AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Blade - Trinity gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Blade - Trinity (2004)

Ein Film von David Goyer mit Wesley Snipes und Kris Kristofferson

Meine Wertung
Ø MJ-User (16)
Mein Filmtagebuch
Blade - Trinity Bewertung

Blade - Trinity Inhalt

“Blade“ ist eine relativ untypische Vampirfilmreihe, sehr actiongeladen und modern umgesetzt. Der Hauptdarsteller Blade (Wesley Snipes) ist der sogenannte Daywalker. Als seine Mutter mit ihm schwanger ist, wird sie von Vampiren getötet. Blade überlebt und verfügt nun über Vorteile von Vampiren und Menschen. Doch leider hat er auch den Durst nach Blut geerbt. Nur sein Kumpel Whistler (Kris Kristofferson) steht ihm zur Seite und mit Hilfe moderner Technik lässt sich der Drang nach dem roten Lebenssaft aushalten. Hass auf Vampire treibt beide Männer vorwärts und so machen sie gemeinsam Jagd auf die Untoten.

Die drei Teile der Reihe beschreiben Blades Kampf gegen die unheimliche Bedrohung. Er nimmt es mit Deacon Frost (Stephen Dorff) auf, einem vampirischen Emporkömmling, der göttliche Macht sucht. Im zweiten Teil hat er es mit vampirischen Mutationen zu tun, bis es in „Blade Trinity“ zum Showdown zwischen ihm und Dracula (Dominic Purcell) kommt.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Blade - Trinity und wer spielt mit?

Musik
OV-Titel
Blade - Trinity
Format
2D
Box Office
128,91 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Blade gehören ebenfalls Blade (1998), Blade 2 (2002) und Blade (2025).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
20.05.2024 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 713 | Reviews: 1 | Hüte: 14

Ich habe mir den Film am 19. Mai 2024 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ein mehr oder weniger runder Abschluss der Trilogie, mehr aber auch nicht. Eigentlich ist hier alles in dem Film bestenfalls solide, nicht besonders gut, aber auch nicht allzu schlecht. Mir haben die beiden Teile zuvor besser gefallen, hier verliert Blade, auch bedingt durch zu viele Nebencharaktere, so ein wenig seinen Charme.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Matrim : : Moviejones-Fan
23.04.2019 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.16 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Trashig, aber hat Spaß gemacht!

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
AnzeigeN