Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade

Kritiken zu "Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade"

Hier findest du alle veröffentlichten Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade bewerten

Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade Kritik (Redaktion)

Dinner mit dem Killer

Poster Bild
Kritik vom 15.11.2012 von FBW - 0 Kommentare
The same procedure as every year? Nicht beim Thanksgiving-Dinner der Familie Mills irgendwo in der verschneiten Weite von Michigan. Gerade aus dem Knast entlassen, sitzt der einst bei Olympia boxende Sohn Jay (Charlie Hunnam) nach Jahren mal wieder am Familientisch. An seiner Seite seine neue Zufallsbekanntschaft Liza (Olivia Wilde). Papa Chet (Kris Kristofferson) hat herrlichen Wein ausgeschenkt, Mutter June (Sissy Spacek) einen wunderbaren Brat...
Kritik lesen »

Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade Kritik

Meine verstorbene Frau hat mir von diesem Film erzählt! - Cold Blood

Poster Bild
Kritik vom 05.11.2012 von Sinthorass - 2 Kommentare
Sneak-Kritik zu: Cold Blood Das Geschwisterpaar Addison und Liza sind nach einem Raubüberfall auf ein Casino zusammen auf der Flucht durch den verschneiten Norden der USA. Dabei erleiden sie einen Wildunfall mit ihrem Fluchtauto wobei auch ihr dritter Komplize ums Leben kommt. Von nun an machen Sie sich getrennt auf den Weg um es zur kanadischen Grenze zu schaffen, denn von der Mittäterschaft von Liza ist den Behörden bisher nichts bekannt. A...
Kritik lesen »

Cold Blood - Kein Ausweg, keine Gnade Kritik

Guter Film - Ende abgedroschen

Poster Bild
Kritik vom 25.11.2012 von NoAccount - 0 Kommentare
Meines Erachtens insgesamt ein guter Film. Die Charaktere sind aufwendig gestaltet, mehrdimensional und plastisch. Insbesondere der Bösewicht ist - außer wenn er gezwungen ist, wieder jemand zu ermorden - ausgesucht höflich und damit sympathisch. Dadurch sticht der Film aber absolut hervor. Man hofft daher, dass aufgrund dieser Elemente sich auch die Handlung in solch eine kreative Richtung entwickeln könnte - z.B., dass der Bösewicht irge...
Kritik lesen »
Anzeige