Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
The Great Wall gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Great Wall (2017)

Ein Film von Zhang Yimou mit Matt Damon und Pedro Pascal

Kinostart: 12. Januar 2017104 Min.FSK12Abenteuer, Action, Fantasy
Meine Wertung
Ø MJ-User (20)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

The Great Wall Inhalt

Eine sagenumwobene Mauer, eine uralte Legende. Im Alten China sieht sich eine furchtlose Streitmacht einem schier übermächtigen Gegner gegenüber, der das Schicksal der gesamten Menschheit bedroht. The Great Wall - als größtes Bauwerk der Menschheitsgeschichte Schutzwall und ultimative Waffe zugleich, um im Kampf gegen die unheimliche Bedrohung bestehen zu können. Eine Begegnung von Ost und West - in den Hauptrollen sind neben Superstar Matt Damon auch Jing Tian, Game of Thrones-Star Pedro Pascal, Willem Dafoe und Andy Lau zu sehen.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Great Wall und wer spielt mit?

OV-Titel
The Great Wall
Format
2D/3D
Box Office
334,93 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Muggel
21.10.2018 11:47 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 457 | Reviews: 204 | Hüte: 0

@sublim77

Der Film lief damals im Kino und dadurch bin ich erst auf den Film aufmerksam geworden. Es stimmt schon, dass der Preis für das Kinoticket etwas zu hoch für den Fil wäre, aber für die Ausleihe reicht es allemal. Es ist kein Film geworden, den man sich mehrmals anschauen kann, zumindest habe ich nicht das Bedürfnis danach.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
21.10.2018 10:21 Uhr | Editiert am 21.10.2018 - 10:23 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

@StevenKoehler:

The Great Wall" bleibt leider etwas hinter meinen Erwartungen zurück, aber er ist trotzdem sehenswert geworden. Man sollte die Erwartungen etwas senken, denn so stark wie der Trailer geworden ist, ist das Werk nicht geworden, denn er lässt Potential liegen.

Lustig, dass du das so schreibst, denn ich habe von dem Film überhaupt garnichts erwartet. Von den Trailern her kam mir das wie absoluter Mumpitz vor, darum hätte ich ihn mir auch fast nicht angeschaut. Von dieser Erwartung ausgehend, hat mich der Film dann sogar recht positiv überrascht. Allen Schmunzelmomenten zum Trotz, hat mich The Grat Wall doch ganz gut unterhalten. Auch wenn ich zu den Hauptfiguren so wenig Bezug aufbauen konnte, das mir ihre Hintergrundgeschichte ehrlich gesagt egal war.

Letzten Endes ist The Great Wall für mich einfach ein durchschnittlicher Fantasyfilm mit Asia-Optik.

Ich sag mal drei von fünf und ne Weiterempfehlung für Abonennten eines Streamingdienstes bei dem der Film angeboten wird. Für´s Kino nicht genug, höchstens zur Leihewink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
StevenKoehler : : Muggel
21.10.2018 10:08 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 457 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"The Great Wall" ist eine interessante, aber auch gute Geschichte geworden, die beim tieferen Nachdenken noch einige offene Fragen hinterlässt, die man nicht beantwortet bekommt. Des Weiteren bekommen wir zu den einzelnen Hauptcharakteren kaum eine Hintergrundstory spendiert, es wird nur kurz an der Oberfläche gekratzt, was mir nicht ausgereicht hat. Die Geschichte ist etwas vorhersehbar geworden, sodass ein bisschen der Spannung nicht mehr vorhanden ist. Ich habe mich bei den Special Effects nicht so viel erwartet und wurde überrascht. Im Opening sind diese nicht so gut gelungen, aber sonst sieht es nicht schlecht aus. Dahingehend wurde ich überrascht. Zu den einzelnen Kampfstrategien ist nichts hinzuzufügen, aber da kommt doch das erste Fragezeichen auf, aber dahingehend möchte ich nicht spoilern. Die Musik passt sehr gut und wird auch gut eingefangen. An Glaubwürdigkeit verliert der Film an der einen oder anderen Stelle, aber lassen Sie sich überraschen. Untertitel sind in diesen Streifen viele, aber manche sind nur sehr kurz eingeblendet, sodass man nicht so schnell mit dem lesen hinterherkommt. Es gibt an den Stellen kurze Pausen in den Sätzen, sodass ausreichend Zeit gewesen wäre, diese einzublenden. Schade.

"The Great Wall" bleibt leider etwas hinter meinen Erwartungen zurück, aber er ist trotzdem sehenswert geworden. Man sollte die Erwartungen etwas senken, denn so stark wie der Trailer geworden ist, ist das Werk nicht geworden, denn er lässt Potential liegen.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Auror
14.10.2017 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 1.051 | Reviews: 7 | Hüte: 33

Großzügige 3 Hüte. Der Film lag zwar unter meinen schon niedrigen Erwartungen, hat aber insgesamt trotzdem Spaß gemacht, wobei es sicher bei der einen Sichtung bleiben wird.

Meine Bewertung
Bewertung

Ask yourself, are you willing to fight?

Avatar
ferdyf : : Alienator
01.05.2017 22:16 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.262 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Drei Hüte sind schon denke ich sehr großzügig. Der Film war Okay, aber in keinster Kategorie etwas Besonderes. Es war mir dann doch zu bunt und schrill. Für mich gehört das ist die Kategorie Gods of Egypt, sogar ne Spur drunter, aber für Zwischendurch passabel

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
28.01.2017 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 1.933 | Reviews: 29 | Hüte: 46

Also das einzige, was mir an dem Film "interessant" erscheint, ist der industrielle Standpunkt, dass man sich stärker auf den chinesischen Markt konzentrieren und mit der stark wachsenden chinesischen Filmindustrie kurzschließen will. In dieser Hinsicht ist die Tatsache, dass Matt Damon hier auftaucht dann doch zu verstehen. Ansonsten finde ich wirkt er da sehr Fehl am Platz.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
28.01.2017 14:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.809 | Reviews: 29 | Hüte: 285

Bin mal gespannt was mein Sohn sagt. Nächste Woche geht er nämlich mit seinem besten Kumpel in den Film. Hatte noch nen Gutschein. Und da sonst nichts läuft für das sich die beiden interessieren, bzw. die FSK ihnen den den Zugang verwehrt, gehen sie in The Wall. Am liebsten wären sie in Resident Evil oder Logan gegangen. Ist aber beides bekanntlich nicht für 14 Jährige zugänglich. Hättet euch mal das Gefluche der Beiden anhören müssen, als ihnen klar wurde, dass sie da nicht rein können.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Thor17 : : Donnergott
28.01.2017 09:02 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23

So habe den Film gestern gesehen und war somit mein zweiter Kinofilm im Jahr 2017.

Zum Film: Also schlecht war er auf keinen Fall und unterhalten hat er mich auch aber irgendwie hat etwas gefehlt. Meiner Meinung nach ging es auch fast schon zu schnell mit der Action los (und gleich so richtig).

Über die Story kann man streiten aber war für mich ok, die Anzahl der Monster war manchmal schon fast zu viel. Schauspieler waren auch voll in Ordnung. Meiner Meinung nach ein recht gelungener Fantasy Film für den Start einer grandiosen Kinosaison ;)

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
21.01.2017 17:15 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3

War schon ganz gut aber meine erwartungen waren ehrlich gesagt doch schon höher.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
29.07.2016 21:56 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.393 | Reviews: 12 | Hüte: 286

Bisher trifft er meinen Geschmack, und gerade die Chin. Kultur hat viel Fantasy zu bieten.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Forum Neues Thema