu viel verraten.
Avatar
mandarine : : Fruchtvampir
08.03.2012 22:59 Uhr
0
Dabei seit: 10.09.11 | Posts: 1.291 | Reviews: 0 | Hüte: 21
@patertom
"ich glaub, die streiten sich erst alle, freunden sich dann wieder an, besiegen die bösen, loki haut ab und alle sind glücklich bis zum nächsten aufeinandertreffen^^"

Perfekte Inhaltsangabe, so wirds wohl werden! Hut! ;D

Ich denke auch, dass Loki von Thor besiegt wird, aus genannten Gründen (Brüder und Götter und so...)
Aber trotzdem...

IRON-MAN! laughing
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
08.03.2012 22:52 Uhr | Editiert am 08.03.2012 - 22:52 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
ich glaub, die streiten sich erst alle, freunden sich dann wieder an, besiegen die bösen, loki haut ab und alle sind glücklich bis zum nächsten aufeinandertreffen^^

auch glaube ich, dass wenn loki einmal besiegt werden sollte, dass dies durch thor heschehen wird. als ob da 2 brüder verfeindet sind und plötzlich mach ein völlig anderer (bspw. hulk oder iron man) loki fertig. das wär nicht schön und vor allem NICHT dramatisch!

@thor:

sieht man im trailer nicht auch die eisriesen?
(=0:
Avatar
Thor17 : : Donnergott
08.03.2012 22:50 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23
@cayman2300

Ich sage dir, es wird Thor sein der ihn dann am Ende besiegen wird aber töten wird er ihn auf keinen Fall.

Ja Lokis mitgebrachte Armee ist sicher nicht gerade die kleinste und schwächste.

Aber auf was ich mich echt schon freue wie Loki und Thor auf die Erde zurück kamen.
Avatar
cayman2300 : : Rocker
08.03.2012 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
@Thor17

Ja, genau. Loki wird durch Iron Man fallen ;)

Man konnte schon im Trailer sehen, dass die Rächer in einer auswegslosen Situation sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie im Erstling volles Pfund aufs Maul kriegen und in Teil 2 reinen Tisch machen.
Avatar
Thor17 : : Donnergott
08.03.2012 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23
@cayman2300

Ja das ist eh ziemlich ausgeschlossen, ich denke mal das er bei the Avengers einen herben Rückschlag erleiden wird und auch besiegt wird aber er kommt dennoch irgendwie mit einem Trick wieder aus der Sache raus.

Und wer dann Loki im Enddeffekt bei den Avengers besiegen wird kann ich mir auch schon denken.
Avatar
cayman2300 : : Rocker
08.03.2012 20:49 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.11 | Posts: 1.480 | Reviews: 49 | Hüte: 10
@Thor17

Schon überhaupt der Gedanke von Lokis Tod ist banal. Einen Gott umlegen ist eher schwer, vorallem einen wie dieses Schlitzohr.
Außerdem würden sie mit dessen Tod den kommenden Thor und Avengers Filmen sicherlich storytechnisch schaden.
Forum Neues Thema